Jump to content

XM V6 Automatik


XM_3.0V6

Recommended Posts

Hallo!!!

Wenn man das Getriebeöl ablässt bleibt dann noch Öl im Wandler wenn ja wie kann man es ablassen?

Ich habe mal gelesen das im Wandler eine Restmenge bleibt, aber ob es auch beim XM 4HP20 so ist weiss ich nicht.

Vielen Dank im voraus!!!

Gruß Hermann

Link to comment
Share on other sites

Gar nicht!

Restmenge bleibt und lässt sich nur durch einen wiederholten Wechsel "verjüngen".

Das ist aber nicht erforderlich.

Gruß

balu1

Link to comment
Share on other sites

Danke Balu1!!!

Hab aber noch eine Frage!

Welches Getriebeöl braucht das Differenzial beim XM V6 und wie Prüft man den Ölstand im Differenzial und wo und wie füllt man das öl nach?

Gruß Hermann

Link to comment
Share on other sites

Differenzial und Getriebe ist ein Ölkreislauf, also keine verschiedenen Öle. Das für Dein Getriebe in Frage komende Öl bekommst Du bei Citroen bzw.bei ZF-Niederlassungen aus dem großen Faß.

Gruß

balu1

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmal!

Wenn man beim Betriebswarmen Automatikgetriebe (keine Autobahn) den Getriebölstand kontroliert in welchen Temperaturbereich muss das Öl am Messstab ablesbar sein.Bei mir steht es bei Stadtfahrten und nach ca. 20 KM in der Mitte des 40 Grad Bereichs.Und beim kalten Getriebe steht das Öl ganz unten an der Spitze vom Messstab.

Vielen Dank!!!

Gruß Hermann

Link to comment
Share on other sites

Laut Reparaturanleitung soll der Getriebeölstand bei ~80°C Getriebetemperatur, im Leerlauf laufendem Motor, Wählhebelstellung N oder P, zwischen min. und max. stehen. Keinesfalls darf der Höchstfüllstand überschritten werden. Differenz zwischen den Markierungen: 0,5 ltr.

Gruß

balu1

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...