Jump to content

Datenblatt Xantia X1 V6 Activa


xsarafahrer

Recommended Posts

xsarafahrer

Hallo!

Zwecks Vollabnahme, hätte meine kleine TüV (-Neben-) Stelle gerne ein Datenblatt vom Xantia X1 V6 Activa, Bj.97.

Hab dann mal bei Cit. angerufen und das Gespräch war ziemlich schnell beendet, als ich 80 Euro dafür bezahlen sollte. Naja, Kundenfreunlich find ich das nicht. Aber es ist ja auch kein Neuwagen!

Hat jemand so ein Datenblatt von Euch? Wäre super per Fax oder Email.

Danke und Grüße

xsarafahrer

Link to comment
Share on other sites

Das ist mal wieder typisch TÜV!

Wenn man sich (aber wer will das schon!) mal ein wenig Mühe macht, kann das Datenblatt über den zentralen Datenpool mittels der EG-Prüfnummer (steht auf dem Typenschild!) gezogen werden.

Bekommt es der TÜV-ler nicht hin, dann ab zur Dekra. Die können es!

Alternativ kann ich Dir eine Kopie vom Brief eines baugleichen Fahrzuegs mailen.

Gruß

balu1

Link to comment
Share on other sites

xsarafahrer

Hallo balu!

Vollabnahme bei den Wessis darf nur der TüV, bei den Ossis nur die Dekra.

Und da bei einem 97er Xantia erfahrungsgemäß mal genauer hingeschaut wird als bei VW, Audi, Cermedes & Co. will ich es dem Prüfer so angenehm wie möglich machen. Wenn er mich doch schon darum bittet. Aber 80 Euro löhne ich net dafür.

Ich habe ne Brief Kopie allerdings unterscheiden sich die e2 Nummern an letzter Stelle. Mein DK Xantia hat am Ende ...*01 und der Deutsche Brief die ...*00

ALso wenn DU nen Brief mit *01 am Ende hast, dann eben eine PN.

Grüße

xsarafahrer

Link to comment
Share on other sites

xsarafahrer

Hallo!

Wie TüV, GTÜ und Straßenverkehrsamt mir sagten ohne CoC nur der TüV.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

so, ich habe mal nachgeschaut.

Meine EG-Typgenehmigung lautet E2*93/81*0066*00.

Das dürfte dann die gleiche sein wie Du sie hast?!

Es geht übrigens auch ohne CoC-Papier ohne TÜV.

Selber schon mit einem Schweiz-Import durchgezogen.

Der Dekra-Prüfer hat sich das Fahrzeugdatenblatt vom zentralen Rechner der Dekra in Dresden (?) besorgt. Danach eine ganz normale HU gemacht und einen Prüfbericht mit den Daten für den vom StVA zu erstellenden Fahrzeugbrief ausgedruckt.

Damit war die Zulassung kein Problem.

Nun kann es natürlich sein, daß es hilfreich war, wenn man mit dem Prüfer so quasi im gleichen Gebäude Tür an Tür arbeitet.......

Gruß

balu1

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...