Jump to content

Was für ein Dottelkopf macht sowas nur?


herrmanndrucker

Recommended Posts

herrmanndrucker

Hallo

Muss mal kurz Dampf ablassen: Heute morgen lauf ich ans Auto und was muss ich sehen? Hat mir doch irgendein Knallkopf heute Nacht den Außenspiegel abgetreten. Mein Tag hatte noch gar nicht angefangen da war er auch schon gelaufen. Sowas bringt mich einfach nur auf die Palme. Frechheit sowas!

Gruß

Marcel

Link to comment
Share on other sites

Guest ACCM Der Tänzer

Hi!

Auch wenn es kein Trost ist, aber bei dem Auto meiner Freundin wurde der Spiegel sogar abmontiert. Ich wußte gar nicht, daß das ohne Öffnung der Tür geht.

Gruß vom Tänzer

Link to comment
Share on other sites

Yep - Riesen Frechheit; sehr bedauerlich.

Aber leider kann man so gut wie überhaupt nichts dagegen machen, in der Regel machen die Helden sowas nachts wenn keine Entdeckungsgefahr besteht, da bleibt leider nur - Ärger runterschlucken und die Laune nicht allzusehr verderben lassen.....auch wenn's schwer fällt

Link to comment
Share on other sites

War bei mir vorletztes Jahr in der Straße auch, alle Autospiegel abgeknickt an Neujahr - zum glück außer meinem Xantia- Spiegel, warum auch immer.

Seither darf mein Auto zum Jahreswechsel in die nahegelegene Tiefgarage.

Link to comment
Share on other sites

Auf jeden Fall Anzeige gg. "Unbekannt" erstatten!

Diese Deppen werden doch öfters mal eingefangen!

Gruß

Günter

Link to comment
Share on other sites

genau so ein dorfdepp hat mir auch hier auf dem land vor meiner eigenen tür mein coupé zerkratzt. welche motivation dahintersteckt, vermag ich mir nicht vorzustellen. dass ich meine pazifistische grundeinstellung vergessen würde, wenn ich "so einen" erwischen würde, vermag ich mir hingegen sehr wohl vorzustellen...

Link to comment
Share on other sites

hi marcel, mir gings auch so vor kurzem. Und dazu noch 28!!!!! anderen Autosbesitzern!!!

Anzeige ist gemacht worden, anscheinend wurde die Polizei benachrichtigt, da ein Zettel der polizei an meiner Windschutzscheibe klebte.

Gruß Heiko

Link to comment
Share on other sites

Nervig und ärgerlich so etwas. Ich hatte auch ein Vandalismus-Problem (Kratzer auf dem Lack), bei mir waren die Übeltäter schnell gefunden: Sohnemann von Vermieters und der Sohn der Nachbarn hatten mit Stöckchen immer mal wieder auf meinem Auto "gemalt" (gut, ich hab das wieder wegbekommen mit Politur und Lackreiniger, aber es muss ja nicht sein). Die Gesprächsführung war im ersten Anlauf wenig erfolgreich, kein Wunder bei zwei 4- oder 5-Jährigen. Da die beiden aber auch immer mal vorbeikommen und nach Süßigkeiten betteln, hatte ich ein paar Tage später aber nochmal Gelegenheit meinen Unmut zu äußern. Die Mutter des nachbarsjungen hat das mitbekommen und Ihren Sohnemann und auch den Kleinen meiner Vermieter befragt, seitdem ist Ruhe. Hoffen wir, dass es so bleibt.

Manchmal denke ich aber, dass es am Familiengefüge liegt, dass viele Kinder/Jugendliche sich nicht unter Kontrolle haben. Bei meinen Vermietern sieht das so aus:

-Papa ist die ganze Woche weg zum Arbeiten, ist nur wochenends da

-Mama arbeitet, hat Haus und Garten und Kinder zu betreuen

-Kind 2 hat ständig gesundheiltliche Probleme

-Kind 1 wird mal überstreng und mal zu lasch behandelt, in meinen Augen aber nicht konstant.

Wundert mich nicht, dass der Kleine dann seine Grenzen auslotet. In dem Fall sehe ich da auch ein gesellschaftliches Problem in Sachen Erziehung/Wertevermittlung.

Wie auch immer, ich hoffe, dass in deinem Fall was raus kommt. Wenn nicht: neue Spiegel hab ich ab 35-40 Euro gesehen, vielleicht kann man die "Kappe" ja wiederverwenden, dann brauchste die nicht lackieren zu lassen. Der Ärger bleibt. Und die Unsicherheit. Heute der Spiegel - und morgen?

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte mir sonntags vor einer Woche gerade neue Radzierkappen montiert, diesen Donnerstag fehlte dann bereits eine. Und nein, sie ist definitiv nicht abgefallen, weil das Auto durchgehend an einem Fleck stand und nicht bewegt wurde. Und dann nur eine, warum nicht gleich alle vier?

Warum macht man so etwas? Mir geht das in den Kopf nicht.

Der rechte Seitenspiegel wurde mir an gleicher Stelle auch bereits abgetreten. Hing dann am parkenden Auto schön runter, aber da ein XM-Spiegel wohl ziemlich robust ist, konnte ich ihn glücklicherweise wieder anmontieren.

Entweder hab ich Feinde, oder ich sollte wohl die Wohngegend wechseln...

Link to comment
Share on other sites

herrmanndrucker

Der erste Zorn ist mittlerweile verflogen. War bei der Polizei und habe Anzeige erstattet. Chancen hatte mir der wirklich nette Beamte zwar keine großen eingeräumt, was ja zu erwarten war, aber er meinte auch das es auf jeden Fall gut war eine Anzeige zu machen. Ab und zu hilft ja bei sowas dann doch mal Komissar Zufall. Fotos vom zerdepperten Spiegel habe ich zum Spaß auch mal gemacht. So sieht dann sowas aus wenn ein Spiegel und Fuß zusammen treffen:

DSC05160_640.jpg

DSC05162_640.jpg

Die Kappe habe ich provisorisch wieder an den Ersatzspiegel ran gemacht bis Ersatz gefunden ist.

Gruß

Marcel

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss nicht ob es Dir hilft: ich hatte damals an einem meiner Minis sauteure, verchromte Triumph-Zubehör-Aussenspiegel montiert, wovon mir auch mal einer abgetreten wurde.

Das wurde dann als Diebstahl gemeldet (Spiegel war halt weg... ;) ), und somit von der Teilkasko bezahlt.

Ärgerlich ist so ein Vandalismus an Autos aber natürlich immer.

Mein Beileid, Sofa

Link to comment
Share on other sites

bei mir war leider auch die kappe beschädigt somit habe ich jetzt nen roten und nen blauen Aussenspiegel an meinem Auto!!!! *heul*

Link to comment
Share on other sites

bei mir war leider auch die kappe beschädigt somit habe ich jetzt nen roten und nen blauen Aussenspiegel an meinem Auto!!!! *heul*

Zwei blaue dran machen, das ist modern. ;) Bei diversen Rennserien wird mit bunten Spiegeln gefahren.

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...