Jump to content

Steuer EURO 2 bei Diesel ab 2009


Recommended Posts

Hallo Ihr Schwebenden,

weiß von Euch jemand definitiv, wie hoch die Steuer für Euro-2-Diesel ab 2009 sein wird? Habe im Internet gegoogelt und nichts weiter darüber gefunden. Die Infoseiten schweigen sich dazu aus.

In diesem Forum hatte sich mal jemand in einem Thread dahingegen geäussert, die Steuer für Euro-2 Diesel würde sich verdoppeln. Das kann ja wohl nicht sein. Will mir jetzt nämlich einen solchen zulegen. Grüne Plaketten brauche ich (noch) nicht.

Danke für Eure Infos in dieser Richtung.

Gruß Markus.

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Dazu gibt es noch keine Infos, weil noch nicht beschlossen ist wie stark die Steuersätze für EURO2 und EURO3 angehoben werden.

Im Extremfall kann der EURO2-Satz auf das Niveau des Euro1-Satzes ansteigen. Maximal ist also eine Steigerung von 17,2 auf 28,5 Euro pro angefangene 100 ccm möglich. Das entspräche dann einem Anstieg von 66%.

Beim Benziner ist im Extremfall ein Anstieg um 107% möglich (von 7,3 auf 15,1 Euro).

MFG

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke, Wolfgang. Das wäre schon recht viel. Mal sehen, wie ich mich entscheide. Im Prinzip hängt alles in der Schwebe, auch die Benziner wegen der erhöhten Bioalkoholbeimischung beim Super. Am meisten stört mich der Mehrverbrauch bei Temperaturen unter Null. Da säuft mein BX 14 TGE 12 Liter auf Kurzstrecke (bis 10 km am Stück). Die Werkstatt sagt, das das normal ist. Na dann...

Gruß Markus.

Link to comment
Share on other sites

Ich warte deswegen erst mal das Gesetz ab, bevor ich einen OxiKat an meinen Bx Turbodiesel anbaue und ihn damit von Euro1

auf Euro2 aufwerte. Wenn ich dann keine Steuern mehr spare, bringt's schließlich

nichts.

Und hier im Norden gibt es zum Glück bisher kaum Umweltzonen.

Nur in Berlin. Aber um anderthalb Jahre nach Berlin reinzudieseln sind mir 400 Euro

zu viel Geld.

Ich hab mal mit einem Ohr gehört, daß es nicht möglich ist die Kraftfahrzeugsteuer

für Automobile mit Euro1 oder schlechter noch weiter zu erhöhen.

Darüber würde ich mich natürlich freuen, wüsste gern aber warum dies so ist und wie lange

eine Erhöhung ausgeschlossen ist. Weiß da jemand näheres?

Viele Grüße, Hans

Link to comment
Share on other sites

DESWEGEN doch die umweltzonen ;) wobei sich das irgendwann sicher gibt, genau wie diese "g-kat" aufkleber, ohne die ja jahrelang nichts zu gehen schien

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Der Steuersatz für EURO1 kann durchaus noch ansteigen, für 2009 ist aber bereits durchgegeben, dass der Satz für EURO1 nicht erhöht wird.

Es gibt einen zulässigen Höchstsatz, der nicht überschritten wird um Klagen wegen wirtschaftlicher Enteignung zu verhindern. Der Höchstsatz ist z.B. bei katlosen Modellen und den meisten U-Kat-Benzinern bereits erreicht.

MFG

Link to comment
Share on other sites

ACCM Markus Justin

Hallo,

@Matthias, der Unterschied zu den damaligen "G-Kat"-Aufklebern (die, wenn ich mich recht erinnere, das Fahren bei Smog-Alarm erlauben sollten) und den heutigen Feinstaubplaketten ist leider der, daß es in den Umweltzonen, die es ja bereits gibt, unter Umständen € 40,- + 1 Punkt kostet so man keine Plakette hat; wird aber trotzdem spannend, wie sich das mit den Umweltzonen weiter entwickelt

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...