Jump to content

C3: Autoradio und CD-Wechsler


 Share

Recommended Posts

Hi miteinander, hab mir den C3 jetzt doch bestellt. Bei der Exclusice Version ist ja das Radio schon bei. Kann man den 5Fachwechsler auchj selber günstig wo kaufen? War mir echt zu happig der Aufpreis. Wie sieht es mit einem generell anderen Autoradio aus? Mein Händler meinte die Lenkradfernbedienung würde nur mit diesem einen Typ gehen das es ein Bus-System hinten hat über das das Radio gesteuert wird?? Weiss da jemand schon was genaues oder ist das Orginalradio so toll das man kein anderes braucht?

Link to comment
Share on other sites

Hi Andre,

generell kannst Du jedes andere Radio einbauen. Nur die Lenkradfernbedienung und ggfs. die Anzeige von Sender etc. über das Display funktionieren bei den anderen Radios dann nicht. Von Blaupunkt soll es in der Zukunft einen Adapter für die Fernbedienung geben, von Alpine gibt es sie wohl schon. Wenn Du ein "Fremdradio" einbaust, muß in der BSI "no Radio" eingestellt werden, sonst wird über das Bussystem das Radio gesucht und nicht gefunden, was eine Fehlermeldung nach sich zieht.

Ob man einen "normalen" Clarion Wechsler (das Radio ist von Clarion) anschließen kann, habe ich bisher nicht 100%ig herausfinden können. In einem Peugeot Forum habe ich mal gelesen, dass es geht, allerdings muß man sich dann wohl ein eigenes Kabel bauen, da das Citroen/Peugeot Teil einen anderen Steckverbinder benutzt.

Ansonsten ist das RD2 bzw. RD3 nicht ganz schlecht. Ich habe das RD2 in meinem C5 und bin zufrieden. Audiophile Zeitgenossen mögen hier eine andere Meinung haben.

Gruß, Sven

C5 V6 Break Automatik

Link to comment
Share on other sites

Moin Andre,

Vorab mal ne Frage: Was soll der Wechsler denn kosten? Ich wollte die Tage meinen Händler mal nach fragen, und da wär nen Vergleich nicht schlecht.

Ich bin mit dem Radio zufrieden, obwohl es sicher ne Menge besserer gibt. Da ich aber nicht auf das Display und die Fernbedienung verzichten mag, werd ich vielleicht irgendwann mal ne Endstufe und andere Lautsprecher einbauen lassen. Und bis dahin kann ich mit dem Serienradio prima leben.

Ist ja auch immer die Frage was man eigentlich erwartet. Wer nen Aufkleber braucht "Mein Auto fährt mit Bassantrieb" oder so, der wird nicht zufrieden sein, aber ich behaupte mal, dass Otto-Normalverbraucher zufrieden sein wird mit dem Originalradio.

grüsse

Marcus

Link to comment
Share on other sites

also im Katalog find ich den Wechseler grade nicht aber mein Händler meinte 450 Euro für den 5fachwechsler, gibts sonst ja nur zum Navisystem dazu... na dafür war mir das zu teuer!!! Wenns da was gäbe womit ich auch andere Autoradios vom Lenkrade bedienen kann wäre doch super... mal abwarten...

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Das Problem dürfte aber sein, dass Citroen keine Lautsprecherkabel und keine

Radioantenne einbaut, wenn man den C3 ohne Radio bestellt. Damit relativiert

sich der (meiner Meinung nach völlig überhöhte) Preis für das Original-Radio.

Ich wollte meinen Pluriel eigentlich ohne Radio bestellen, denn das RD3 finde ich

für den Preis von 500 Euren ziemlich mager. Ich habe aber jetzt doch das Radio

mitbestellt, da ich nicht gleich das halbe Auto zerlegen will.

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hi Martin,

bist Du Dir sicher mit den fehlenden Antennen- und Lautsprecherkabeln? Ich habe meinen ersten Berlingo auch ohne Radio bestellt und er kam mit vorgerüsteten Lautsprecherkabeln (leider nur vorne) und auf dem Dach montierter Antenne. Vielleicht ist Citroen aber auch nicht konsequent bei verschiedenen Typen. Aus wirtschaftlicher Sicht machen verschiedenen Kabelbäume für ein und dasselbe Auto nämlich keinen Sinn (auch wenn VW dies seit Ewigkeiten praktiziert). Man muß verschiedene Teile vorhalten, verschiedene Handgriffe bei der Montage ausführen und vor allem im Voraus wissen, ob der Kunde ein Radio haben will oder nicht.

Gruß, Sven

C5 V6 Break Automatik

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Hallo Sven,

zwei Händler haben mir das unabhängig voneinander so bestätigt (was den C3

betrifft). Ich kann das auch nicht so recht nachvollziehen und halte es für sehr

kundenunfreundlich.

Martin

Link to comment
Share on other sites

450 € für nen simplen CD-Wechsler????

Ganz schön heftig!!!

Da bleib ich lieber mein eigner "CD-Wechsler"

gruss

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Dr. Pepper

Hallo an alle,

also der Blaupunkt IDC A 09 müsste als Wechsler problemlos funktionieren! Der Vorführ C3 hatte den nämlich eingebaut, obwohl ich nicht mehr weiss, ob er ein Blaupunkt oder Clarion RD3 drin hatte.

Ich denke allerdings, dass der Blaupunkt Wechsler psich problemlos an das Clarion anschliessen lässt.

Kostenpunkt für den IDC A 09 ca. 200-250€

Gruss

Martin

________________________________________________________________

C3 HDI 16V Exclusive

15.000 km

Link to comment
Share on other sites

Lautsprecherkabel und Antenne müßten im C3 schon liegen. Ich habe gerade einen VSX Autom. ohne Radio bestellt, allerdings mit 4 Lautsprechen extra und Einbau eines angelieferten Radios für insgesamt € 80.--.

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Da bin ich aber gespannt. Mein Händler sagte mir, dass er einmal einen C3

ohne Radio bestellt hatte und da war nix drin. Es war ein Riesenaufwand,

alles nachzurüsten.

Du kannst ja mal berichten, wenn Dein C3 da ist. Vielleicht baut Citroen

inzwischen alles notwendige ein.

Bye

Martin

Link to comment
Share on other sites

ACCM Klaus Koepke

Hallo Andre_J

martin (dr. pepper) hat recht.

der wechsler (blaupunkt) ist im C3-zubehörkatalog enthalten - kostet ca 250 EUR. Best-Nr. 9473.SS

Mein C3 kam mit clarion-radio, ohne navi. der wechsler wird diese woche eingebaut, dadurch gibts dann nur eine ablage weniger.

>>gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...