Jump to content

XM Tempomat Unterschiede/Umbau


LonnegaN

Recommended Posts

Hallo,

da ich momentan dabei bin den XM (Y4, Bj 95) meines Vaters zu zerlegen, damit meiner (Y3, 93) im Frühjahr wieder fit gemacht wir, habe ich eine Frage zu den Tempomaten.

V6-12v, Automatik <---> V6-24v, Handschaltung

beides die alten ZPJ (4) Motoren.

meine Fragen:

a) was fehlt, um den Automaten an die Handschaltung zu setzen (Kosten?)?

B) Y3 kompatibel? (vom Y4 weiß ich, dass es da auch einen gab für den 200PS-Schalter)

und c) welche Teile muss ich genau portieren?

Eilt nicht, aber bevor es in 2-3 Tagen wieder in Vergessenheit und auf die über- und überübernächsten Seiten gerät, wäre sehr Hilfreich, wenn mir da jemand helfen könnte.

Dank im Vorraus!

Benjamin

Link to comment
Share on other sites

hatte auch mal tempomaten-probleme, und hier wurde gepostet, dass die tempomaten nicht gleich sind. der 95-er könnte über einen halbelektronischen tacho verfügen, und damit wäre auch die steuerung des tempomaten eine andere. würde mich hier versichern. betr. schalter oder automat kann ich leider keine auskunft geben.

gruss marc1234

Link to comment
Share on other sites

Wenn beide über die gleiche Weise das Geschwingkeitssignal bekommen(z.B.: Tachowelle), sollte das möglich sein.

Du mußt auf jedem Fall am Fahrzeug mit Schalter, am Kupplungspedal ein Taster montieren, der bei betätigung der Kupplung, der Tempomat in ruhestellung bringt. Das gleiche braucht man auch für die Bremse........

Link to comment
Share on other sites

Kauf dir nen universalen z.b. von WAECO, die passen überall und sehen gut aus und der Einbau ist halb so wild, so lange du keinen Turbo hast... aber für 99€ kann man nichts sagen

Link to comment
Share on other sites

Glück Auf!

Nachdem ich mir im 24V einen WAECO hab nachrüsten lassen, kann ich nur raten - nimm keinesfalls die Billigversion.

Die Druckpumpe baut nicht viel Druck auf, der Seilzug ist recht kurz und die Magnete an Kupplung und Bremse rutschen gern.

Resultat:

Gerät auf höchster Empfindlichkeit, maximale Magnete angebracht, Bowdenzug maximal ausgezeit - und dennoch funzt er nur von 60 - 160 kmh, das Wiederaufnehmen der Geschwindigkeit garnicht.

Es läßt sich mit leben, aber gut funktionieren ist was Anderes.

MhG der olle Olo

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den ganz billigen und bin sehr zufriedne, lediglich ärger wegen Unterdruck beim Turbo...

Magnete an den Bremsen??? Wieso??? Bremskabel.... Kupplung tut man nen richtigen Schalter rein in Reihe zum Bremslichtkabel.

Tachsoignal nimmt man nicht von den Gütz-Magneten sondern am Armaturenbrett oder man bestellt sich einen Geber...

Mein Tempomat geht auf mittlerer Empfindlichkeit bis 190khm und das ab 30km und auch Wideraufnahme funktionert... allerdings muss er dazu RICHTIG angeschlossen sein :)

Also ich bin zufrieden damit...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...