Jump to content

Xantia 1.9TD Break X2 Rep-Aufkommen


ACCM Manni
 Share

Recommended Posts

Hier eine Aufstellung bisher dürchgeführter Reps.

Xantia 1.9 TD X2 Break

32008 KM Glühkerzen und Vorglühsicherung ersetzt-Kulanz

33000 KM Koppelstangen vorne ersetzt.

36400 KM Bremse hinten gangbar gemacht.

52000 KM Bremsbelägevorn getauscht.

66000 KM Federkugeln icl. Hydraulikflüssigkeit.

76000 KM Lichtmaschine incl. Riemen ersetzt.Bremse hinten gangbar gemacht.

80060 KM Zahnriemen incl. Spannrolle, Bremsscheiben(verzogen) Bremsbeläge vorn und Bremsbeläge hinten(verglast) ersetzt.

Momentaner Mangel : Mittlerer Ölverlust Motor/Getriebe.Geräusche vom Ausrücklager der Kupplung (ab und zu)-nehme ich an das es das Lager ist.

Zudem rubbelt die Kupplung immer extremer mit diversen Schaltschwiergkeiten

Ich hoffe das jetzt Ruhe bei den Reps einkehrt.

Mit freundlichen Grüßen

Manni

Link to comment
Share on other sites

ACCM Manni postete

Hier eine Aufstellung bisher dürchgeführter Reps.

Xantia 1.9 TD X2 Break

32008 KM Glühkerzen und Vorglühsicherung ersetzt-Kulanz

33000 KM Koppelstangen vorne ersetzt.

36400 KM Bremse hinten gangbar gemacht.

52000 KM Bremsbelägevorn getauscht.

66000 KM Federkugeln icl. Hydraulikflüssigkeit.

76000 KM Lichtmaschine incl. Riemen ersetzt.Bremse hinten gangbar gemacht.

80060 KM Zahnriemen incl. Spannrolle, Bremsscheiben(verzogen) Bremsbeläge vorn und Bremsbeläge hinten(verglast) ersetzt.

Momentaner Mangel : Mittlerer Ölverlust Motor/Getriebe.Geräusche vom Ausrücklager der Kupplung (ab und zu)-nehme ich an das es das Lager ist.

Zudem rubbelt die Kupplung immer extremer mit diversen Schaltschwiergkeiten

Ich hoffe das jetzt Ruhe bei den Reps einkehrt.

Mit freundlichen Grüßen

Manni

Link to comment
Share on other sites

hallo manni,

fahre x2 2.0 hdi break meine erfahrung:

- 43.000 km pumpe scheibenwaschanlage erneuert

- 48.000 km radlager vorne links erneuert

- 51.000 km festgerottete bremse vorne rechts (scheibe und bremsbelag hin-

über)

- 53.000 km endschalldämpfer am ende

- 54.000 km bremse hinten links instandsetzen

auto fängt mit 'ah' an, und hört mit 'oh' auf. verglichen mit meinem bmw 525tds touring, welchen ich vorher fuhr, verursacht der xantia kaum kosten.

bei ihm verabschiedeten sich innerhalb der gleichen zeit/km-leistung:

turbolader, zylinderkopfdichtung, automatikgetriebe und lichtmaschine. zusätzlich noch der ein oder andere chip, bis zum totalausfall der elektronik.

innerhalb von 3 jahren etwa 12.000 euro rep.-kosten.

hoffe, dass mein x2 nicht vom selben kaliber ist. wünsche dir gute fahrt für

die zukunft.

mfg alfredo

Link to comment
Share on other sites

Ich bin von einem damals neuen VW Passat 1,9TD nur Mängel hatte wieder umgestiegen auf einen Xantia (hatte ich glücklicherweise nuch nicht verkauft.

Beim Xantia X1 sind viele Teile bis zu 50% billiger als beim X2 !!!!!!+

Ich hatte einen Xantia X1 Bj.97 1,9TD Laufleistung 150.000km

-Reparaturen keine

-Öl- und Filterwechsel alle 15.000km bzw. 1xpro Jahr

-bei 100.000km Federkugeln und rundum Bremsen (Scheiben+Beläge)

getauscht

-alle 2 Jahre Klima aufgefüllt

Keine defekten Traggelenke - Stabis - Achsmanschetten ect.

Jetz besitze ich noch einen X1 Bj.10/95 1,9TD Laufleistung 308.000km

Reparaturen und Service siehe oben

Tragglenke Radlager noch immer Top (In Österreich muß man jährlich 1x zum TÜV) soviel dazu.

- bei 260.000km vorsichtshalber original Kupplung getauscht, jedoch hätte die noch 50.000km gehalten.

Auspuff noch immer der Ersttopf dran.

Fahre Kurzstrecken täglich 1x22km und retour und viel Autobahn

Ich hatte noch nie so ein verlässliches und Kostengünstiges Auto.

Ich habe mir in der Zwischenzeit schon einen neuen Alten Bj.10/94 1,9TD mit 100.000km in die Garage gestellt.

Hoffe ihr hattet nur Pech :-)

Die alten 1,9 TD sind ausgereifte Motoren jedoch nicht so spritzig wie HDI´s

Laufleistung bis 500.000km kein Problem

Link to comment
Share on other sites

so sehe ich das auch berni, mein x1 td break aus 1996 mit mittlerweilen 217000 km hatte auch nix ausser normalem verschleiss...neue stabis braucht er jetzt, das führe ich aber eher auf den sommerbetrieb mit den 17-zoll-felgen zurück. das belastet das fahrwerk schon mehr als die serienbereifung, die kupplung wurde kürzlich getauscht, haätte aber auch noch länger gehalten, wenn ich in meinem jugendlichen leichtsinn nicht jemand aus einer tiefgarage ziehen hätte müssen...

grüssle!!

derFlo

der auch gerne noch ein paar mehr xantias hätte!

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Mein x1 hat jetzt 107000, Reparaturen: Endschalldämpfer, Bremsscheiben vorn (mit Klötzen selbstmurmelnd), Gaszug, Katalysator, Antisinkventil (3 mal).

Der ausgefranzte Gaszug war ein Opfer der nicht korrekt hingebogenen Durchführung durch die Spritzwand.

Blinker, Seitenteil, Stoßstange hinten und eine neue Tür zählen nicht, da sie "äußeren Einflüssen", einem Polo, zum Opfer gefallen sind.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...