Jump to content

Danke zusammen und macht's gut!


ACCM sigi

Recommended Posts

Morgen zusammen,

einige hier wissen, dass ich schon recht lange krank bin, und jetzt sind meine Werte so abgstürzt, dass mir die Ärzte übereinstimmend eine Lebenserwartung einräumen, die im Bereich von Stunden oder Tagen liegt.

Und solange ich noch kann, möchte ich mich hier für eure (meistens) guten Ratschläge, die mir auch einen Haufen Geld gespart haben, bedanken.

Maht et joot, wie der Bayer sagt!

sigi

Link to comment
Share on other sites

GSASpecialViersen

Moin,

scheisse, das geht bis ins Mark! Und obwohl ich Dich nie persönlich kennenlernen konnte, weiss ich nicht, ob ich heulen soll oder nicht.

Allerdings bin ich der festen Überzeugung, dass es da ganz oben jemanden gibt, der dich mag und der dich ganz bestimmt noch vor verschlossenen Türen stehen lässt. Du darfst nicht gehen, egal wie!

Und wenn doch, so denke ich, dass wir bestimmt mal irgendwann die Gelegenheit haben werden, einen kleinen roten zu trinken, wenn auch in vielen Jahren "und ein Stockwerk höher". :-)

Wie steht noch im rheinischen Grundgesetz geschrieben? Et hätt noch emmer joot jejange! Also, lass dich nicht unterkriegen!

Wir alle hier denken ganz fest an dich und geben die Hoffnung nicht auf!

LG,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

hallo sigi, mir gehts wie oliver. das hat mich umgehauen. ich weiß nicht, was ich sagen soll, aber wenn es wirklich stimmt, dann wünsche ich dir für diese zeit - und es mögen noch jahre sein - einen haufen guter menschen um dich, die dir gut tun und die dir wohl gesonnen sind. ich werde das aus der ferne nach kräften tun. viele grüße martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sigi,

wir kennen und auch nicht (nur durch PN´s). Ich hoffe für Dich dass es weiter geht und Du nur ein Tief hast.

Gruß

Hendrik

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sigi

Mit einem großen Klos im Hals habe ich überlegt was ich dir schreiben könnte um dir für den letzten Weg ein wenig Mut zu machen.

Ich mußte und das gebe ich gerne zu, ein wenig mit den Tränen ringen.

Ich hoffe sehr daß dies alles nur ein böser Traum ist und daß du dich von deiner Krankheit wieder erholst!!!

Solltest du wirklich den letzten Schritt gehen müssen so sei sicher daß alle hier in Gedanken bei dir sind!!!

Aber auch allen Menschen die dich vor Ort helfen und dich ein wenig deines Weges begleiten möchte ich Mut und Kraft wünschen.

Grüße von Angie und Bernd aus Kempen

Link to comment
Share on other sites

freibergisch

Ach du scheiße... Komme gerade aus meiner Geburtstagsfeier wieder, da lese ich sowas...

Ich rühre jetzt nicht in der offenen Wunde rum, sondern schließe mich den Vorschreibern an...

Vaya con tioz...

Marcus

Link to comment
Share on other sites

EntenDaniel

;-((

mir fällt grad nix ein.

Alles Gute und viel Kraft wünscht Dir Danyel

Edited by EntenDaniel
Link to comment
Share on other sites

Guest citpower28

Ich bin geschockt! hab Dich Sigi ja einmal bei uns in Odelzhausen persönlich kennengelernt, und wir haben uns hier im Forum und am Telefon ein paar mal gesprochen.

ich hoff das sich auch alle Ärzte zusammen mal irren können, und das doch alles wieder gut wird. Ich und wahrscheinlich die meisten hier in unserem Forum sind jetzt in Gedanken bei Dir.

Gruss aus Odelzhausen, Daniel

Link to comment
Share on other sites

towerowitch

Hallo Sigi,

auch ich bin einfach nur geschockt. Ich hoffe Du weißt, dass Du hier Vielen in einträglicher Erinnerung bist und bleibst (auch wenn der Kontakt nur indirekt über Beiträge oder PNs war). Egal wohin Dein Weg Dich jetzt führen mag, Du bist ein wichtiger Teil unserer Gemeinschaft.

Viele Liebe Grüße,

Michael

Link to comment
Share on other sites

sigi, das ist das schlimmste was ich bis jetzt hier gelesen habe, wir kennen uns ebenfalls nicht, aber ich bin in gedanken bei dir und wünsche dir alle kraft die man aufbringen kann, um , was immer es sein mag, zu überwinden und wieder auf die beine zu kommen...........

mach dich nicht einfach so aus dem staub, es geht immer weiter...........

wenn alles nichts hilft, wir sind da, und da ist noch jemand anderes da oben, der für dich da ist, wir sehen uns, garantiert...........

ich denke hier sind viele leute die das gelesen haben, aber nicht schreiben konnten, weil es ein heikles thema ist, aber wir immer damit verbunden sind.

ich nehme mir mal das recht heraus, im namen aller hier im forum, und da sind einige leute da und denken an dich, zu sagen:

that´s our way to send a boy to meet his maker.

wir sind bei dir.....................................

mit respekt und anerkennung

thomas

Link to comment
Share on other sites

GSASpecialViersen

Moin,

eigentlich habe ich alles gesagt, was ich sagen konnte. Habe auch beim lesen der anderen Postings mit den Tränen gerungen. Aber ein Anliegen habe ich vielleicht noch: wenn jeder, der dieses Thema liest, eine Kerze entzünden würde, würde man auch ein wenig mehr Hoffnung entzünden. Denn diese erlischt bekanntlich zuletzt. Also, lasst uns eine Kerze entzünden, beten und an Sigi denken.

Und Sigi, falls du schon auf der Reise sein solltest: pass auf Dich auf und komme wohlauf an!

LG,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche Dir ganz unromantisch, dass Du Dir Deine wichtigsten Wünsche erfüllt hast und mit Niemandem noch Rechnungen offenhast.

Gruß vom ebenso sterblichen gasmann

Link to comment
Share on other sites

gsaspecialviersen, du sagst es, mehr ist nicht hinzuzufügen, ausser ne kleine schwarze an der antenne, ich werde sie, noch im ungewissen, mal anbringen, vielleicht hilft es ja sogar..............ich hoffe ihr wisst was ich meine.............

für sigi

Link to comment
Share on other sites

ich kenn dich nicht

und doch verschwimmen die zeilen und ich kann sie nicht mehr lesen.

oft sind es eigentlich kleinigkeiten die einem zur weißglut bringen.

wir leben im morgen und erkennen nicht das jetzt.

zufrieden muß man sein,hat mal einer mehrfach am tag gesagt und ich hatte begonnen darüber nachzudenken.

aber in der hektik der jetzigen zeit verschwindet das.

man muß es lernen im jetzt und hier zu leben solange es geht.

denk nicht so viel an die zukunft.

sauge alles in dir ein,das jetzt,jede minute,schau raus und atme ein,rieche das frisch gemähte gras,die blumen und schau dich um.

sehe die farben und höre die musik die dir immer gefallen hat.

hör sie laut und denke an die schönen dinge die dir wiederfahren sind.

ES GEHT WEITER;IRGENDWIE UND BESSER;GLAUB ES:

drück dir die daumen,daß es nicht so schwer wird.

uwe

echt von der rolle jetzt

Link to comment
Share on other sites

ich kenn dich ebenfalls nicht, wünsche dir aber alles Gute+ganz viel Kraft!!

Schliesse mich den vorigen Schreibern an.

fux

Link to comment
Share on other sites

Hallo sigi

auch wir kennen uns leider nicht, aber da wir wie eine große Familie sind schließe ich mich meinen Vorredner einfach mal an.

Und füge noch hinzu: GIB NICHT AUF!!!!

Liebe Grüße Heiko

Link to comment
Share on other sites

Lenny Granate

Oh... Ich dachte, daß hier jemand einfach nur so schreibt, er habe die Schnauze von den Franzosen-Kisten voll und nimmt nun den Hut. Aber daß es der andere Hut ist, damit habe ich nicht gerechnet und mir fehlen die Worte!

Ich hoffe nur, daß sich die Ärzte irren...

Alles Gute für Dich

Link to comment
Share on other sites

freibergisch

Seht es mal so: im Himmel findet er sicher meinen Xantia wieder! Der war so top in Form, nur die Front ist im Eimer.. Aber er wird sich glücklich schätzen.. Aber vl. können wir ja noch hoffen, dass alles gut wird, dass die Götter Citroen Fans sind..

Desweiteren wäre es sicher auch eine gute Geste, seiner Familie, und sei es nur 1 €, eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen..

Das habe ich mir heute überlegt.. Ich wäre dazu gern bereit! Und wenn jeder einen ganz minimalen Geldbetrag zukommen lässt, dann ist das auf viele Freunde, bzw. Citroenisten gerechnet, ein wenig Hilfe!

Es gibt viele Sachen, die wir mindestens tun können für ihn und / oder seine Familie...

Wenn ich hier ne Kerze anzünde, dann habe ich mein gutes Gewissen beruhigt, aber ich denke, er bekommt davon gar nichts mit...

Auf alle Fälle sollten wir, egal was passiert, ob gut oder böse, beim Jahrestreffen eine Minute, oder 2, oder wie viel auch immer, gedenken!

Bei mir bleibts bei VAYA CON TIOZ, gehe mit Gott, und wie ihr wisst, vl., ist meine Webdesigner-Kollegin am 20.3. gestorben.. Ich hoffe aber, dass die Ärzte sich irren, denn das kommt GOTT SEI DANK, doch noch oft vor!

Mehr kann und will ich nicht sagen..

Die Zeit heilt Wunden, doch vergessen kann ichs nicht...

Wer das Lied kennt, weiß was ich meine..

Grüße und gute Besserung!!!

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Ich bin leider überhaupt nicht gläubig, deswegen kann ich auch mit Kerzen etc. wenig anfangen. Vielmehr würde mich interessieren ob jemand in Erfahrung bringen kann, wie es ihm geht und wie der Stand der Sache ist. Hat irgendjemand von uns einen guten Kontakt evtl. zu seiner Freundin/Frau/Familie gehabt und kann da etwas in Erfahrung bringen?

Ich drücke immer noch die Daumen dass es nur ein Tief war!

Gruß

Hendrik

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sigi!

Wie sicher viele hier im Forum bin ich geschockt, kann es auch noch immer nicht glauben und weiß auch gar nicht, was ich jetzt schreiben soll. Daher nur kurz: Sigi, es tut mir leid und mochs guad, wo immer du auch bist oder hinkommst.

Trotz der negativen Aussichten hoffe ich aber, dass du dich noch einmal aufraffen kannst und den "Boandlkramer" überlisten kannst (sowie der Brander Kasper im Theaterstück "Der Brandner Kasper und das ewig' Leben").

Mit besten Grüßen

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sigi

Ich musste heute sehr oft an dich denken. Auch wärend der Arbeit gingst du mir einfach nicht aus dem Kopf.

In der Hoffnung daß alleine Gedanken einem Menschen auf seinem vorbestimmten Weg und seinem Kampf helfen können verbleibe ich mit besten Wünschen.

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

ACMM Hugin1

Hallo Sigi.

Ich denke du bist gut vorbereitet, wer sich hier verabschiedet

hat das Ende eingerechnet und war für jeden weiteren Tag dankbar.

Obwohl die Hoffnung ja bleibt nach jedem Krankenhausaufenthalt.

Ich bewundere deinen Mut dies hier im Forum bekannt zu geben, aber

es wird so manchen auch etwas nachdenklich machen.

Link to comment
Share on other sites

Guest DerDodel

Hallo Sigi,

wir kennen uns auch nicht.

Jedoch, wenn jemand in Deiner Situation noch die Kraft und die Zeit aufbringt, sich hier zu verabschieden, zeigt mir das, dass er sehr an seinem Hobby, seinen Autos und auch an den Kontakten hier übers Forum hing. Respekt.

Ich wünsche Dir, wenn nichts mehr hilft, bringe es menschenwürdig hinter Dich.

Gruß,

DerDodel

(heute nicht lustig)

Link to comment
Share on other sites

Lieber Sigi,

unbekannterweise, aber mit ganzem Herzen sende ich Dir meine besten Gedanken.

Gute Reise

Mark

München

Link to comment
Share on other sites

freibergisch

Wer weiß eigentlich über den neusten Stand bescheid? Ich bin kein Sadist.. aber wenn wir uns verabschieden, dann hoffe ich,d ass er wenigstens noch ein paar Beiträge lesen konnte!!

Grüße

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...