Jump to content

C5 aus BJ:2003 mit Automat


DPiet

Recommended Posts

Hallo, ich beabsichtige mir einen C5 Limo zu kaufen als Diesel mit Automatik, nun habe ich aber mal gelesen diese soll nicht so der Brüller sein, das heisst anfällig! Was habt Ihr für erfahrungen mit der Automatik bisher gemacht? Fahre viel Langstrecke, es ist ein 2,2 HDI mit 133 PS. Ich habe schon unter der Suchen Funktion einiges versucht aber nichts gefunden was meine Frage beantworten könnte.

THX for help

Link to comment
Share on other sites

Hallo DPiet,

genau diese Wagen haben mein Sohn und ich als Vorführer 2003 gekauft, nur als Kombi.

Ich bin Wenigfahrer (heute ca. 40.000 km), mein Sohn fährt mehr (heute ca. 110.000 km).

Bis auf Kleinigkeiten und Verschleiß war bisher nichts, noch nicht einmal die berühmte Heckscheibe.

Beim Sohn riß der Gaszug, dann ein schiefer Bremssattel hinten, dann Bremsen rundrum, Verschleiß.

Bei mir war vorn links das Federbein undicht und der Scheibenheber hinten links defekt, beides auf Garantieverlängerung gemacht.

Ansonsten sind wir beide sehr zufrieden mit den Fahrzeugen. Bei mir ist morgen der TÜV fällig - schaun mer mal.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

Ich habe einen C5 2.2HDI AutoPC Automatik 187.000 km ohne Reparaturen gefahren, davon die letzten 110.000 km gechippt auf 163PS/380NM.

Link to comment
Share on other sites

so wenig ich begeistert vom c5 in sachen fahrwerk war, so sehr möchte ich doch die maschine verteidigen: der 2.2 hdi ist meines erachtens für die damalige zeit einer der besten diesel gewesen, den man im pkw kriegen konnte. also an dem motor ist wirklich nix auszusetzen, wie ich meine.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

komme gerade vom TÜV/ASU wieder:

Hinterer Scheibenwischergummi verschlissen - das war Alles!

Die Jungs haben zwar das mit der Handbremse geschnallt, aber an ihrer Abgasmimik wurde mehrmals gewackelt. Daß da hinten nichts rauskommt, konnten sie nicht glauben.

So, wieder zwei Jahre Ruhe.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

Die Automatik 4HP20 des C5 kommt von ZF aus Friedrichshafen, ist wartungsfrei und hat bei mir mittlerweile 160.00 km geklaufen, völlig problemlos, seidenweiches und perfektes rauf- und runterschalten.

Und der 2,2 Hdi mit Partikelfilter ist auch heute noch einer der besten Diesel, meiner ist übrigens auch seit 70.000 km durch Softwareoptimierung bei 170 PS und 400 Nm, herrlich.

Also zuschlagen.

mike

Link to comment
Share on other sites

also meiner hat nun 136.000 km gelaufen, davon 27.000 km mit mir.

OK, er hat eine recht starke Anfahrschwäche, aber sonst macht der Motor Spaß und ist auch beim Verbrauch OK !

Link to comment
Share on other sites

Nun denn ich habe den Automat genommen, ist doch schon sehr angenehm so aber die Höchstgeschwindigkeit ist mit Tacho 180 Km/h echt bitter und das bei 98 KW! Das Navi zeigt sogar echte 178 an das ist ja wohl der Hit! Im Brief steht 202 Km/h wann schafft er die denn?

Muss ich wohl einen Abhang runterfallen was?

Link to comment
Share on other sites

Fehlerspeicher auslesen!

Motor muss ev. nochmal eingefahren und durchgeputzt werden. Mal längere Strecke BAB mit wechselnden Geschwindigkeiten fahren und auch mal probieren, ob beim beschleunigen starker Qualm festzustellen ist. Sollte nicht sein.

Kat könnte dicht sein, ev. auch Dieselfilter.

Sonst: Reifendruck ok, Bremse ok (hängt ev. leicht)?

Wenn nicht privat gekauft, dann soll sich der Verkäufer kümmern oder einen deutlichen Preisnachlass geben.

Gruss Holger

Link to comment
Share on other sites

Nun denn ich habe den Automat genommen, ist doch schon sehr angenehm so aber die Höchstgeschwindigkeit ist mit Tacho 180 Km/h echt bitter und das bei 98 KW! Das Navi zeigt sogar echte 178 an das ist ja wohl der Hit! Im Brief steht 202 Km/h wann schafft er die denn?

Muss ich wohl einen Abhang runterfallen was?

Vmax war für mich nie ein Thema. Ohne Chip lief er 208kmh, mit Chip 215 kmh. Nebenbei: 95% BAB in ganz Europa gelaufen.

Link to comment
Share on other sites

Fehler gefunden, das Ding nett sich Swirl Sensor oder Dose , das ist bei mir kaputt(gebrochen) Plastik eben so bekommt er nicht die volle Leistung.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...