Jump to content

positives Erlebnis mit Cit-Werkstatt


matzge

Recommended Posts

Da ja einige mit Ihrer Werkstatt nicht so ganz zufrieden sind, möchte ich mal ein positives Gegenbeispiel auflegen....

Ich hatte keine Lust meinem BX selbst das Schwingenlager hinten zu wechseln, also habe ich den mal in fremde Hände gegeben...

Wie lief es ab?

Ich brachte den BX am Abend hin. Sehr netter Empfang, fast so, als ob ich zur Familie gehörte.

Dann kam mein GTi auf die Hebebühne, und es wurde noch einmal alles nachgeschaut. Hat mich sehr gefreut.

Nun, dann bin ich abgedampft - meinen BX dort lassend.

Am Nachmittag des nächsten Tages bekam ich wie vereinbart einen Anruf, und alles war gemacht.

Nein, das stimmt nicht ganz. Es war sogar noch mehr gemacht. Irgendwie konnte ich durch meine Scheiben ringsrum vorher schlechter durchschauen - sie waren nun endlich mal geputzt. Und... wo war der STaub auf dem Armaturenbrett hin? Verschwunden! Und auch die Fußmatten waren wieder von den Krümeln und Steinchen befreit...

So wünsch ich mir das... sehr löblich.

Bei der Abholung wurde mir auch die Rechnung korrekt erklärt. Mein Junior war auch wieder zufrieden, da nun endlich der X [das B kommt ihm noch nicht so gut aus dem Mund] wieder "Heile" ist... und er hat zusätzlich noch einen C-Crosser bekommen... damit auch mal ein Neues Auto im Fuhrpark des Papas sei...

Alles in allem kann ich für mich nur sagen: Perfekt und Danke...

Übrigens bemerkte ich am EIngang, dass dort einige Sternchen von Cit hingen, als Auzeichnung... na, von mir gibt's auch noch welche...

Was ich beinahe vergessen hätte....

Teile habe ich selbstverständlich selbst angeliefert und wurde trotzdem auf das höflichste bedient...

Und zu guter Letzt: Der Name dieses Autohauses ist: Wacke und Neubert in Chemnitz...

Wem das also nicht zu weit weg ist, es ist auf alle Fälle wert mal dahin zu fahren...

Im Showroom nicht die aktuellsten Modelle: Ein Mehari, der auf Restauration wartet. Im Werkstatthofbereich ein C15, ganz nett zurecht gemacht. Eine Kunden-Ente und eine toll restaurierte Ente vom Autohaus selbst...

Fazit: Die Joungtimer sind dort auf alle Fälle in guten Händen....

Nachtrag: Es gibt noch ein weiteres Cit-Autohaus in Chemnitz. Leider sind dort die Mannen auf Grund der Größe und der Struktur nicht mehr die Liebhaber der Marke, da es in diesem Haus ca. 8-10 Marken [mal kommt eine dazu, mal darf eine andere wieder nicht vertrieben werden.] gibt.

ENDE

Link to comment
Share on other sites

mit dem "anderen" autohaus meinst du das, was so ähnlich heißt wie "schlag den ziegel"?

auf das angebot für den c2 warte ich bis heute… (seit 2005)

Link to comment
Share on other sites

mit dem "anderen" autohaus meinst du das, was so ähnlich heißt wie "schlag den ziegel"?

auf das angebot für den c2 warte ich bis heute… (seit 2005)

Treffer!

Link to comment
Share on other sites

"Schlag den Ziegel" ?

Gabs die schon vor 7 Jahren ?

Mir sind nur die Riechorgane aus Zellulose im südlichen Chemnitz (Verbindung zwischen Anna und Stolli ?) in Erinnerung.

Link to comment
Share on other sites

zu der Zeit hatte das Autohaus, welches vormals einen SUPER Service erbrachte, mein "Kollege" war dort Meister, seit dem er dort wech gegangen ist, ging es bergab...

Der zu dieser Zeit amtierende Inhaber hat glaube ich was mit Milch ;-) zu tun...

danach kamen die "Schlag den Ziegel" Inhaber...

Aber grundsätzlich sind es die gleichen....

AU revoir

ACCM Matthias der jetzt bald zum "ersten Citroen Treffen Sachsen" losfährt...

Link to comment
Share on other sites

Ahh .... gerade gesehen.

Der Name, der in Sachsen ein Sammelbegriff, aber kein Name ist.

Viel Spass beim Treffen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...