Jump to content

Uralte Navigations-CD, Reklamationsgrund?


 Share

Recommended Posts

Hallo,

nachdem ich nun von meinem Navigationssystem ein paar mal entäuscht wurde, habe ich mir die CD mal ein wenig genauer angeschaut. Als Erscheinnungsdatum ist der Februar 2001 angegeben. Kein Wunder das viele Straßen überhaupt nicht erscheinen. Gerade hier im Raum Berlin hat sich viel geändert. Straßen wurden verlängert, Autobahnabfahrten verlegt oder geschlossen.

Manchmal fahre mehrere Kilometer nach der Anweisung "nicht Kartographiert, folgen sie dem Pfeil". Sehr ärgerlich wie ich finde. Zumal ich den Wagen erst seid Dezember habe.

Nun meine Frage: wie oft kommt eigentlich neues Kartenmaterial raus? Ich vermute einfach mal das ca. 1X im Jahr eine neue CD veröffentlicht wird. Sollte sich dies bestätigen, werde ich mich wohl mit Citroen in Verbindung setzen müssen. Denn einem neuen Wagen sollte zumindest eine aktuelle CD beigelegt werden. Oder habe ich da zu hohe Ansprüche? Mein Handbuch ist ja auch schon 2000 gedruckt worden.

Grüße Sven

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

War bei meinem C5 auch so. Da kannst aber wohl nix machen, denn es stand

ja nirgends, dass eine aktuelle CD dabei ist. Die CDs erscheinen halbjährlich und

kosten ca. EUR 150,-.

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sven,

was hast Du denn für ein Auto??

Bei meinem C5Kombi mit Navi EZ 05/2002 war auch eine Navi-CD von 2001 dabei. Allerdings befand sich in den Navi-Unterlagen eine "Gutscheinkarte" für eine aktuelle CD.

Karte ausfüllen und die CD kostenlos anfordern.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Günter,

ich fahre einen Xsara Picasso 1.8. Die Unterlagen (CD-Box) habe ich mir zwar angesehen, aber wenn ich ehrlich bin eher flüchtig. Ich will deshalb nicht ausschließen das dort tatsächlich ein Gutschein drin sein sollte. Werde heute abend gleich mal nachschauen.

Hallo Martin,

danke für die Info. Aber mal ehrlich: ich wäre sehr enttäuscht wenn Citroen so argumentieren würde. Ich erwarte zumindest ein wenig entgegenkommen. Aber vielleicht ist ja auch aller Ärger umsonst, und es hat sich tatsächlich ein Gutschein zwischen der ganzen Werbung versteckt.

Grüße Sven

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Mein C5 wurde in 7/01 zugelassen, die CD war von 1/2000. Ein Gutschein war

leider nicht dabei. Vielleicht ist das inzwischen anders. Dann hätte Citroen

ja dazugelernt ;-)

Martin

Link to comment
Share on other sites

ACCM Ronny_B

Hallo,

Citroen legt auch in den aktuellen Modellen die CD 1/2000 bei - hab' extra mal im Autohaus nachgeschaut. Leider hatte ich im C5 auch keinen Gutschein gefunden (EZ 05/01). Ich habe dann zufällig bei eBay eine gute Adresse bekommen, wo die CD's etwas billiger zu bekommen sind - bei Interesse einfach melden.

Tschüß

Ronny

Link to comment
Share on other sites

ACCM Ronny_B postete

Citroen legt auch in den aktuellen Modellen die CD 1/2000 bei

Wenn das stimmt, halte ich das aber für einen dicken Hund. Wenn ich ein Auto mit Navigationssystem kaufe, muß ich davon ausgehen können, daß dieses System auch benutzbar ist, und das ist es mit einer 3 (!!) Jahre alten CD sicher nicht. Die Kunden zu zwingen, noch einmal 150 Öhren für aktuelles Datenmaterial auszugeben, ist nichts anderes als ein versteckter Preisaufschlag, den ich mir auf keinen Fall gefallen lassen würde.

Warum die CD so teuer sein muß, ist mir auch nicht klar, an den Lizenzen für die Geodaten kann es jedenfalls nicht liegen.

Ich bin nur froh, daß ein Navigationssystem in meinem Fall sowieso keinen Sinn gemacht hätte...

Viele Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Wenn es neuere CD gibts würd ich mal reklamieren. Du hast beim Kauf Anspruch auf eine Ausführung, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Eckart Köhler

@Peter P.

Der Preis von 150,- EUR scheint aber üblich zu sein. Die Kollegen (AUDI) müssen auch so viel zahlen. Sind Lizenzgebühren.

Gruss

Eckart.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

gestern Abend habe ich mir meine Unterlagen noch einmal durchgesehen und beim ersten lesen ist mir auch kein Gutschein aufgefallen. Nur das übliche halt: Werbung und bitte registrieren sie sich. Dann aber fiel mein Blick auf die Innenseite der Verpackung (das ist so eine DVD ähnliche Hülle in transparent) und dort steht Sinngemäß zu lesen: "bitte füllen sie die Registrierungskarte vollständig aus, damit wir ihnen eine aktuelle Version Gratis zusenden können". Es war wirklich reiner Zufall, das ich diese Nachricht überhaupt noch gesehen habe. Zumal sie auch in unzähligen Sprachen abgedruckt ist.

Also alle die eine alte Version beigepackt bekommen haben, sollten vielleicht noch mal einen Blick in die Hülle werfen. Ich könnte mir vorstellen das dies durchaus von vielen überlesen wurde. Ist vielleicht auch so gewollt?!

Grüße,

Sven

Link to comment
Share on other sites

@Eckart

Lizenzkosten - ja, aber für was? Ich habe eher den Eindruck, daß hier der Umstand ausgenutzt wird, daß die Benutzer von Navigationssystemen auf aktuelle Daten angewiesen sind. Daß das alle so machen, macht's ja nich besser :-(

@Sven

Das klingt ja schon besser, so hätte ich's mir auch vorgestellt. Daß nicht gleich mit leuchtenden Buchstaben auf die Bestellmöglichkeit hingewiesen wird, naja... nicht schön, aber verschmerzbar. Das bestärkt mich darin, von allen möglichen Neukäufen gründlich die Doku durchzulesen...

Viele Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo,

kleines Update zu meinem CD-Problem.

vor 3 Tagen bekam ich von "NavTech" Post, das nun die neuen Straßenkarten auf CD verfügbar wären und ich mir meine Version für "nur" 159 Euro bequem per Post bestellen könnte. Daraufhin habe ich angerufen und meinen Fall geschildert. Als Antwort bekam ich zu hören das ich selbstverständlich die erste CD Gratis erhalte. Sie soll in ca. 3 Wochen eintreffen. Die bestätigungs Email habe ich ebenfalls schon erhalten.

Sollte nach all der Zeit nun endlich Bewegung in die Sache kommen???

Sven

PS: ein anderes Problem hat sich aufgetan. Die nette Dame von der Navigations-CD redet nicht mehr mit mir. Keine Ahnung womit ich sie verärgert habe. Jedenfalls schaltet das Radio immer noch stumm für den Moment wenn eigentlich eine Anweisung kommen müsste, aber sie sagt einfach keinen Mucks!

Und nur über das Display zu navigieren ist sehr müheselig. Jeder der die winzige Anzeige im Picasso kennt wird mir beipflichten. Zumal jetzt im Sommer bei strahlenden Sonnenschein noch weniger zu erkennen ist.

Also jeder Rat der mir hilft die Dame wieder zum reden zu bewegen (Blumen?) sei mir wilkommen.

Sven

Link to comment
Share on other sites

Tobias Nolde ACCM

Hallo Leute!

Kann es nicht etwa seien das Euro Autos schon so alt sind wie Eure CDs??? Denkt mal drüber nach, vielleicht standen die ja schon so lange bei der CDAG oder beim Händler auf dem Hof!!! Am Besten mal die Organummern checken!!

Link to comment
Share on other sites

Nein das kann (zumindest in meinem Fall) nicht sein, denn bei meinem Picasso handelt es sich um die aktuelle 2003 überarbeitete Variante.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

was macht Ihr mit den alten Versionen ? Ich habe eine alte Benelux version ( 2001 ) und ich wuerde gerne mit einer etwas aeltere Norddeutsche Version umtauschen.

Gruessli

Grandga

Link to comment
Share on other sites

Wenn die CD im SDAL-Format (AutoPC) ist, würde mich ein Tausch gegen 1 Original-Paket Deutschland (Nord + Süd) Ausgabe Frühling/Sommer 2002 interessieren.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich habe mein C5 aus Belgien importiert, und musste die Mitteleuropa version ( CH, AT, Sued DE, nord IT ) von Navtech fuer VDO Dayton farbdisplay gekauft. Jetzt ist die Benelux version uebrig.

Gruessli

Grandga

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Endlich ist sie da!!!

Nun ist der Wagen schon gut 8 Monate alt, aber erst seid Samstag fährt er mit einer aktuellen Navigations CD. Warum müssen solche Sachen nur immer so lange dauern?

@Grandga wenn du noch interessiert bist können wir jetzt tauschen.

Link to comment
Share on other sites

OK

gibt es eine Kontakt moeglichkeit, ohne e-mail hier anzugeben ?

kenne mich mit dem Site zu wenig aus.

bitte um Bescheid

gruessli

Grandga

Link to comment
Share on other sites

dieborg postete

PS: ein anderes Problem hat sich aufgetan. Die nette Dame von der Navigations-CD redet nicht mehr mit mir.

Wenn die Dame gerade eine Ansage machen soll am Lautstärkeregler drehen, das kann man beim C5 duch Druck auf das Blinkerende auch erzwingen.

Nebenbei: die Navi-CDs sind alle VDO5000 kompatibel und bei EBAY gibts ganze Europa-CD-Sets. Mit ein wenig Kreativität ist das am Ende gar nicht mehr so teuer :-)

Gruss, Roland

Link to comment
Share on other sites

Fruit of Dawn

Mal ganz nebenbei: kann man von solchen NAVI-CDs nicht auch "Sicherheitskopien" ;-) erstellen?....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...