Jump to content

Wie kriege ich diese Verkleidung ab? Hilfe erbeten...


Recommended Posts

Lenny Granate

Hallo Forum!

Meine Liebste meckert über den Zustand dieser Verkleidung über dem hintersten Seitenfenster am Y3. Schön sieht es ja nun wirklich nicht aus! Nun habe ich auch genügend Sparydosen in Bleu Sidéral und wollte mich daran machen und die Stelle abschleifen, lackieren, polieren...

Nur...: WIE geht das Ding zerstörungsfrei ab???

6qgi-2a.jpg

Link to comment
Share on other sites

hi,

ich hab die jeweils drei blenden mit chromfolie überzogen, sieht schön aus und erinnert ganz dezent und mit fantasie ein wenig an die ds......

gruss

thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo, die Blende ist aus GFK und nur mit großen Schwierigkeiten zerstörungsfrei zu demontieren. Am Besten sauber abkleben und eingebaut lackieren. Gruß, Werner

Link to comment
Share on other sites

...und wie schleife ich die am Besten ab? Oder einfach drüber sprühen?

Bei meinem entstehen nämlich auch schön langsam Bläschen!

Ginge das Demontieren mit einem Heißluftföhn?

lg thomas

Link to comment
Share on other sites

Um es genau zu nehmen ist diese Blende aus SMC, dies ist ein Glasfaserverstärktes Plastik (jetzt darf ich so sagen, früher hätte mich mein Chef dafür entlassen). Der Glasanteil liegt bei ca 25%, der Füllstoffanteil bei 55% der Rest ist Harz.

Die Farbe wird auch weiter abblättern wenn ihr nicht wirklich sorgfältig vorarbeitet und einen Haftvermittler verwendet der für dies Art Kunststoff geeignet ist. Die alte Farbe sollte vollständig entfernt werden.

Abbau der Blende ist zerstörungsfrei eigentlich nicht möglich.

Link to comment
Share on other sites

hi, jo die bilder kommen, hab grad nur probleme überhaupt ein bild auf den rechner zu kriegen, ich wollte heut schon mal eins einstellen, mit der gummidose an meinem vergaser, da ich nicht weis was das ist.

wie gesagt wenn alles wieder spielt kommen die bilder

gruss

thomas

Link to comment
Share on other sites

Lenny Granate

Ach Mensch... Das ist ja blöd gelöst! Na dann werde ich mich mal hüten, daß Ding abzurupfen.

Werde ich dann wohl in eingebautem Zustand machen. Haftvermittler ist klar - hält ja sonst nicht.

Auf Chrom am Auto stehe ich nicht so. Es sei denn, es ist ab Werk. Ein absoluter Graus ist zum Beispiel Radlaufchrom, welcher den Wagen vermeintlich aufwertet. Brrrrrrrr... *schüttel*

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer
...WIE geht das Ding zerstörungsfrei ab???

Straydog, die Frage ist nicht WIE man das Ding zerstörungsfrei abkriegt, sondern eher OB.

Die Antwort ist: eher NEIN.

Denn die Dinger sind flächig mit dem gleichen Kleber eingepasst, mit dem auch die feststehenden Scheiben an die Karosse gepappt sind. Ich glaube, da hilft nur so ein Vibrationsschneider mit Drahtklinge (keine Ahnung wie die heißen).

>>Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Lenny Granate

Ja, dann ist das wirklich bombenfest! Wer schon mal eine eingeklebte Scheibe herausgtrennt hat, der weiß bescheid ;) Nee, lasse ich dann erstmal so und kümmere mich ab nächstem Frühjahr drum.

Danke Euch!

Link to comment
Share on other sites

@ straydog, ich stehe normalerweise auch nicht auf chrom, aber der zustand dieser blenden an meiner karre hat mich darauf gebracht, ist echt recht chic, ist ja auch der einzige chrom.

gruss

thomas

Link to comment
Share on other sites

mach dir doch keinen stress, kleb das ordentlich ab, schleif es mit 400ér papier bis auf die grundierung ab, dann schön nass mit 600ér, alles reinigen neu abkleben, großflächig wegen dem nebel und lacken, ham ich in schwarz matt auch so gemacht, passt zu den schwarzen scheiben und fertisch. bei mir, hab ja schwarze scheiben;)

Link to comment
Share on other sites

Lenny Granate

Jaja, werde ich wohl auch so machen. Aber wie gesagt: jetzt wird's kalt, auch in meiner Halle. Da warte ich besser, bis es wärmer wird.

@Tom

Faltenfrei? ;)

Link to comment
Share on other sites

@ hoschi1 auch ne schöne alternative....

@ straydog, faltenfrei natürlich, geht mit nem fön recht angenehm. gut spannen die folie, erwärmen und am besten mit hilfe von noch 2 händen aufziehen.

ja auch bei so nem kleinen teil sin 4 hände von vorteil....:-)

gruss

thomas

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...