Jump to content

ZX Avantage Heizung bläst bleibt aber kalt


Recommended Posts

Wir haben einen 1992 Citrön ZX 1,4 l mit KDX - Motor. Recht langsam das Auto. Die Lüftung

(Gebläse) funktioniert, nur kommt da kaum warme Luft raus. Kühler wurde gereinigt und ist auch alles neu drin ( dest. Wasser, Frostschutz etc. ) Lecken tut er nicht, auch kann man kaum Wasserverlust feststellen.

Meist muß ich erst 50 km fahren, damit er einigermaßen warme Luft raus bläst. Früh friere ich im Fahrzeug.

Wer weiß was über die Krankheit, und wer weiß wo der Wärmeaustauscher sitzt. Hatte die Citrön Werkstatt

konsultiert, die wollen mit Bedacht erst mal ne Fehlersuche machen und gleich wieder neue Teile einbauen, damit sie genug verdienen. Schlimm sowas !!!!!

Link to comment
Share on other sites

wenn dein auto eine kühlmittelanzeige hat: was zeigt die nach kurzer fahrt (ca. 10 km) an? steigt der zeiger oder bleibt er lange unten und kommt erst langsam hoch? und wie ist der benzinverbrauch? höchstwahrscheinlich leicht erhöht.

tönt für mich nach kaputtem termostaten, der nicht schliesst bzw. festgefressen ist. motor wird nicht warm, wärmetauscher wird nicht warm, und die heizung funzt nicht. wäre ein typischer defekt bei einem älteren auto. tauschen kostet nicht die welt. hätte eure werkstatt aber prüfen müssen.

kühlsystem entlüften könnte auch besserung bringen. an eher komplexere teile wie den wärmetauscher oder den kühler würde ich erst an 2. stelle denken.

trotzdem: die werkstatt muss den fehler auch erst suchen, dies musst du ihr zugestehen. das ist arbeit und die kostet halt. ferndiagnose ist etwas wie kaffeesatzlesen.

gruss marc1234

Link to comment
Share on other sites

Thermostat.

Gruß Herbert

Kann leicht selbst getestet werden:

Mit kaltem Motor losfahren. Nach ca. 5 Minuten anhalten (bevor der Motor Betriebstemperatur erreicht hat und der Thermostat öffnen müsste) und die Temperatur des oberen rechten Schlauchs vom Motor/Thermostatgehäuse zum Kühler durch anfassen prüfen. Falls der jetzt bereits warm ist, ist der Thermostat immer offen und somit kaputt.

M.f.G.

Ronald

Xsara 1.8 SX Break

Link to comment
Share on other sites

Um den Thermostaten brauchst Du Dich erst einmal nicht kümmern, die Heizung liegt im kleinen Kreislauf, also vor dem Thermostaten (würde mich jedenfalls wundern, wenn das beim ZX anders wäre).

Eine gute Möglichkeit ist immer Luft im Wärmetauscher, der dummerweise bei den meisten Autos die höchste Stelle im System ist. Wenn etwas Wasserverlust vorhanden ist spricht einiges dafür.

Andere Möglichkeit ist, daß die Heizungsbetätigung nicht stimmt, d.H. das auch bei Vollanschlag des Hebels oder Rades die Klappe für die Heißluft nicht voll öffnet.

Link to comment
Share on other sites

Um den Thermostaten brauchst Du Dich erst einmal nicht kümmern, die Heizung liegt im kleinen Kreislauf, also vor dem Thermostaten (würde mich jedenfalls wundern, wenn das beim ZX anders wäre).

Eine gute Möglichkeit ist immer Luft im Wärmetauscher, der dummerweise bei den meisten Autos die höchste Stelle im System ist. Wenn etwas Wasserverlust vorhanden ist spricht einiges dafür.

Andere Möglichkeit ist, daß die Heizungsbetätigung nicht stimmt, d.H. das auch bei Vollanschlag des Hebels oder Rades die Klappe für die Heißluft nicht voll öffnet.

Hallo, stimmt zwar, dass das Thermostat im kleinen Kreislauf liegt bzw richtiger gesagt den großen zuschaltet, aber die Folge eines defekten, dauerhaft geöffneten Thermostats haben wir hier, nämlich kalte Füsse. Nur wenn der Thermostat wegen eines Defekts nicht öffnet wirds nicht nur den Füssen zu heiß.

Also raus mit dem Thermostat und neuen rein. Gruß, Werner

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo !

Eine frage hätte ich ich habe fast das gleiche problem mit mein gebläse kann nicht einer mal ein parr fotos rein setzen wo termostat sitzt ?

meine schwägerin hatte mir auch noch gesagt ,das vielleicht das auto umgestellt werden mus von sommer auf winter geht das überhaubt beim zx ?

gruß solo94

Link to comment
Share on other sites

meine schwägerin hatte mir auch noch gesagt ,das vielleicht das auto umgestellt werden mus von sommer auf winter geht das überhaubt beim zx ?

Die Zeiten wo man das Auto von Sommer auf Winterbetrieb umstellen muß sind lange vorbei, das gibt es nicht mehr da die Einspritzanlage dies selber macht.

Link to comment
Share on other sites

Kühlkreislauf richtig aufgefüllt und entlüftet? Man braucht dazu einen speziellen Trichter oder eine abgeschnittene Colaflasche.

Steht auch alles im Haynes...

Julian

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Eine frage hätte ich ich habe fast das gleiche problem mit mein gebläse kann nicht einer mal ein parr fotos rein setzen wo termostat sitzt ?

gruß solo94

Das Thermosta̱t, befindet sich am Motorblock am Anfang des oberen rechten zum Kühler führenden Kühlwasserschlauchs. Der Schlauch sollte bei funktionierenden Thermostat unterhalb 80°C (falls der ZX eine Temperaturanzeige hat) kalt sein.

Andernfalls schließt es nicht mehr.

Ronald

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

ja Temperatur anzeige hatt er aber sie steigt nur sehr langsam bei - grad fast überhaubt nicht ,das nähste problem was ich dazu noch habe ist das mein lüfter so gschaltet wurde von dem vorbestizer das der sich so wie ich dich zündung einschalte er sich sofort mit dreht .

daher erreicht er kaum die 60 grad marke

aber danke für die schnelle Antwort

gruß solo

Link to comment
Share on other sites

Der Thermostat bleibt offen, folglich diesen wechseln und gleichzeitig den Thermoschalter vom Lüfter. Sollte deutlich unter 100 € kosten.

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...