Jump to content

Xsara Picasso - Startprobleme und ruckeln


Recommended Posts

Hallo Gemeinde.

Im Oktober stand das Auto 10 Tage auf einen unüberdachten Parkplatz in der nähe eines Flughafens. Bei der Rückkehr, war die Batterie sehr schwach. Das Auto konnte ich das erste mal starten und fuhr 100m um die Koffer einzuladen. Beim zweiten starten fiel die Batterie zusammen und es ging nichts mehr. Nach drei versuchen suchte ich Hilfe um mein Auto anzuschieben. Als ich nach 5 Minuten zurück kam, probierte ich noch einmal das Auto zu starten und siehe da es sprang mühevoll an.

Bei der Heimfahrt hat sich die Batterie aufgeladen.

Seit diesem Vorfall aber startet mein Auto sehr schlecht (3-5 Startversuche) und es ruckelt bei leichten Gasgeben in niedertouriger Fahrweise. Das Problem verschwindet jedoch wenn das Auto warmgefahren ist (nach ca.5-10 min.).

In der Forumssuche stehen einige Beiträge zu diesem Problem, jedoch ohne konkrete Lösungen!

Zum Auto:

Xsara Picasso, 1,8l Exclusive, Fulminatorgrau, EZ: 10/2005,Orga 10529

Umbau auf Autogas am 25.09.2006 (PrinsVSI), Km-Stand 46000

Das Problem besteht sowohl bei Benzin als auch im Gasbetrieb!

In der Werkstatt war das Auto auch schon. Bei der Probefahrt natürlich ohne Probleme (war ja warmgefahren). Fehlerspeicher war leer, Abgasuntersuchung o.k., Sichtprüfung ohne Befund.

Beim Gasumrüster ist auch alles durchgecheckt worden. Gaseinstellung war in Ordnung.

Vorschlag vom Gasumrüster war, die Batterie für eine halbe Stunde mal abzuklemmen um das Steuergerät zu reseten. Geht das beim Picasso?

Des weitern empfahl er mir die Zündkerzen zu wechseln. Die haben aber doch ein Wechselintervall von 60.000km!

Hat jemand auch schon dieses Problem gehabt oder weis jemand Rat zu diesem Problem?

Schon mal Danke für Eure mithilfe.

Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Hallo,

mein C5 ruckelte auch. Fehlerteufel war das AGR Ventil. Das wurde gewechselt.

Festgetellt wurde das beim Auslesen des Fehrlerspeichers.

Jetzt ist alles OK.

Greetz, Arne

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

AGR Ventil = Abgasrückführungsventil.

Bei mir war der Effekt, das der Wagen im lauwarmen Zustand nicht ansprang, und im Benzin und Gasbetrieb heftig geruckelt hat. Vorwiegend zwischen 1000 und 3000 Umdrehungen.

Greetz, Arne

Hallo Arne.

Der Fehlerspeicher war ja bei mir leer.

Was ist das AGR Ventil?

Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Habe gestern die Batterie für 45 Minuten abgeklemmt.

Leider nimmt der Motor immer noch auf den ersten 200m schlecht Gas an und ruckelt zum Teil stark.

Legt sich erst richtig nach ca. 4-5 Minuten. sad.gif

Werde jetzt mal die original Zündkerzen gegen BERU Zündkerzen (Z184 14 FR-7 MU2) tauschen.

Sollen speziell auf Autogas abgestimmt sein. Die alten haben schon über 46 Tkm runter, davon 30 Tkm auf Gas.

Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Nimm bloß keine Beru Kerzen. Nim lieber welche von NGK. Und wenn es die für dein Modell gibt,dann die Iridium Kerzen. Das Beste,was du im LPG Auto haben kannst. und hast annähernd 100´-t-km Ruhe.

Link to comment
Share on other sites

ein Tipp, wenn der Motor auf den ersten 100 Metern ruckelt und sich die ganze Kiste aufzuschaukeln droht: Die Kupplung beim Fahren soweit treten, dass sie beim Ruckeln durch Schlupf dämpft.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Nachdem ich die Zündkerzen gewechselt hatte, veränderte sich das Fahrverhalten nicht sonderst.

Darum tauschte ich mit meinen Schwiegervater einmal die Zündspule (hat zum Glück den selben Picasso).

Und siehe da....., dass Auto läuft wieder einwandfrei.

Leider möchte mein Schwiegervater die Zünspule wieder zurück haben, den nun hat ja er die Probleme.

Habe nun eine neue bestellt und werde diese morgen einbauen.

Gruß

Wolfgang

PS: Die Beru-Kerzen laufen bis jetzt ohne Probleme. Werde aber mal über die Iridium-Kerzen nachdenken, sind mir aber jetzt noch zu teuer!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...