Jump to content

Bin aus KH und jetzt auch schweber


Frank14

Recommended Posts

Hallo erst mal

Ich bin seit kurzer Zeit Besitzer eines 97’ X1 Break 2,0i Automatik mit 80000km denn ich für1600€ bei ein bei einem Straßenhändler (war ein Lieber-nese:-)) gekauft habe, lückenloses Scheckheft, Zahnriehmen gewechselt, bisschen Blasenwurf an der bekannten stelle aber nur links.

Den wollte ich eigentlich nur ca. 8 Wochen fahren bis ich mein Geld von der Versicherung bekomme. Ich habe vorher einen Renault Vel Satis 3,0 dci gefahren den ich am 16.9. leider durch plötzlichen Unfalltod verloren habe. Schade eigentlich war ein Traum Auto aber mit vielen Macken

Jetzt will ich meinen Xantia erst mal behalten. So ein billiges und zugleich gutes Auto muss erhalten werden

Seit gestern bin ich noch mehr begeistert nach einem sehr netten tel. Gespräch mit Matzge bestellte ich bei ihm 2 Hintere Kugeln, eine Hauptspeicherkugel und 2liter LH…. Dingsbums Vor dem Einbau noch mal bei Matzge Tipps geben lassen (wieder sehr nett und hilfreich)

Und nun Schwebe ich

Ich habe die letzten 15 Jahre nur Peugeot oder Renault gefahren (immer Neuwagen) und habe Citrön immer vermieden weil ich dacht die taugen nix und sind Langweilig –Gut langweilig stimmt , zumindest der Xantia – aber der fahrcomfort ! spitze

Was nervt ist der verbrauch –unter 11l. tut er’s nicht. Aber mein VS hat auch soviel gebraucht -hatte aber auch 180 PS

Gibt es hier noch Citronisten oder Xantianer in der Umgebung

Ich wohne in der nähe von Bad Kreuznach (Feilbingert)

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Lenny Granate

Willkommen :)

Weise Entscheidung! Ich habe ein einziges Mal im Leben einen Renault besessen. Einen Safrane 2.5 dT - eine Katastrophe auf 4 Rädern, was die Qualität und die Anfälligkeit allgemein anging.

Da biste vermutlich mit JEDEM Citroen 1000x besser bedient :)

Link to comment
Share on other sites

Willkommen :)

Weise Entscheidung! Ich habe ein einziges Mal im Leben einen Renault besessen. Einen Safrane 2.5 dT - eine Katastrophe auf 4 Rädern, was die Qualität und die Anfälligkeit allgemein anging.

Da biste vermutlich mit JEDEM Citroen 1000x besser bedient :)

fahre jetzt schon einige jahre aus überzeugung citronen, aber ich muss auch eine lanze für den renault brechen.

hatte einen R 25 GTX mit sprechcomputer und einigen finessen 2,2 lt 110 ps, das war der beste motor den renault meiner meinung nach baute, war ja auch im cx drin.

jahresschnitt ehrliche 7,5 lt (gerechnet) nicht vom computer.

zuverlässig in jeder situation.

achja, höchstverbrauch war 12,4 lt, aber da saßen 3 leute im auto und hinten hatte ich einen 2achser anhänger mit 4 vespas drauf - linz-rom 1000km in 10 stunden.

den motor mit einspritzung hätte ich gerne im cx.

lg, bani

Link to comment
Share on other sites

unser Renault hatte einen Motor vor Isuzu -Klasse Teil -aber zu laut

Im Xantia muss ich an der Ampel schon genau hinhören ob der Motor noch läuft.

Straydog du bist auch aus KH -vieleicht sehen wir uns mal. Mein Kenzeichen KH-KI 757

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Und willkommen im Club der Menschen mit einem Schwebeteilchen. Du bist auch herzlicvh eingeladen, mal zu einem Treffen der Xantia-IG zu kommen. In Bad Dürkheim bzw. der Pfalz bildet sich gerade ein Xantia-Zentrum (mein Eindruck) mit regelmäßigen Treffen (geplant, ca. alle 4-6 Wochen), da freuen wir uns über viele neue und bekannte Gesichter. :)

Viele Grüße

Der Fred

Link to comment
Share on other sites

Hallo erst mal

Ich bin seit kurzer Zeit Besitzer eines 97’ X1 Break 2,0i Automatik

unser Renault hatte einen Motor vor Isuzu -Klasse Teil -aber zu laut

Im Xantia muss ich an der Ampel schon genau hinhören ob der Motor noch läuft.

krass... icon_eek.gif Genau den ('97 X1 BK 2,0i Aut.) hab' ich vor ein paar Wochen probegefahren... Und er war mir zu laut... Was muß dann erst im Renault für eine Lautstärke geherrscht haben?!? Diesel, das ist schon klar, aber als V6 sollte er doch schon ein Mindestmaß an Laufruhe haben...

Staunende Grüße

Jan

Link to comment
Share on other sites

also den Diesel habe ich im Stand immer als sehr laut empfunden -- also auf jedem fall lauter als mein Xantia

Ja Bad Dürkheim ist ja nicht so weit, und ich komme bestimmt auch mal vorbei- bitte haltet mich auf dem Laufenden.

habe noch eine frage

für was ist eigentlich die Antisinkkugel - nicht lachen-

ich meine ist die nur dafür da das mein Auto wenn es steht nicht absinkt - oder ist sie auch im Fahrbetrieb wichtig

mein Auto sinkt nach dem abstellen ca 10-20 cm ab - find ich eigentlich recht lustig wenn er ```schlafen `` geht

soll ich die Kugel trotzdem tauschen??

Link to comment
Share on other sites

ACCM Bock auf XM

Hallo und willkommen :)

Das mit dem verbrauch ist ne Gasfußsache :D Habe vorher auch die Xantia gehabt als break, nur mit Schalter. Wenn ich mich beherscht habe, kam ich unter 8 Liter. "Normal" waren eher 10. Jetzt habe ich einen Xm mit dem gelichen Motor und Automatik. Geanu das gleiche ;)

Also sind 11Liter normal, wenn du die 180PS vermisst (wobei 132 ja auch schon reichen).

Frohes Schweben

MfG

PS: mein Renault war ein schöner R5. Wie bereits erwähnt würde ich wieder kaufen!

Link to comment
Share on other sites

Hey Frank,

am 22.11. ist es wieder so weit. Schau mal in den Beitrag "Xantiatreffen in Bad Dürkheim..."

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...