Jump to content

TV-Tip arte 9.11. 20,15 Citroen DS


holza

Recommended Posts

http://www.tvmovie.de/Design.84.0.html?&detail=11136815

Im Oktober 1955 stellte Citroën auf dem Pariser Autosalon seine DS 19 vor, deren Name im Französischen wie "déesse", Göttin, klingt. Die damals sehr kühne Konstruktion der Autobauer von Citroën hatte international zehn Jahre Vorsprung vor der Konkurrenz: Die Hydraulik, an sich ein Novum, sorgte nicht nur für eine bislang unbekannte komfortable Federung, sie unterstützte auch die Kupplung, die Servolenkung und die Servo-Bremsanlage. Und das alles war in einer vollendeten aerodynamischen Form verpackt. Ergebnis: Am Abend des ersten Ausstellungstages lagen Citroën bereits 1.200 Bestellungen vor.

Von 1958 bis 1974 wurden mehr als 20 Versionen der DS 19 produziert, die zu einer sozialen und wirtschaftlichen Referenz, ja zum Symbol der "30 Glorieuses", der französischen Wirtschaftswunderjahre, wurde. Präsident Charles de Gaulle machte sie zur Staatskarosse und den Philosophen Roland Barthes begeisterten die fließenden Linien, deren Eleganz den Schönheitsbegriff vom Auto revolutionierten, der bis dahin von kraftstrotzenden Bestien beherrscht wurde. Auch heute noch lassen sich Autodesigner von der DS 19 inspirieren, und natürlich ist sie nach wie vor ein begehrtes Sammlerstück.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...