Jump to content

bx achsschwinglager x beine


holgi23

Recommended Posts

hallo liebe Citroen Freunde,

ich fahre einen BX und bin neu hier im Forum,

leider ergab meine Suche zum Thema Achssschwinglager

oder wie man die Lager der hinteren Achsschwingen nun auch immer fachmännisch nennt,

kein Ergebniss,

mein BX macht hinten ein wenig "x-Beine" und da seien eben diese Lager Schuld,

wie auch immer,

ist so was mit ein wenig Willen und viel eigener Energie (oder umgekehrt ;-)

selbst zu richten ?

Kennt sich damit in der Praxis jemand aus ?

Hilfreich wäre dafür sicher ein Werkstatthandbuch (??) oder ein Auszug daraus,

oder wird darauf in so einem Buch nicht speziell eingegangen, weil zu speziell ?

Erkundigungen bei Werkstätten erbrachten Reparaturpreise zwischen 400 bis 1200 Euro, was mir doch eine seeeeeehhhhhrrr will sagen zuuuuuu breite Spanne zu sein scheint , oder ?

Wäre super wenn mir das jemand beantworten / einen heissen Tipp geben könnte,

vielen Dank im Voraus,

Gruß

Holgi

Link to comment
Share on other sites

also ich hab damals in münchen knapp 600 Euro inkl. Teile und Ölwechsel gezahlt. So einfach is das Wechseln glaub ich nicht da spezialwerkzeug benötigt wird. rep-anlietung könnten die leute auch bei www.bxig.net haben.

Link to comment
Share on other sites

Willkommen !.....................................

Hier wurde das z.B. so gemacht:

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?p=128434&highlight=schwinglager#post128434

Lies den Thread komplett (auch #7und folgende).

Die Forumsmitglieder geben Dir gerne noch Tipps für qualifizierte Hilfe in Deiner Region ???!

-und die Werkstatt mit €1.200 hat dir wohl ne komplett neu Hinterachse versprochen? icon13.gif;

auch die €400 sind schon abzocke..................

-und wenn Werkstatt, dann eine die sich damit (BX, XM) auskennt (nix ATU oder PitStop und Konsorten!) !!

Tipp: eine gute Werkstatt überprüft immer die Gängikeit des HP Gestänges, Korrektoren und Knochen und fettet dort ein, wenn der Patient schon auf der Bühne liegt!icon7.gif

145130.jpg

Artikel : 145130 REPARATURSATZ Schwingarm hinten BX allePreis : 55.06 EUR

http://www.f-w-meisen.de/

>>Oberhesse

Link to comment
Share on other sites

Guest Michael_Werth
also ich hab damals in münchen knapp 600 Euro inkl. Teile und Ölwechsel gezahlt. So einfach is das Wechseln glaub ich nicht da spezialwerkzeug benötigt wird. rep-anlietung könnten die leute auch bei www.bxig.net haben.

Moin!

Stimmt,hier der direkte Link auf die Reparaturanleitung: http://www.bxig.net/phpbb3/reparaturhilfen-f11/-kb-schwingarmlager-hinten-ersetzen-t2013.html

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Ich werfe noch ein, daß m.E. eine korrekte Ausdistanzierung der neuen Lager mittels Distanzscheiben unerlässlich ist, wenn man es richtig machen will.

Übrigens benötigt man höchstens dazu ein Spezialwerkzeug, alles andere lässt sich mit gutem Heimwerker-Equipment bewältigen!

Die Suche liefert Dir viele weitere Treffer mit dem Suchbegriff "Schwingarmlager*".

>>Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Hey Ihr lieben Citroen Fans,

das ist ja der Hammer an Informationen

ich sag an dieser Stelle ersteinmal vielen herzlichen Dank,

muss das alles erstmal verarbeiten und einen geeigneten Ort finden,

wo ich diese Reparatur durchführen kann,

das wird wohl irgendwie klappen

hab ja früher auch mal reichlich an der Ente rumgeschraubt

bis in Kürze

Gruß

Holgi

Link to comment
Share on other sites

hallo,

angebot bei uns:

Schwingarmlager hinten erneuern. Lagersatz original Citroen incl Einbau und Einstellung pro Seite: 130 Euro incl MwSt ( Wenn keine Schraube oderso abdreht )

Matze

Das gilt auch für andere Cit Modelle

Link to comment
Share on other sites

Hallo Klup-Kaputt,

vielen Dank für das gute Angebot,

allerdings ists von Lindau am Bodensee ein ganz schönes Stück bis zu Euch,

und im Moment ists dafür zeitlich auch ziehmlich eng,

man sagte mir von seiten einer nicht ganz so preiswerten Werkstatt aber,

das es nicht so brandgefährlich wäre evtl noch eine Zeit damit so herumzufahren,

wobei es auch schon vorgekommen ist , das der Wagen, ausser bei gewissen Kurvenneigungen im Radkasten irgendwo zu scheuern,

auch mal rechts bei etwas mehr Beladung unten geblieben ist,

also irgendwie nicht mehr so recht hochkam,

sagt Euch das was darüber,

wie brenzlig die Lage bezüglich der Schwinglager in etwa bei mir ist ?

es geht auch abundzu die rote Stop Lampe an, aber selten

und ich habe allerdings den Verdacht, das das gar nichts mit dem Schwinglager zu tun

hat, sondern eher mit den Bremsverschleißindikatoren,

da ich die Beläge vor kurzen Zeit wechselte, evtl habe ich das was nicht ganz richtig gemacht...

die Schwingarmlager haben doch keinen Warnkontakt, oder ?

Gruß

Holger + Frank aus Lindau

Link to comment
Share on other sites

Nee die Warnlampe könnte von zuwenig LHm herkommen ,Bedienungsanleitung bemühen, die Schwingarme leiden aber je länger Du fährst und dann wird es mit den neuen Lagern abdichten schwieriger..... Rü

Link to comment
Share on other sites

Wenn du zu lange damit 'rumfährst, sind irgendwann nicht mehr nur neue Lager fällig, sondern auch neue Schwingarme - und das wird noch etwas teurer. Mal ganz davon abgesehen, dass der Wagen mit neuen Schwingarmlagern deutlich besser federt ;)

Gruß

Jan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...