Jump to content

Benötige Kaufberatung C15 D


Oliver Reik
 Share

Recommended Posts

Oliver Reik

Hallo!

Ich benötige mal wieder Euren Rat. ;-)

Ich habe mich für den Kauf eines C15 Diesel entschieden.

Leider habe ich keine Ahnung, auf was ich beim Kauf achten muß.

Ich habe mir heute ein recht gammeliges Exemplar angesehen.

Was mich dabei stutzig gemacht hat, waren 2,- € große Durchrostungen

an beiden A-Säulen.

Die Löcher befanden sich jeweils auf Höhe des Armaturenbretts.

Komischerweise schienen der Unterboden und die restliche Karrosserie recht rostfrei zu sein.

Ist es denn richtig, dass der C15 teilweise verzinkt ist?

Gibt es denn Unterschiede zwischen den einzelnen Baujahren, also Modellwechsel?

Sind bestimmte Baujahre besonders empfehlenswert?

Auf was muß ich beim Kauf generell achten?

Vielen Dank für Eure Tipps!

Grüße,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Oliver Reik

*push to top*

Kennt sich wirklich niemand mit C15 aus?

Im Weltweiten Netz habe ich auch nichts gefunden.

Grüße,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß

Ich kenne mich nicht mit dem C15 aus, habe aber ne Idee: der C15 müßte in vielen Dingen wie der Visa sein, daher frage mal die Visa Spezialisten im ACC. Biste noch nicht im ACC, dann ist es jetzt die Gelegenheit für kleines Geld Mitglied zu werden und mit den Leuten aus der Clubzeitung gute Beratung zu bekommen.

Gruß

Olli

Link to comment
Share on other sites

ACCM Robert F.

Moin Oliver,

Bin auch kein Spezialist, aber hier ein paar Tips zum C15.

- Wenn an den A-Säulen in Höhe der Kotflügel-Befestigungsschrauben schon Löcher sind, haben die Säulen weiter unten meist noch grössere Löcher. Leider sieht man die erst, wenn die Kotflügel runter sind.

-Beliebte Rostnester sind die Bereiche um die Haubenaufnahme hinter der Dämmung und in den Innenkotflügeln unter der Kante. Wenn das Loch für den Haltebügel des Behälters für Scheibenwasser schon "grossgerostet" ist, wird da noch mehr sein.

- Bleiben noch die üblichen Verdächtigen: untere Scheibenrahmenecken, Schweller, Türunterkanten und hintere Ecken.

Achte darauf, dass er LKW-Zulassung hat. Steuer ist billiger, aber Versicherung etwas teurer(Transporteraufschlag) und Zweitwagenregelung meist nicht möglich - trotzdem im Schnitt billiger als PKW.

Bei meinem C15D wurde beim letzten TÜV der Zustand der Vorderen Bremsleitungen und schwergängige Bremssättel bemängelt - die Löcher in der A-Säule hat er nicht gesehen!

Ein C15 mit AHK ist nur mit Vorgeschichte zu empfehlen, wegen Kupplung, Antriebswellen, Radlager..... Alles ziemlich teuer.

Diese Woche schaue ich mir wieder einen C15D an. Da es hier keine rost- und beulenfreie grosse Hecktür gibt, muss ich wohl ein ganzes Auto kaufen...

Falls er Doppelfügelhecktür hat, kann ich eh nichts damit anfangen.

Den Zustand werde ich hier mailen.

Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.

Gruss

Robert

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...