Jump to content

Arbeitszeitwerte (CAW)


Martin Stahl
 Share

Recommended Posts

Martin Stahl

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie die Arbeitszeitwerte bei Citroen abgerechnet

werden? Ist der Preis für eine CAW-Einheit bei allen Werkstätten gleich?

Wenn nicht, in welchem Rahmen bewegen sich die Kosten für einen CAW?

Der Hintergrund ist, dass ich eine CAW-Auflistung für alle CX-Reparaturen

bekommen habe und jetzt abschätzen will, wie teuer die eine oder andere

Reparatur wird, wenn ich die Karre in die Werkstatt bringe.

Danke schonmal!

Martin

Link to comment
Share on other sites

wenn das das gleiche ist wie AW: 100 AW = 1 min.

was das kostet muß bei der Werkstatt ausliegen.

so las ich es

Gruß

Matthias

Link to comment
Share on other sites

die Preise für eine CAW sind regional (sehr) verschieden, in München kostet eine Stunde bei Citroen mittlerweile etwa 100 Euro zzgl. MwSt. in Nordhessen ist es sicher billiger.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Das ging aber flott! Danke!

Trotzdem noch eine kleine Nachfrage:

> wenn das das gleiche ist wie AW: 100 AW = 1 min

Dann ist es wohl etwas anderes (obwohl in meiner Auflistung CAW mit

CITROEN Arbeitswert übersetzt wird).

Ein Getriebewechsel kostet nämlich 2000 CAW. Und das ist in 20 Minuten

sicher nicht zu machen.

Weiss jemand noch genaueres?

Martin

PS: 100,- Euro für die Stunde? Das ist wirkich heftig.

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Dann würde in München der Wechsel eines CX-Getriebes EUR 2.000,-

zuzüglich Material und MWSt. kosten. Sehe ich das richtig?

Uiuiui!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also die Kosten sind teilweise doch relativ deftig. War heute bei meiner Cit-Werkstatt, die hinteren Kugeln wechseln zu lassen (hatte ich dort gekauft, hab die Alten allerdings nicht locker bekommen). Da dachte ich, die machen das aus Kundendienst. (ich hatte vorher für 406,- € Material bei denen gekauft, u.a. 4 Kugeln und 2 Stabigestänge). Da hatte ich mich aber "geschnitten".

Die haben mir für die reine Arbeitsleistung von 15 min doch glatt 30,86 € abgeknöpft. Das nur, um die Alten ab- und die Neuen Kugeln hinten anzuschrauben. Naja, wenn ich nicht sonst fast alles selbst machen würde...

Grüße "landy"

citroen bx - normal ist das nicht. Fährt aber super.

P.S. Ich wohne nicht in München...

Link to comment
Share on other sites

... und ich meine mich zu erinnern, daß 120 CAW=1 h.

Habe gestern für 170 CAW ungefähr 92 Euro+MwSt bezahlt. 110000 Inspektion mit Ölwechsel und für 100 DM/h innen gesaugtem Auto. Na danke schön. War meine erste Inspektion überhaupt , aber meine erste und letzte ohne detaillierte Angaben zum Umfang der Arbeiten. Auf "Motorsiegel" für 5 Euro und dergleichen Unsinn kann ich prima verzichten und Bremsenreiniger für 6 Euro finde ich auch ein wenig happig. Ist halt noch Garantie drauf, auf dem Schätzchen, darum muß ich da hin

Immer noch stinkig

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Gernot hat recht. 120 CAW = 1 Stunde.

Genauso Gregor das die Kosten für eine Stunde Arbeitsleistung regional sehr verschieden sind. In der Niederlassung Dresden liegen sie glaube ich an die 60 Euro`s pro Stunde.

MFG Xantia Kay

OLYMPIA 2012 IN LEIPZIG - Offizielle deutsche Bewerbungsstadt

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Vielen Dank für Eure Hilfe!

> OLYMPIA 2012 IN LEIPZIG - Offizielle deutsche Bewerbungsstadt

Das hat mich heute auch gefreut. Gratuliere.

Martin

aus Stuttgart

Link to comment
Share on other sites

Andreas Strunk

Hallo Landy,

die CAW sind manchmal eben etwas großzügig kalkuliert, da ist immer auch für kleinere Probleme Luft drin.

Die Gleichung 15 Minuten effektive Arbeit = X Euro geht so also nicht auf.

Entscheidend ist, wie die CAW für die Arbeit, in Deinem Fall Tausch der hinteren Kugeln, kalkuliert worden sind.

Mal davon abgesehen: es ist ja wohl völlig normal, daß der Einbau von Teilen bezahlt werden muß. Davon auszugehen, daß das unter Kundendienst läuft, ist wohl etwas blauäugig !

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

lt. Preisauzeichnungsverordnung muß jede Werkstatt den Preis für einen AW deutlich sichtbar aushängen. Bei den meisten Werkstätten gibts unterschiedliche Preise für die Bereiche Mechanik und Karosserie.

Leipzg für Olympia heißt, kein Olympia in Deutschland, welcher Internationale will schon sächsisch lernen? Und Rostock für s Seglen ist ja wohl eine Lachnummer, da kann ernsthaft nur Kiel in Frage kommen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Olympia Fans.

Danke Martin für die Glückwünsche. Bist, obwohl Stuttgarter, ein fairer Verlierer.

Es geht doch aber nicht darum ob die Welt sächsisch lernen muss. Anders hätte sie wohl wahrscheinlich schwäbisch oder hässisch lernen müssen.

Lieber Xantiaheinz, die Bewerbung von Leipzig (wenn du dir sie mal angesehen hast) ist International vollkommen konkurenzfähig. Sicherlich eine Großstadt wie Hamburg hätte es leichter. Aber das NOK hat in einer demokratischen Abstimmung halt für Leipzig entschieden und jetzt muss ganz Deutschland dazu stehen. Wenn alle mit anpacken schaffen wir es auch mit Leipzig die Spiele nach Deutschland zu holen.

MFG Xantia Kay

OLYMPIA 2012 IN LEIPZIG - SPIELE MIT UNS

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mir den Titel dieses Threads ansehe, finde ich keinen erkennbaren Übergang zu Leipzig/Olympia. Um beim Thema zu bleiben, meine Werkstatt berechnet für Inspektionen €0.53 netto/AW.

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

@robert, 0,53 erscheint mir aber schon sehr heftig, dürfte so ziemlich am oberen Ende liegen (oder sind wir hier Norden verwöhnt?)

Offen gesagt, wo und ob überhaupt die Showveranstaltung Olympiade stattfindet ist mir völlig egal, mich ärgert nur alle 4 Jahre das Fernsehprogramm, daß dann voller Meldungen und Berichte ist, die mich nicht interessieren.

No sports - Winston Churchill und Xantiaheinz

Link to comment
Share on other sites

Guest gelöscht[107]

Die sogenannten Arbeitswerte werden von C vorgegeben für sämtliche Arten von Wartung-Service-Reparaturarbeiten. Die jeweilige Werkstatt kalkuliert dazu ihren individuellen AW-Satz. Dadurch werden die Werkstätten vergleichbar, da alle C-Werkstätten für die gleichen Arbeiten die gleiche AW-Anzahl verwenden MÜSSEN.

So verfahren übrigens alle Hersteller.

Gruß von P.

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Hi Xantiaheinz,

wenn in München für die Stunde EUR 100,- netto genommen werden und

120AWs eine Stunde ergeben, dann sind die EUR 0,53 pro AW ja noch

vergleichsweise human.

Vielleicht können wir eine kleine Umfrage machen, wieviel eine Stunde bzw.

ein AW wo kostet?

Das mit den EUR 100,- kann ich ja fast nicht glauben.

Zum Thema Olympia: Mit ist dieser Medienrummel eigentlich auch ziemlich egal,

aber ich fände es trotzdem klasse, wenn Leipzig Olympiastadt werden würde.

Dort werden die geschätzten 4 Mrd. Euro, die ein solches Spektakel bringt,

nämlich eher gebraucht als in Stuttgart, Hamburg, Paris, London oder sonst wo.

Deshalb mein OffTopic-Kommentar oben.

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Nord-Osthessen:

-Kleinstadt (ca. 33000 Einwohner) 0,42 Euro / AW zzgl. MWSt., macht für 120 CAW 50,40 Euro + Steuer.

-Dorf (ca. 5000 Einwohner) 0,40 Euro / AW zzgl. MWSt., macht für 120 CAW 48,00 Euro + Steuer

Thüringen:

-Eisenach (40000 Einwohner???) 0,34 Euro / AW zzgl. MWSt., macht für 120 CAW 40,80 Euro + Steuer.

120 CAW = 1 Stunde. Also ist 1 CAW = 0,5 Minuten oder 30 Sekunden ;-)

Der Weg nach Eisenach lohnt sich für größere AW-intensive Arbeiten fast immer (nebenbei: der Sprit ist da auch günstiger). Aber nicht nur der Preis, sondern auch die Leistung stimmt: Das Autohaus Möller in Eisenach ist freundlich und kompetent, was man nicht von jedem Cit-Händler behaupten kann.

Viele Grüße

Kugelblitz

Link to comment
Share on other sites

Fahre auch lieber aufs Land, komme in Wipperfürth bei Dahl auch günstig über die Runden (rechnen nach zeit ab und haben fähige MA, also billiger...) und sonst: Kramer in Wtal ist spitze. Nur gut, daß Jo... hier in Wk nur noch Pug-Fahrer nervt...;-) Der meisetr war sowas von bräsig, daß ich nach Köln schreiben mußte. als Xm-Fahrer für eine Lapalie 1 1/4 warten, um dann zu hören: Keine zeit für, Termin!! ist mehr als eine Unverschämtheit. Und dann auch noch Mondpreise aufrufen!! Tschöö!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Hallo,

mich würde mal der Preisanstieg für die AW´s interessieren.

Ich habe heute in Fulda (Osthessen) 0,51/AW bezahlt.

Also für 1 Stunde (120AW) - 61,20 Euro/netto.

Ist das normal/günstig/teuer?

Link to comment
Share on other sites

Zum Vergleich Inspektion:

Sachsen-Anhalt; Landkreise Salzwedel, Stendal

2001: 1 CAW 0,59 DM

2007: 1 CAW 0,33 Euro

M.f.G.

Ronald

Xsara 1.8 SX Break

Link to comment
Share on other sites

Moin ihrs,

das ist eine Preissteigerung von 6,06% in sechs Jahren, das bedeutet also inflationsbereinigt einen realen Einnahmeverlust für die Werkstatt. Wie lange sie das wohl durchhält?

Nachdenkliche Grüße

N:-)

Link to comment
Share on other sites

adam iffland

hallo,

ich habe im April in der Pfalz für 100AW 44,00€ zzgl MwSt. gezahlt, das sind 52,80€/h

Gruss

a.iffland

**********************************************

Xantia HDI 332000 km (50000km/a) 5,2-5,5l/100km

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...