Jump to content

Lustiges Werbevideo


ACCM Jelle

Recommended Posts

Möchte nicht wissen, ob diese "Oldtimerspezialisten" auch so sachkundig arbeiten, wie sie ihre Werbeberater auswählen.

Es ist schon erstaunlich, mit wie wenig man manchen Menschen eine Freude bereiten kann!

Link to comment
Share on other sites

...sorry, aber kaum auszuhalten, der Film - dermaßen bescheuert, primitiver geht's nimmer. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass die Zielgruppe, die über die Mittel für eine preisintensive Restaurierung verfügt, durch einen solchen Schlichtfilm positiv angesprochen wird.

Die Website der Firma direkt intendiert aber, dass dort sehr kompetent gearbeitet wird.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist es aber gewollt,dieses Werbevideo auf solche schlichte Art und Weise zu drehen??? Lt.OM ist das Video für die Bremen Classic gedreht worden.

Link to comment
Share on other sites

Gegen Rost kann man ja was tun. Hohlraumversiegelung z.B.

Wie z.B. Teroson HV 400, Mönnich´s Siegafett oder Mike Sander´s Korrosionschutzfett. Die drei Testsieger der Uni Oldenburg von 1999 bis 2002. Publiziert wurde das in der Autobild, später in der Oldtimer Markt und -Praxis.

Es gibt sogar ein Oldtimer-Markt Sonderheft Rostschutz!

Wen das Thema interessiert, dem sei diese Lektüre ans Herz gelegt!

War übrigens letztes WE in Bremen auf der Messe, auch auf dem Stand von TimeMax!

Mit den Zuschauern, dem bösen (sehr bösen) Rost und der guten Fee (die wirklich so klasse aussieht!!!) haben wir herzlich gelacht!

Der geplättete Jaguar stand da auch rum: Um den war es wirklich nicht schade. Außerdem gibt es von dem Modell ja noch ´ne Menge... (jedenfalls im Verhältniß zum GSA) ;-)

LG Julian

Link to comment
Share on other sites

Jawoll, er ist es!

Cooler Typ, den ich gerne öfter sehen oder hören würde!

Unvergessen die 70er-Jahre-Tatorte aus dem Ruhrpott, wo er dem ernsten und zurückhaltenden Kommisar Haferkamp (H.J. Felmy) superfrech grinsend im unverkennbaren Semmelrogge-O-Ton sagte: "Klar, natürlich Herr Kommissar, mache ich, ehrlich!"

Großes Kino.

Julian

Link to comment
Share on other sites

Hi Julian,

stimme Dir zu - aber ich finde seinen besten Auftritt in "Das Boot" - die Szene, wo sie testen, wie tief sie tauchen können mit dem Reporter an Bord wo Semmelrogge sagt (nachdem es überall knirscht und der Reporter schon Panik kriegt) .... "Das ist der Wasserdruck .... wir können auch noch tiefer .... irgendwann ist dann halt Schluss" und grinst ganz fies den Reporter an :)

Viele Grüsse

Mark

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...