Jump to content

FAP Filterwechsel C5 I


blackhorse

Recommended Posts

Hi zusammen!

Ich habe jetzt dann die 120.000 Kilometer voll und muss meinen FAP Filter wechseln lassen. Mein neuer Vertragshändler hat mir (zwar im letzten Jahr) per Email bestätigt, dass der Filterwechsel kostenlos ist, bis auf die Leitungen.

Ähm .... mal ne Frage: gehen die Leitungen kaputt beim Wechsel oder wie? Muss man überhaupt die Leitungen tauschen beim Wechsel? Die sind doch beim Wechsel garnicht betroffen oder?

Danke für Eure Hilfe ..

Viele Grüsse

Mark

Link to comment
Share on other sites

Hi Foxymail,

vielen Dank für Deine Antwort. Genau das frage ich mich nämlich auch ... ich habe Bedenken, dass der irgendeinen "Leitungswechsel" verrechnen möchte, damit er was verdient ....

danke für den Link :)

Viele Grüsse

Mark

Link to comment
Share on other sites

Nur der 1. FAP-Wechsel ist kostenlos; der 2. kostet ca. 160.--€

Ohne den FAP vielleicht. Uns wurde für den 2. Wechsel, der ja zum Glück noch sehr weit weg ist, ein Betrag von rund 700 Euro genannt

Link to comment
Share on other sites

Hallo Blackhorse

Wenn dein C5 Orga>9491 ist, dann soll dein FAP bei 120.000km getauscht werden, das ist soweit richtig.

Nicht richtig ist leider, dass es dich nichts kosten wird - kostenlos ist es nur für die mit 80.000er Wechselintervall (und das auch nur beim 1. Wechsel).

Die Leitungen, um die es geht, sind die von vor und hinterm FAP zum Differernzdruckfühler. Die sind öfter mal zerstörungsfrei nicht lösbar, werden dann aber (wenn ein 80.000er und 1. Wechsel) auch von der Garantie übernommen.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hier noch mal die FAP-Wechselintervalle für C5

C5 I:

bis Orga 9491 Wechsel von FAP und neues Additiv alle 80.000km

(ersten Wechsel zahlt Citroën)

ab Orga 9492 Wechsel von FAP und neues Additiv alle 120.000km

C5 II: (Additiv auffüllen grundsätzlich alle 120.000km)

1,6HDi bis Orga 10373 FAP-Wechsel alle 100.000km

1,6HDi ab Orga 10374 FAP-Wechsel alle 140.000km

2,0HDi und 2,2HDi (98kW) FAP-Wechsel alle 180.000km

2,2HDi (125kW) FAP-Wechsel alle 210.000km

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hi Thomas,

auch Dir herzlichen Dank für Deine Hilfe. Ich habe jetzt kurzerhand bei der Kundenbetreuung angerufen und nachgefragt. Nachdem Check meiner Fahrzeugdaten sagte man mir, dass ein kostenfreier Wechsel durchgeführt werden kann, vorausgesetzt er wurde nicht schon gewechselt, bzw. andere Dinge.

Na dann bin ich mal gespannt ... dauert noch ein wenig bis 120 aber ich wollte schon mal im Vorfeld hier Klarheit bekommen :)

Viele Grüsse

Mark

Link to comment
Share on other sites

bei den 80000er intervallen wars immer kostenlos, bei 120000ern nur bei erstzulassung bis 12/2005 (das war aber dann auch fast jeder C5 der 1. Serie)

Ich hab mich da auch schon mit der Werkstatt rumgestritten, Kundenhotline hats dann geklärt und der Werkstatt das entsprechende Infoblatt geschickt.

Link to comment
Share on other sites

bei den 80000er intervallen wars immer kostenlos, bei 120000ern nur bei erstzulassung bis 12/2005 (das war aber dann auch fast jeder C5 der 1. Serie)...

is nich richtich!!!

Die FAP mit 120.000er Wechselintervallen wurden bereits ab 04.11.2002 im C5 verbaut! Mir ist kein einziger Fall bekannt, dass ein FAP-Wechsel nach Orga 9492 von CDAG bezahlt wurde, lasse mich aber gern (fundiert) eines Besseren belehren. Bin u.a. auch Garantiesachbearbeiter.

Als von 80 auf 120 erhöht wurde, war die Aussage von CDAG im Gegenteil die, dass der Wechsel ja nun dem Kunden zuzumuten wäre weil er ja erst sooo spät sei.

Im Zweifel einfach auf die Wartungsliste von der letzten Inspektion gucken. Da stehen die Wechselintervalle drauf (Wartungsliste 6 beim C5 I).

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

is nich richtich!!!

Die FAP mit 120.000er Wechselintervallen wurden bereits ab 04.11.2002 im C5 verbaut! Mir ist kein einziger Fall bekannt, dass ein FAP-Wechsel nach Orga 9492 von CDAG bezahlt wurde, lasse mich aber gern (fundiert) eines Besseren belehren. Bin u.a. auch Garantiesachbearbeiter.

Als von 80 auf 120 erhöht wurde, war die Aussage von CDAG im Gegenteil die, dass der Wechsel ja nun dem Kunden zuzumuten wäre weil er ja erst sooo spät sei.

Im Zweifel einfach auf die Wartungsliste von der letzten Inspektion gucken. Da stehen die Wechselintervalle drauf (Wartungsliste 6 beim C5 I).

Gruß Thomas

mir wurdes damals (vielleicht auch vereinfacht)so erklärt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

beim C5I meines Sohnes, Orga 9572, EZ. 23.1.03, wurde der FAP-Wechsel ohne Diskussion bei 80.000 km kostenlos (Material, Lohn, Flüssigkeit) durchgeführt.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

Thomas Hirtes
Hallo,

beim C5I meines Sohnes, Orga 9572, EZ. 23.1.03, wurde der FAP-Wechsel ohne Diskussion bei 80.000 km kostenlos (Material, Lohn, Flüssigkeit) durchgeführt.

Gruß Volker

Orga/EZ kann nicht sein. Dann wäre produktonstag und EZ gleich! Mein C5 hat die Orga

9573 und wurde am 6.2.03 zugelassen.

Der FAP-Wechsel steht bei 120.000 km an.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

...stimmt, bin in der Zeile verrutscht. 23.1.03 ist das Orga-Datum, EZ war am 28.2.03.

Den FAP-Wechsel hat die Cit-Werkstatt automatisch bei der 80.000 km-Durchsicht gemacht. Dann war das viel zu früh?

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

@foxymail: Asche auf mein Haupt!

Habe eben noch mal in alten Unterlagen gewühlt --> Ergebnis: FAP-Wechsel teilweise auch für 120.000er kostenlos!

Alte Info von CDAG (will hier keine Interna zitieren): "man solle beachten, dass der FAP-Wechsel für alle HDi mit einem Wechselintervall ab 100.000km und Erstzulassung ab dem 01.01.2005 nicht mehr kostenfrei ist"

Will sagen:

- alle 80.000er --> 1. Wechsel kostenlos

- alle 120.000er -> 1. Wechsel kostenlos wenn vor 2005 zugelassen

Ich hoffe, dass endlich alle Klarheiten beseitigt sind.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo,

ich muss jetzt mal diese alten Thread wieder hoch holen.

Nach letztem Konsens scheint also der erste Filterwechsel für Autos mit EZ bis 2005 kostenlos zu sein.

Hat irgendjemand Zugriff auf die Info von CDAG zu diesem Thema und kann mir ggf. eine Kopie schicken?

Vielleicht reicht ja auch schon die Nummer und das Erscheinungsdatum, damit ein Händler das in seinen Unterlagen findet.

Ich hatte nämlich gerade den Eindruck, dass mein Freundlicher zum ersten mal davon hört.

Vielen Dank

Torsten

Link to comment
Share on other sites

So nun noch meinen Senf dazu,

bei meinem Dad wurde am C5 2,2 HDI Excl. EZ 05/2004 der FAP bei 120000km gewechselt.

Der war kostenlos.

Das Mittel mußte aber bezahlt werden ca 65 euro.

Gruß

kirschi

wie sieht es mit dem wechsel des FAP beim C4 aus?

Link to comment
Share on other sites

gutesguenstig

die händler in bremen weigern sich rigoros. es sei definiv nur für fahrzeuge mit 80tkm intervall kostenlos.

kann jemand einen auftrag faxen oder ähnliches, aus dem hervorgeht für welches auto und wieviele kosten?

roman

Link to comment
Share on other sites

da soll sich mal dein händler mit dem Kundenbetreuer in Verbindung setzen. wenn er schon keine Ahnung hat. oder schreib ne Email nach Köln, die setzen sich dann mit deinem Händler in Verbindung.

Link to comment
Share on other sites

es gibt ein händlerinternes rundschreiben, wann und wie der Filter zu wechseln ist. diese Dokumente werden normalerweise nicht an die Öffentlichkeit weitergegeben. Diese liegen jedem Händler vor und wenn nicht, muß er Rücksprache mit dem Gebietsbetreuer halten. Wenn du Köln kontaktierst, lassen sie dem Händler, wenn du ihn nennst die Info auch noch einmal zukommen...

ich hab mich mit meinem auch erst rumgestritten, er hat mir dann erst ne Telefonnummer seines Betreuers gegeben, der hat mich und ihn dann aufgeklärt

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Also bei mir steht nun bald der zweite wechsel an. Was habt ihr denn bezahlt für den wechsel? Ein Angebot hier aus der Pfalz sagt 798€ für den wechsel. Dann habe ich noch eines aus Niedersachsen, die wollen 350€. Nun denn lasst doch mal hören.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

HAllo DPiet,

hast du den Filter nun gewechselt?

Wenn ja wie teuer wars und wie war das mit dem 350 € Angebot, bei mir in NRW soll es nu so 750 + € kosten, Mich hat eben fast der Schlag getroffen. Achja und ein Schalter am Tankdeckel für 100 € + Arbeit etwas über ne Stunde soll erstmal gemacht werden. Hab jetzt 227000 drauf und der Filter wurde bei 80000 erstmals und letzmalig gewechselt.

Achja, die Kiste läuft fast nur Langstrecke, ergo wie soll da der Filter zu gehen... ????

Gruss

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Ne habe ich nicht mehr machen lassen, ist aber mit 750€ wohl das was wirklich der Wahrheit entspricht. Mein Angebot aus der Pfalz war genauso hoch. Habe mir einen C6 gegönnt und deshalb den FAP nicht mehr gewechselt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...