Jump to content

XM V6 ruckeln bein beschleunigen


tomcam

Recommended Posts

hi, ich wieder mal, nun fängt die diva an mit ruckeln beim beschleunigen und verhält sich wie ein 80 PS auto, was ein V6 3.0 eigentlich nicht sollte.

und bei geschwindigkeiten um die 120 rum, ist ein vibrieren im fahrwerk zu spüren, wenn sie eintaucht.

gruss

thomas

Link to comment
Share on other sites

Guest Michael_Werth

Hallo Thomas,

wie lange sind denn schon die Zündkerzen drin, bzw. hast Du sie vor kurzem getauscht? Wenn ja, hat sich vielleicht ein Fehler/defekt in den Zündkerzensteckern/Zündspulen oder Zündkabeln eingeschlichen?

Was sagt denn Dein Freundlicher bzgl. des Fehlerspeichers? Den würde ich auf alle Fälle mal auslesen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Lenny Granate

Dieses Ruckeln beim Beschleunigen hatte ich heute morgen mit dem Y4. Was war es? Ein Marder, dieses sauige Viech, hat an meinen Zündkabeln genuckelt.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jochen

Moin,

fang mal mit was ganz Einfachem an: wenn Deine Batteriepole noch die sch... Bleidinger sind, werfe die zunächst raus. Ziehst Du an den Kabeln, hat man sie meistens schon gleich in der Hand = raus damit.

Dann gehe über Kabel(-baum, ob da "Auffälligkeiten" sind) etc Richtung Zündung (Kappe, Öl drin bzw. verschlissen / Alter der Kabel?).

Das sind Sachen, die man locker in Eigenregie machen kann, bevor man eine Fehlerauslese macht. Wenn Du das echt einkreisen willst, musst Du natürlich jedesmal eine Probefahrt machen, um den Fehler "herauszufiltern".

Die Vibrationen kommen eher von den Gelenkwellen, im Speziellem rechts vom Mittel- bzw. Führungslager. Dann wird Dein Wagen womöglich schon etwas mehr km gelaufen sein? Meiner hat jetzt 349.000km drauf...

Neuteile, falls gewünscht, habe ich günstig "auf Lager". Will meine Limousine nicht mehr aufbauen und auf Break umsteigen. Wer einen Y4 V6 mit Schiebedach (?) hat, BITTE melden!!! Ab Baujahr 1996 wäre natürlich toll...

Viel Erfolg!

Gruß,

Jochen

Link to comment
Share on other sites

hi jochen, hab ja schon die kupplung und den hk von dir bekommen, die antriebswelle wird mit sicherheit das nächste. km stand 218.000, seit der tacho nicht mehr geht............

gruss

thomas

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...