Jump to content

Problem Lenkung DS - krrrrscht!


dauerbaustelle1

Recommended Posts

dauerbaustelle1

Hallo liebe Schrauber,

habe ein Probelm mit meiner Lenkung und bräuchte mal Eure Hilfe:

Habe mir in meine DS eine überholte LHS-Lenkung einbauen lassen die jetzt 2 Jahre alt ist. Nun macht die Lenkung leider Geräusche in der Art, als wenn Metall auf Metall reibt. Das passiert interessanter weise nur wärend der Fahrt und nur, wenn ich leicht nach rechts einschlage. Bei starken Lenkeinschlag ist wieder nichts zu hören. Ein Reiben der Reifen an der Karosserie ist also auszuschließen. Beim Einlenken im Stand dito kein Geräusch. Die Fachwerkstatt, die mir die Lenkung eingebaut hat hat mir versichert, dass solche Lenkgeräusche vorkommen können. Wundert mich allerdings ein wenig, erst 2 Jahre Ruhe und nun dauerhafter Krach bei Rechtslenken. Hat jemand eine Idee? Muss ich jetzt damit leben?

Danke schon mal für Eure Tips

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Habe mir in meine DS eine überholte LHS-Lenkung einbauen lassen die jetzt 2 Jahre alt ist. Nun macht die Lenkung leider Geräusche in der Art, als wenn Metall auf Metall reibt. Das passiert interessanter weise nur wärend der Fahrt und nur, wenn ich leicht nach rechts einschlage. Bei starken Lenkeinschlag ist wieder nichts zu hören.

Hallo Thomas,

treten die Geraeusche beim Drehen des Lenkrades auf oder wenn Du das Lenkrad in der leicht nach rechts eingeschlagenen Position festhaelst? Nicht, dass ich spontan eine Erklaerung haette...

Gruss,

Tom

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

bist Du sicher, dass es von der Lenkung kommt ?

Wenn Du das Lenkrad einschlägst und sich Lenkkrafte im Lenkgetriebe aufbauen werden im ersten Schritt die Spiele zu Null gemacht. Das äußert sich eher -bei zu großen Spielen- in kurzen, knackenden/klackenden Geräuchen. Dann beginnt der Zahn des Ritzels im Zahn der Zahnstange abzuwälzen. Bei einer schadhaften Verzahnung wäre der Kraftanstieg sehr steil und Du würdest das deutlich merken. Das würde ich ausschließen. Was mir noch einfällt -gerade wegen Metall auf Metall- wäre die Paarung Druckstück-Zanhnstangenrücken. bei den meisten (älteren) Lenkungen sitzt auf dem Druckstück eine sogenannte Gleitfolie. Das ist ein metallischer Grundkörper mit einer darüberliegenden Gleitschicht. Ist diese Gleitschicht weg (durch Fettverlust, Beschädigungen oder Abrieb) würde Metall auf Metall reiben. Aber immer und nur in einer best. Position. Also auch im Stand beim parkieren. Da das nicht der Fall ist, würde ich das auch ausschließen. Mich würde intgeressieren, ob das Geräusch beim Lenken (Lenkposition konstant) dauerhaft oder ob es beim Durchlenken einmal auftritt.

Nach jetziger Beschreibung würde ich die Ursache nicht unbedingt bei der Lenkung suchen. Denn dass es nur im Fahrbetrieb auftritt spricht nicht dafür.

Hast Du schon einmal an die Antriebswellen gedacht. Denn die rotieren und passen sich der Lenkbewegung an. Zum Beispiel eine Beschädigung einer Lauffläche könnte solche Symptome verursachen.

Viele Grüße

hne_leiferde

Link to comment
Share on other sites

Du verwechselst das Geräusch nicht mit dem für die hydraulischen Lenkungen des D- Modells typischen "Schmatzen"?

Ansonsten fällt mir ein: Lenkhebel streift irgendwo an. Oder möglicherweise das Lenkrad selbst in seiner Führung - am Armaturenbrett, im Lager, bei der Herzscheibe oder der Lenkkopf am Chassis. Bitte also jemanden, das Lenkrad zu bewegen und beobachte dabei, was im Motorraum passiert. Vielleicht kannst du das Geräusch dann genauer lokalisieren.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...