Jump to content

Xantia knarzt hinten


Reinhard Bürgel

Recommended Posts

Reinhard Bürgel

Mein Xantia ohne Hydrac knarzt hinten rechts bei jeder Bewegung nach unten, im Stand und auch mittlerweile während der Fahrt. Es klingt wie eine rostige Feder die man zusammendrückt. Bei ausgeschaltetem Motor kann ich das Geräusch immer reproduzieren, einfach langsam das Heck nach unten drücken. Dabei fiel mir auf das er ohne Motorunterstützung hinten kaum ausfedert, vorne dagegen macht er das. Ich kann ihn in einem Zug direkt auf die Begrenzung drücken und dann bleibt er da. Die Höhe hält er im Stand über Nacht halbwegs.

Bei manueller Höhenverstellung hör ich nichts, nur beim einfedern.

Die Suchfunktion gibt einiges her, die Bremsen kann ich danach ausschliessen. Die Schwingarmlager sind auf beiden Seiten vor nicht einmal einem Jahr erneuert worden. X-Beine hat er auch noch nicht wieder. Der Höhenkorrektor ist zum gleichen Zeitpunkt erneuert worden.

Da bleibt nur der Zylinder der Federung hinten übrig, oder? Starken Rücklauf kann ich allerdings nicht feststellen, nur eben das nicht nachfedern und die Knarzgeräusche.

Link to comment
Share on other sites

Könnte schon sein, dass ein Schwingarmlager nicht richtig montiert wurde. Dann gibt es ganz schnell wieder seinen Geist auf. X-Beine kommen erst viel später.

Link to comment
Share on other sites

Reinhard Bürgel

bah, ich will gar nicht wissen wie sich Citroen diesmal wieder rausreden wird. Außerirdische haben Sand in die Lager gestreut und dadurch...waren ja nur 700€.

Hängt das nicht vorhanden sein der Federung im Stand hinten damit eigentlich auch zusammen oder ist das gar der Normalzustand das er nur vorne nachfedert?

Link to comment
Share on other sites

Moin,

mit hoher Wahrscheinlichkeit war mind. ein Sitz der Lager schon angefressen, kommt nicht selten vor, man kann das mit Kaltmetall rep., ich bezweifel aber das die Werkstatt das gemacht hat.

Federzylinder denke ich nicht...

Gruss aus dem Norden!

Link to comment
Share on other sites

Kugelblitz

Bei Jürgens BX wars doch ähnlich: Schwingen hatte er machen lassen, und nach kurzer Zeit waren die wieder im Eimer. Bei ihm waren da Fehler beim Einbau gemacht worden, bzw, hatte man die Vorspannung nicht korrekt eingestellt.

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

och noeee...meine knarzt auch seit einigen Wochen links ganz schäbig. Lager sind vor ~14 Monaten gemacht worden...ich glaub es steht wieder ein Tag Nordseeurlaub an...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...