Jump to content

Endstufe an 4030 anschließen


mygizmo

Recommended Posts

Hallo,

also wo fange ich an?

Ich habe mir letzte Woche neue Boxen für meinen Xantia X1 gekauft. Und zwar diese für vorne http://www.acr.ch/shop/index.php?sid=12020348641767770475&itemno=SP-R26C&aid=444&cf=itc und diese für hinten http://www.acr.ch/shop/index.php?sid=12020348641767770475&itemno=SP-R25X&aid=444&cf=itc

soweit sogut. Wenn ich jetzt die Musik mal etwas lauter mache fängt es an zu kratzen und wird nach einiger Zeit echt grausig. An den Boxen liegt es nicht, ich habe Testweise ein Blaupunkt Essen MP35 angeschlossen und habe damit genau den Klang erreicht den ich möchte. Nur so zur Sicherheit ich brauche keine unheimlich laute Anlage oder so ich will einfach nur Musik genießen können.

Auffällig war das bei dem 4030 bei etwas höherer Lautstärke das Display zu flackern begann, bei dem Essen übehaupt nicht. Ist das Originalrafio kaputt? Oder waren die einfach nur so Leistungsschwach?

Ich habe jetzt vor es einmal mit einer Endstufe zu testen, dafür müßte ich allerdings wissen wo ich beim 4030 die Steuerleitung finde damit die Endstufe auch anspringt.

Alternativ hätte ich hier noch eine JVC Radio Wechsler Kombi. Dort müßte ich allerdings das Radio gegen ein Fernbedienbares austauschen und noch ein Interface für die Bedienung besorgen.

Postet mal bitte eure Meinung. Ist es möglich das Original Radio so zu erhalten?

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hat das Radio einen Cinch-Ausgang?! Ich glaube nicht?!

Sonst hilft dir der Helix AAC High/Low Converter weiter. Ein i-sotec Amp würde sich auch noch anbieten.

Nur zum Testen sollte für die Endstufe der normale 12V Plus auf remote mal reichen. Das Kratzen nennt sich übrigens Clipping, weil die Leistung des Radios nicht mehr reicht.

Link to comment
Share on other sites

Also wenn auf remote einfach nur 12V anliegen müssen kann ich ja eigentlich auch Zündungsplus nehemen, oder?

Der I-sotec Verstärker sieht echt nett aus, allerdings liegt er mir im Preis etwas zu hoch.

Ich dachte bei einem verstärker an diesen hier http://www.acr.ch/shop/index.php?sid=1202155153995831512&itemno=SP-R4100&aid=444&cf=itc der sollte doch mit den Boxen gut harmonieren.

Cinch Ausgänge hat es keine, was macht den der High Low Converter genau? Ich meine klar er wandelt das Signal um, aber was verändert sich da? Und würde dieser auch ausreichen? http://cgi.ebay.de/Verstaerkeradapter-Lautsprecher-auf-Cinc-Adapter-3-187_W0QQitemZ160204481486QQihZ006QQcategoryZ117283QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem Ist immerhin 40€ günstiger als einer von Helix und ich brauche ja 2 schließlich davon.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

naja - du überträgst die signale damit. vielleicht solltest du an der stelle der kette nicht ganz knauserig sein … wobei eine andere headunit sicher empfehlenswert wäre - aber dann ist wieder die sache mit der lenkrad-fb :o

Link to comment
Share on other sites

Ja ein anderes Radio habe ich ja, das hat dann auch Cinch Ausgänge. Allerdings bräuchte ich da auch keinen Verstärker weil die 4x45Watt des JVC völlig ausreichen. Damit komme ich an den Punkt an dem ich die Türen dämmen müßte weil es scheppert. Dann bin ich aber schon längst über das Ziel hinaus. Und mal eben 100€ ausgeben um zu testen ob mein Originalradio mir mit einem Verstärker gefällt ist natürlich etwas viel. Einen Verstärker zum testen habe ich hier von einem Freund.

Für die Lenkradfernbedienung gib es ja Lösungen, aber dann ist da wieder die Sache mit der Optik.

Ein Teufelskreis :-)

Ich muß mir morgen auch mal den Block C der Stecker am Radio ansehen. Eventuell gibt es dort schon Line Out. Am besten frage ich mal bei Blaupunkt nach.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

von blaupunkt gibt es adapter auf 2,4 oder mehr RCA (cinch). wie viele, das hängt vom modell ab. sieht etwa aus wie das hier.

das problem ist: wenn dir 4x45w zuviel sind, dann fürchte dich vor dem, was aus einer "richtigen" endstufe kommt. da kannst du am vorderen kennzeichen anfangen, und am tank ist noch lange nicht schluss (ok - das ist übertrieben! bei 4x45 - aber der verstärker, den du dir ausgesucht hast, der macht 4x100 an 8 ohm. auch wenn die angabe vielleicht übertrieben ist: es ist mehr als aus nem radio!)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich würde immer empfehlen einen externen Verstärker einzusetzen, selbst wenn es nur ein kleiner ist. Der Klang ist einfach besser auch bei moderater Lautstärke.

Selbst ein "gutes" Radio mit 4x...Watt ist einem Verstärker unterlegen.

Das ergibt sich ja schon aus der Grösse.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

wenn dich die Optik eines anderen Radios stört, hol dir doch bei kleber_ die Radioklappe für den Xantia. Dann kannste das Teil hinter der Klappe evrschwinden lassen und keiner siehts. Meiner hatte ab Werk die Klappe, das nachgerüstete Sony Radio konnte man so auch nicht sehen

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie gefällt mir aber auch die Klappe nicht so richtig. Und das Ding mit der Fernbedienung ist halt so ne Sache. Ich habe mir jetzt für 6€ bei ebay nen Verstärker geschoßen, der extra Eingänge für Lautsprecherkabel vom Radio hat. Auch wenn der nicht wirklich was taugen sollte zum probieren gehts bestimmt. Und dafür war der Preis unschlagbar, allein ein Adapter zum ausprobieren mit einem geliehenen Verstärker hätte hier beim Saturn 30€ gekostet, dieser gefällt mir übrigends sehr gut hat er doch einen ISO Stecker und direkt alle 4 Lautsprecher Ausgänge.

Ich werde dann mal berichten wie es läuft.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
freibergisch

Daniel macht wohl jetzt einen auf Krach? =)

Wir haben ja nun Endstufe und Bassrolle im Toyota untergebracht.. Ne Kathastrophe...

Ich würde sowas nicht dauernd machen wollen.. Kabel verlegen, ohne, dass man sie sieht, hier und da etwas zurecht schneiden. Hat alles wunderbar gepasst, aber die Kabelverlegarbeit dauerte Stunden.. Aber dafür machts jetzt booom boooom...

Hast du nun mittlerweile guten Klang erreicht?

(Ich habe ein Kenwood Radio drin und das ist seeehr gut, aber bei voller Lautstärke tratschen die Boxen ebenfalls)

Grüße

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Naja sagen wir mal so. Ich habe jetzt seit über einem Monat alles hier liegen was ich brauche.

Krach? Ja einige hier würden die Musik die ich höre bestimmt als Krach bezeichnen, egal wie laut.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

freibergisch

So?

was hörst du denn?? ;)

Aber über meinen Musikgeschmack kann man auch streiten...

Dann bau doch einfach mal alles ein ^^

Im X1 hat man maximal das Problem, gescheit irgendwo Strom herzubekommen.. Die Erde ist auch etwas schlecht zu finden manchmal, weil überall Verkleidung und so, aber naja.. Für richtige Experten kein Ding.. Meine Kaltlichtkathoden sahen zwar gut aus, aber Erde und Strom zu finden war ne Kathastrophe. Sollen ja nicht Dauerplus sein, sondern Zündplus.. Da hat man ne Weile gesucht...

Endstufe hatte ich zwar da aber nie eingebaut.. Aber im Toyota mit CLATRONIC (heißt das so?) Radio geht sie super ^^

Gruß

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Was ich höre?

Hip Hop und öfter auch mal Rock, manchmal sogar Pop Musik.

Aber nur ums direkt klarzustellen:

Kein Agro Berlin, 50Cent und auch kein Trallala Hip Hop.

Die Kunst liegt im Beat nicht in den Texten.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

freibergisch

Interessant ^^

Ich höre Onkelz. Bin ja derbe Fan ^^

Aber auch wieder Musik aus der ganz andern Richtung ist gut!

ASP, Cephalgy (kommt ja von uns aus der Nähe), Subway to Sally... Sehr schöne Musik! =)

Aggro Berlin und auch 50 ct gehört bei mir verboten... Das sind Verbrecher, die uns eigentlich sagen wollen, wie schwer sies doch haben... und letztendlich durch ihre Musik (Musik?!) im Geld schwimmen... Lug und Trug auf der einen Seite, Armut auf der anderen Seite.. Es gibt genug Musiker, die nicht groß rauskommen, aber wesentlich mehr von Musik verstehen! Sowas ist dann schade... Oder hat hier mal einer was von Daniel Wirtz gehört? ^^

Hip Hop mag ich allgemein nicht so, Rock schon eher. Pop Musik gibts leider nichts interessantes mehr.. Das was früher In war, kennt heut kein Schwein mehr, oder interessiert keinen mehr, dabei war Lemon Tree doch so schön =D

Also her mit den alten Zeiten ^^

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...