Jump to content

Schalthebelwackeln im BX 16 beim Gasgeben


FouR16 et BX

Recommended Posts

Hallo allerseits,

in den Ferien habe ich mich mal ein wenig mit meinem BX beschäftigt und einige Arbeiten erledigt.Simmeringe am Getriebe erneuert, Faltenbälge der Antriebswellen innen getauscht, neue Kugeln hinten, linken Faltenbalg hinten am Hydraulikelement und Rücklaufleitung getauscht. Untere Motoraufhängung(Slientblöcke getauscht). Nun habe ich aber das folgende Problem nicht beseitigen können: Wenn ich stärker beschleunige, wackelt der Schaltstock ziemlich stark nach links und rechts. Was kann das sein? Ich dachte, das es die untere Motorauhängung wäre.Bei meinen anderen 2 BXen, die ich hatte kannte ich das nicht und die hatten das Doppelte an Km. Es ist ein 16 TGI. icon_confused_g.gif

Bin für Tipps dankbar

Link to comment
Share on other sites

Servus,

beim CX wackelt der Schalthebel, wenn die Fahrzeughöhe nicht korrekt eingestellt ist.

Schon überprüft?

Gruß

G.

Link to comment
Share on other sites

Salut,

der BX hat 61000 km drauf, ich glaube, daß Du auch die Silentbuchse unter dem Motor meinst. Evtl Antriebswelle? Ich habe keine Geräusche beim Fahren.

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Antriebswelle rechts, inneres Gelenk, würde ich sagen. Oder die Welle wurde bei der Montage nicht richtig ins Getriebe geschoben (Stützlager nicht bis zum Ende eingedrückt.)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tim,

die Welle sitzt richtig, das kann ich ausschließen.Aber ich habe auch schon das Zwischengelenk Fahrerseite in Verdacht. Ich habe bei beiden Antriebswellen die Bälge gewechselt und gut gefettet.Mir ist aufgefallen, daß auf der Fahrerseite der Balg gerissen war.Nur ein kleinwenig aber! das Fett war gut ausgewaschen, so daß durchaus Verschleiß möglich ist. Ich werde mir wohl eine AT-Antriebswelle einbauen.Ich hoffe, das damit das Problem gelöst ist. Die Vorderachse ist spielfrei, die Alu`s gut gewuchtet, die Lenkung ruhig, die Radlager ruhig und ohne Spiel.

Wenig Km sind keine Garantie für Verschleißarmut.

Grüße aus Saint Savin au bord de la Gartempe

Link to comment
Share on other sites

Bis zu einem gewissen Grad ist das normal...

Hat mein 16er auch gemacht ;)

Ich habe ihn mit 27.000km bekommen und das Wackeln war schon da

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...