Jump to content

Kühlwassertemp. XANTIA TD 90PS ???


lupus2

Recommended Posts

Guten Tag an alle erfahrenen XANTIA-Schrauber ...

wie heiß darf denn bitte das Kühlwasser werden ?

Bei Außentemp. von 25 Grad und darüber geht sie auf ca. 100 Grad Wasser,

bei scneller Autobahnfahrt ca. 150Km /h.

Macht man die Heizung voll an, kann man schneller fahren und sie bleibt kostant

bei ca. 90-95 Grad. Allerdings wird er im Stadverkehr auch schon mal 95 Grad heiß

Die Lüfter dürften bei schneller Autobahnfahrt keine Rolle mehr spielen,

ich vermute ggf. einen dichten Kühler (145.000km). Kommt das hin ?

Weiß jemand was konkretes ?

Danke im Voraus

Lupus,

Berlin

Link to comment
Share on other sites

Mein erster Kühler (X2 1,9td, Klima) war bei 150.000km undicht.

Seit 2004 hat der neue Kühler 110.000km mit absolviert.

Bei 150km/h auf der BAB und 30° Außentemp. liegt die Kühlwassertemp. bei 90°.

Bei 170km/h steigt sie dann auf ca. 95° - höher aber nicht!

Im Stadtverkehr bei großer Hitze und Stop and Go klettert die Anzeige schon mal auf 100° - mit Klima an. Beide Lüfter laufen dann auf Stufe 2 -fürs Zuschalten sind die 3 Bitron Relais vorm Klimakühler zuständig. (Sofort wenn die Klima eingeschaltet wird müssen beide Lüfter auf Stufe 1 laufen).

Normaltemp. liegt bei meinem (So/Wi) bei 85°.

Austauschen würde ich als erstes Mal den Thermostaten - im Alter öffnen die nicht mehr so ganz und die Temp steigt deshalb an.

>>Oberhesse

Link to comment
Share on other sites

Gerd Kruse

in der Tat, das deutet auf reduzierte Leistung des Kühlers hin. Aber den muss man ja nun nicht gleich wechsel, 100°C sind doch ganz ok.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

ACCM idefix

Hallo,

vielleicht sitzt auch nur Schmodder davor / dazwischen (wenn Klimakühler).

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Schon mal den Kühler gespült?

Schläuche oben und unten ab und oben einen Gartenschlauch reinhalten. Dann Wasser marsch!

Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen !

Ja - bringt das denn was ? Habe mir sagen lassen, ein Kühler würde mit der Zeit

zugammeln - haste damit schonmal Erfolgt gehabt ?

Gruß Lupus

Schon mal den Kühler gespült?

Schläuche oben und unten ab und oben einen Gartenschlauch reinhalten. Dann Wasser marsch!

Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

in der Tat, das deutet auf reduzierte Leistung des Kühlers hin. Aber den muss man ja nun nicht gleich wechsel, 100°C sind doch ganz ok.

Gruß Gerd

Hallöchen,

hab aber kein gutes Gefühl bei 100 Grad, die erreicht er sonst ja nicht.

Lupus

Link to comment
Share on other sites

Mein erster Kühler (X2 1,9td, Klima) war bei 150.000km undicht.

Seit 2004 hat der neue Kühler 110.000km mit absolviert.

Bei 150km/h auf der BAB und 30° Außentemp. liegt die Kühlwassertemp. bei 90°.

Bei 170km/h steigt sie dann auf ca. 95° - höher aber nicht!

Im Stadtverkehr bei großer Hitze und Stop and Go klettert die Anzeige schon mal auf 100° - mit Klima an. Beide Lüfter laufen dann auf Stufe 2 -fürs Zuschalten sind die 3 Bitron Relais vorm Klimakühler zuständig. (Sofort wenn die Klima eingeschaltet wird müssen beide Lüfter auf Stufe 1 laufen).

Normaltemp. liegt bei meinem (So/Wi) bei 85°.

Austauschen würde ich als erstes Mal den Thermostaten - im Alter öffnen die nicht mehr so ganz und die Temp steigt deshalb an.

>>Oberhesse

Hi Oberhesse,

danke, ausführlich. Thermostat war schon mal getauscht, vor Jahren allerdings. Die Lüfter machen richtig krach, wenn die Klima an ist. Bleibt noch Kühler selbst und Thermostat.

Bringt das Spülen des Kühlers etwas, wie ein anderer Kollege meinte ?

Gruß

Lupus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...