Jump to content

Aufruf ! GSA Radmuttern Alufelgen


Frank U. Schuster

Recommended Posts

Frank U. Schuster

Moin !

Ich bitte Euch um Eure Unterstützung. Wie bereits zuvor gepostet, habe ich originale Alufelgen für Citroen GSA, die ich gerne aufziehen würde. Leiderweis war mir - typischer Anfängerfehler - nicht bekannt, dass es die originalen Radmuttern (geschlossene Kegelbundmuttern) eigentlich nicht gibt:-( und schaue jetzt natürlich traurig aus der Wäsche und der GSA natürlich auch:-)

Wenn also jemand weiß, von welchem (Fremd-)Fahrzeug es passende Radmuttern gibt, oder jemand von Euch hat die ALufelgen auf seinem GSA (z.B. Sondermodelle Cottage oder Chic) wäre es super, wenn ich eine Info erhielte. Freuen würde ich mich auch, wenn ich ein Muster leihweise bekommen könnte, um mich auf die Suche zu begeben. Hilfreich wäre es bereits, wenn ich mal so eine Schraube vermessen könnte, um notfalls eine Nachfertigung anzuleiern. Wie ich mitbekommen habe, gibt es noch mehr Menschen, die zwar die Alufelgen im Regal liegen haben, aber nicht die passenden Radmuttern dazu.

Meine Telefonnummer lautet 0177 26 74 917, sonst gerne per Mail.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe !

LG Frank

Link to comment
Share on other sites

Dem schließe ich mich an, eine Vermessung des Kegels würde reichen. Allerdings sollte man nicht eine, sondern mehrere Schrauben vermessen, um eine gesunden Mittelwert zu bekommen. So könnte man Kegel drehen Lassen und mit modifizierten Stahlfelgenmuttern montieren.

Gruß

Philip

Link to comment
Share on other sites

Frank U. Schuster

tja, also ich heute zum freundlichen Citroen Händler in Frankfurt am Main mit GSA vorgefahren und im Teileshop erkundigt nach Schrauben für Alufelgen. Reaktionen bereits als ich nur das Wort "GSA" hauchte: hoch gezogene Augenbrauen, entsetzte Blicke und hektisches Wühlen nach Mikrofiche-Folie (die doch sehr klein war:-). Dann Mitteilung, dass Alufelgen ja ohnehin nur im Zubehör erhältlich gewesen seien (da hat er wohl wahr) und daher von vornherein nix zu machen.... irgendwie hatte ich das fast erwartet:-) aber die Hoffnung stirbt zuletzt !!!

kleine Beobachtung am Rande: in der Citroen Werkstatt einsam zwischen allen modernen C1, C2, C3 usw. eine rotschwarze Charleston - Ente, sehr gepflegt, mit "altem" Frankfurter Kennzeichen, sehr ansehlicher Zustand mit Ausnahme beginnendem Rost an der Lüfterklappe, an der geöffneten Motorhaube vier Citroen-Jungmannen bis über beide Ohren bzw. im Kreis grinsend, während der Meister Gasgeben am Vergaser erläutert und vorführt und von vergangenen Zeiten schwärmt, als man noch eine Halle nur für 2 CV gehabt habe... Da hat mir irgendwie das Herz vor Freude gelacht und der Frust über mein Negativerlebnis im Teileshop war verflogen:-)

Also nochmal die Bitte: wer von meinen geneigten Lesern könnte mir mal ein Muster der Kegelbundmutter zeigen oder weiß etwas über das Innengewinde (werde das allerdings an den Muttern für die Stahlfelgen mal versuchen zu messen) und Durchmesser des Konus ?

An dieser Stelle übrigens herzlichen Dank für die Mails und Anrufe und hierbei erhaltenen Tipps !!!

Hoffnungsvoll und (noch) nicht verzweifelt,

Euer Frank

Link to comment
Share on other sites

Frank U. Schuster
frag doch mal thomas hirtes, auf seinem cottage sind doch auch alufelgen.

Hallo Torsten130, danke für den Hinweis, das war auch mein erster Gedanke, leider habe ich den Thomas bisher nicht erreicht unter den angegebenen Telefonnummern (man hört nur die Dame mit der wenig erotischen stimme, die mitteilt, dass der Teilnehmer nicht erreichbar sei und man es zum späteren Zeitpunkt versuchen solle) und seine Mailadresse hat er nicht hinterlegt... Vielleicht macht er derzeit Urlaub und ist deswegen nicht erreichbar oder ich versuche es immer wenn er zur Arbeit ist. Bleibe aber dran, vielleicht schaffe ich es am wochenende.

gruß

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Frank U. Schuster

Kleiner Nachtrag:

Erst mal vielen Dank für alle guten Tipps und Ratschläge und Anrufe, die mich jedes Mal ein Stück weiter gebracht haben.

Derzeit liegen bei mir zu HAuse 12 Stück neue bei Ebay gekaufter Kegelbundmuttern mit den Maßen M 12 x 1,25 (SW 19) verchromt und geschlossen und warten auf ihren Einsatz. Werde am Wochenende versuchen, die Alufelgen zu montieren. Wenn es klappt, stell ich ein Foto ein.

Die Radmuttern stammen übrigens von japanischen Geländewagen (Suzuki, Nissan), da offenbar nur die die passenden Gewindehöhen haben.

Werde berichten.....

Link to comment
Share on other sites

Thomas Hirtes
Hallo Torsten130, danke für den Hinweis, das war auch mein erster Gedanke, leider habe ich den Thomas bisher nicht erreicht unter den angegebenen Telefonnummern (man hört nur die Dame mit der wenig erotischen stimme, die mitteilt, dass der Teilnehmer nicht erreichbar sei und man es zum späteren Zeitpunkt versuchen solle) und seine Mailadresse hat er nicht hinterlegt... Vielleicht macht er derzeit Urlaub und ist deswegen nicht erreichbar oder ich versuche es immer wenn er zur Arbeit ist. Bleibe aber dran, vielleicht schaffe ich es am wochenende.

gruß

Hier! :-)

Diesen Thread hatte ich nicht auf dem Schirm, sonst hätte ich schon was geschrieben.

Wenn Du noch Hilfe brauchst, gib Bescheid!

Gerne auch per Mail info -ät- citroen-cx.eu

Link to comment
Share on other sites

Guest Günter B.

Hallo Frank,

der Kegelbund der Radmuttern sollte unbedingt beweglich sein.

Bei einem starren Kegelbund würde die Anlagefläche der Muttern an der Felge nachhaltig geschädigt werden.

Alu-Radmutter-12x1,25.jpgRadmutter-Alufelge.jpg

Link to comment
Share on other sites

Jetzt habe ich diesen Fred auch mal gelesen. Wenn ich mich richtig erinnere liegt bei mir ein Satz normale gebraucht Muttern für GS Alus im Öl. Ebenso müsste ein Satz neuer ¨Diebstahls" Muttern für GS rumliegen.

Problem: ich bin unbeweglich da Madame gerade ein Kind bekommt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...