Jump to content

Kurzer Fahrbericht Xsara 1.8 i SX, Bj. 1997


Svennie

Recommended Posts

Moin Leute,

wollte das mal kurz loswerden :

Vor fast zwei Jahren habe ich meinen Xsara mit 100000 km auf der Uhr gekauft. Seither bin ich 32000 km gefahren. Ich muß hier wirklich mal eine Lanze für den Xsara brechen. Der Wagen hat mich noch nie im Stich gelassen, ist geräumig ( kann ich mit zwei Kindern ganz gut beurteilen ), günstig im Unterhalt ( 7 - 9 l Super, Euro 3 Norm, günstig in der Versicherung, weil keine Heizmöhre etc. ) und sieht meiner Meinung nach ganz schick aus, vor allem wenn man die letzten Designverbrechen der Menschheit betrachtet ( alle SUV, Legoautos à la VW, BMW`s die als Neuwagen wie ein frisch lackierter Unfallschaden aussehen, koreanische Plastikflundern etc. ). Klar, es ist ein "Brot und Butter - Auto" und wahrhaft nichts Besonderes, aber die Kiste hat ein gewisses Flair, das nur Citroens haben. Es läßt sich mit Gelassenheit fahren. Man neigt dazu, mehr mit dem Verkehr mitzuschwimmen, weil sich der Xsara schön ruhig und weich fährt. Sehr leise Fahrgeräusche und guter Federungskomfort tun ihr übriges dazu.

Folgendes wurde gemacht :

KM 115 000 Inspektion mit Flüssigkeitswechsel, neue Scheibenwischer

KM 119 000 Reparatur Achsschenkel rechts wg. großem Schlagloch :-((

KM 122 500 Fensterheber Fahrertür selbst repariert ( Kabelbruch )

KM 131 000 Fensterheber nochmal selbst repariert ( wieder Kabelbruch )

KM 132 000 Inspektion mit Flüssigkeitswechsel, Radlager vorne links im Eimer

Alles in allem sehr robust und wartungsfreundlich, obwohl der Xsara von der Qualitätsanmutung, will heißen z.B. hat er ziemlich dünnes Blech an den Türen und schlecht vernähte Polsterstoffe .....und wenn man genau hinguckt, sieht man unter dem Armaturenbrett so ein paar Kabelstränge unverkleidet durch die Gegend laufen.....eigentlich in meinen Augen gar nicht so robust ausgesehen hat. Na ja - wo nix is`kann auch nix kaputtgehen :-).

Einziger Wermutstropfen sind vielleicht die relativ weichen Sitze und kurzen Rückenlehnen ( bin nicht besonders groß mit 1.82 m ), aber sonst kann man nicht meckern ! Ich freue mich auf die nächsten 132000 km, wenn nix dazwischenkommt !!

Gruß

Sven

P.S. Hydropneumatikmodus für die DS,CX,XM, SM, Xantia - Freaks wieder an !

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...