Jump to content

Fensterheber XM repariert, 350 Euro gespart, so geht´s:


 Share

Recommended Posts

Nun gehen meine Fensterheber alle wieder.

Den ersten habe ich vor 1 Jahr noch bei Citroen reparieren lassen, die Beifahrertüre, Ihr kennt das Spiel, es wird nichts repariert, sondern ausgetauscht incl. Motor.

Nun waren beide Fenster auf der Fahrerseite defekt, Seilzug durchgerostet und gerissen, vorne ist das besonders ärgerlich. Neuteil 284 Euro für den vorderen, incl Motor, Steuerelektronik etc.

Nun habe ich mich heute drangegeben und ich muss sagen, ich habe es mir schwerer vorgestellt:

hier in Kurzform:

G A N Z W I C H T I G

ist ein Fensterheber defekt, n i c h t mehr den Schalter betätigen, dadurch gibt es nur Kabelsalat, d.h. der gerissene Zug beschädigt die Gewindegänge der Walze, auf die er sich aufwickelt, und es gibt keine Teile einzeln bei Citroen!!!

Also, man braucht einen neue Züge, natürlich wechselt man gleich beide, wenn´s schon mal auseinander ist. ich habe teflonbeschichtete Schaltungzüge Shimano gekauft in einen Fahradladen, dazu passende kleine Schraubnippel.

Die Walze, auf der sich die Züge aufwickeln, reinigen und die evtl. beschädigten Plastikgewindegänge nachschneiden mit Schraubenzieher o.ä. Alle Teile reinigen und einölen.

Züge einbauen: der nicht gerissene Zug ist einfach, die Länge liegt ja vor. Beim anderen sorgfältig die richtige Länge ermitteln. Dazu muss man wahrscheinlich mehrfach zusammen- und auseinanderbauen.

Zusammenbau: die Züge müssen unter Spannung stehen, nachjustieren über das kleine Einstellteil am oberen Ende der Schine. Alle Züge gut einölen.

Probelauf in ausgebautem Zustand: fährt der Zug ganz nach unten bis zum Anschlag und bis ganz oben ( Vorsicht, fährt weiter als er soll, wird später von de Scheibe oben gestoppt)?

Motor zuerst in die Türe nach unten rechts, dann die Schiene hineinzwängen und montieren.

Scheibenführung mit Silikonspray leichtgängig halten.

Der zweite in der hinteren Türe war in genau 1Stunde 30 Minuten fertig, der vordere hat noch deutlich länger gedauert.

Eine ausführliche Anleitung mit Bildern werde ich in Kürze in den CitDoks von Martin Stahl ( http://www.memo-software.de/citrep/ ) und auf meiner eigenen Seite: http://www.mikepage.de veröffentlichen.

Nachricht folgt an dieser Stelle.

gruß

mike

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Hallo Mike,

sehr gute Aktion! Das steht mit bald auch bevor, danke für Deine Mühe!

>>Grüße, Jürgen

Ach ja, noch ´ne Frage: Du schreibst, daß Du 350,- EUR gespart hast, ein neuer Fensterheber bei Cit 284,- EUR kostet (x 2 bei Dir), wieviel hast Du denn für die Seilzüge etc. ausgeben müssen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jürgen,

also, die 350.-Euro sind alleine für die Fahrertüre (284.-Euro + Einbau)!! Für die hintere Türe, ohne Impulsschalter wären es 240.- Euro + Einbau, also ca 300.- Euro. Dann habe ich sogar 650.- Euro gespart!!!

Gekostet haben die Schaltungs-Züge 2,30 Euro/Stck. und pro Schraubnippel 0,60 Euro.

Warte auf die Anleitung mit Bildern, -kommt diese Woche. ich veröffentliche es im Forum-, es lohnt sich.

Gruß

mike

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Mike!

Kommen die Bilder noch?

Haben heute bei mir nach Deiner tollen Anleitung die Fahrertür aufgemacht. Natürlich ein Zug gerissen...

Walze neu 'gespurt'. Nur haben wir aufgegeben, weil wir nichts gefunden haben, wo der untere Zug eingehängt wird?

Gutes Schweben,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...