Jump to content

AX: Radlager oder Antriebswelle defekt?


Recommended Posts

Salute,

seit kurzem hat mein AX 1.1 Mk1 Bj91 44 Kw, die schlechte Eigenschaft das Durchfahren einer

Rechtskurve und betätigen des Gaspedals mit einem deutlichen klock-klock-klock usw zu kommentieren.

Auf gerader Strecke kein Geräusch.

Von meinem BX kenne ich eine defekte AW durch Vibrieren der Lenkung bei einer bestimmten Geschwindigkeit.

Erfahrungen mit defektem Radlager sind keine vorhanden.

Bräuchte ein paar Tips, welchen Defekt ich bei dem AX woran erkenne.

Gruß

Patrick

Link to comment
Share on other sites

das ist grundsätzlich nicht ganz einfach, weil sich beide Teile im Falle des Defekts nicht immer gleich verhalten. Selbst Werkstätten, mit ausgiebig Probefahren und 200 km/h test auf der Hebebühne bringen da irrige Diagnosen zustand wie ich aus ganz eigener Erfahrung sagen kann :-(

Wenn das Geräusch, wie Du andeutest, tatsächlich in deutlicher Abhängigkeit zu Gas gben oder weglassen steht würde ich intuitiv stark auf Antriebswelle tippen, Radlager bleiben von DIESEM Faktor eher unbeeinflusst

Was ich mal mchen würde, auch wenn's mühsam und bei dem Sauwetter unangenehm ist.... (nacheinander beidseitig) so in Position bringen, daß Du die Antriebswellen richtig in die Hand nehmen kannst - also auch mit etwas Kraft anfassen.

Dann sowohl in Drehrichting als auch seitwärts bewegen - sie haben etwas Spiel, das ist normal; hat aber eine deutlich mehr Spiel als die andere ist nochmal ein Indiz gegeben, daß hier der Schaden liegt. Mit viel Gefühl kannst Du auf diese Weise sogar ertasten, wie das Spiel radseitig, also unter Ausblendung des getriebeseitigen Spiels ist....

Das geht noch relativ einfach.....

Ein Radlagerschaden ist manchmal leicht festzustellen, wenn nämlich das Rad schon ungewöhnlich viel Spiel hat. Fieserweise gehen Radlager aber gerne auch mal derart kaputt, daß sie erstmal überhaupt kein ungewöhnliches Spiel haben, wenn's dumm läuft, kann so ein Sch..ssteil kaputt sein, ohne daßman es jeh zuverlässig "überführen" kann

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder
Radlager klackern nicht, es ist die Welle... Rü

Yepp!

Klackern, abhängig von der Rollgeschwindigkeit liegt an defekten äußeren ATW-Gelenken. Anfangs taucht das Klackern oft nur bei eingelenkten Rädern auf.

Kaputte Radlager brummen oder heulen, innere ATW-Gelenke sorgen für Vibrationen und dumpfes Wummern

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...