LaGSA84

Dringend: Dieselvorwärmung BX

Empfohlene Beiträge

LaGSA84

Hallo,

ich muß wegen Undichtheit die Dieselvorwärmung überbrücken. Wer hat das schon gemacht bzw. welchen Durchmesser von Röhrchen habt ihr genommen?

Grüße

Hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
anfichtn

Moin!

10 mm id sollte passen.

Grüße

anfichtn

(der die Dieselvorwärmung direkt beim Erwerb des FZG abgeklemmt hat.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fnoise

Hallo,

würde auch gerne die Dieselvorwärmung überbrücken. Bei kalten Temperaturen raucht mein BX TD schon so stark, dass es mir unangenehm ist ihn zu starten...

 

Da ich demnächst mal auf eine Hebebühne möchte und dann gerne gleich das richtige Teil dabei hätte:  Was für eine Länge ist da nötig?

Habt ihr einfach ein Kupferrohr oder was anderes genommen? Hätte idealerweise jemand ein Foto von der Stelle?

 

Da mein BX eine Standheizung hat und deren Schläuche genau in dem Bereich verlaufen, wo der Dieselschlauch vom Filter runter zum Hydraulikbündel geht, kann ich natürlich überhaupt nichts erkennen ohne Bühne.

 

Danke und Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ich verwende einfach 1m Kraftstoffschlauch um das vom Unterboden kommende Rohr direkt mit dem Kraftstoffilter zu verbinden, die 2 alten Schläuche entsorge ich dann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Das Problem und das Teil hat mein 91er TD gar nicht.
Ist das in der Serie irgendwann weggefallen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Hat er sehr wohl. Weggefallen ist sie nie, bei ganz frühen Modellen gab es sie nicht oder nur optional, irgendwann gegen Ende der Serie 1 wurde sie dann bei allen Dieseln montiert. Bis Ende 1986 war der Vorwärmer elektrisch und hing in der Spritleitung rechts neben dem Motor, dann kam die Vorwärmung hinten am Motor die in das Anschlußgehäuse für die diversen Wasserschläuche integriert ist. Beim späten TurboD und einigen 71PS-Saugern gab es dann noch die Version intergiert im Kraftstoffilter auf dem Thermostatgehäuse die auch später in ZX/Xantia & Co. zu finden war.

bearbeitet von bx-basis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Danke, dann werde ich nochmal nachschauen, ob das bei meinem schon umgebaut wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fnoise
vor 14 Stunden schrieb bx-basis:

Ich verwende einfach 1m Kraftstoffschlauch um das vom Unterboden kommende Rohr direkt mit dem Kraftstoffilter zu verbinden, die 2 alten Schläuche entsorge ich dann...

Danke, werde das dann mal auch so versuchen und vielleicht noch Fotos machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fnoise

Da mein BX eine Webasto Standheizung hat, sieht das so aus bei mir:

large.1773414805_DSC_04601.JPG.36168676417074e39424feb519915f51.JPG

large.433614819_DSC_04471.JPG.99787ec2c49014b967f9056b2021454c.JPG

Kann das wohl nicht einfach so überbrücken.

In meinem Ersatzteillager hab ich das Teil gefunden:

12948664_large.DSC_04811.JPG.20b613928d40a2f5b4c63857264ef01c.JPG?

Ist das die Dieselvorwärmung? Ich konnte zumindest "Heater" drauf entziffern. Bei meinem BX hab ich das Teil jedoch nicht entdecken können.

Würde mich interessieren, wie das bei anderen BXen aussieht, falls wer ein Foto dazu hat.

Gibt es eigentlich für die BX Diesel auch Ersatzteillisten / Explositionszeichnungen wie für die Benziner? Denn die habe ich. Hat jemand einen Tipp / eine Bezugsquelle für Kraftstoffschläuche? Hab leider nichts Vernünftiges gefunden.

 

Danke und Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr.Jones
vor 4 Stunden schrieb fnoise:

Ist das die Dieselvorwärmung?

Zumindest nicht die originale. Die Vorwärmung ist ein Bauteil, das sowohl von Kühlwasser als auch von Diesel (getrennt von einander) durchflossen wird. Je nach Modell am Thermostatgehäuse oder am Wassereingang hinten am Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Das ist die originale Vorwärmung bis 1987.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Uwe Cappallo 2

einen längeren Kraftstoffschlauch verbauen und den dann um einen Kühlmittelschlauch wickeln, dann zum Filter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaGSA84
vor 14 Stunden schrieb fnoise:

Da mein BX eine Webasto Standheizung hat, sieht das so aus bei mir:

large.1773414805_DSC_04601.JPG.36168676417074e39424feb519915f51.JPG

large.433614819_DSC_04471.JPG.99787ec2c49014b967f9056b2021454c.JPG

Kann das wohl nicht einfach so überbrücken.

In meinem Ersatzteillager hab ich das Teil gefunden:

12948664_large.DSC_04811.JPG.20b613928d40a2f5b4c63857264ef01c.JPG?

Ist das die Dieselvorwärmung? Ich konnte zumindest "Heater" drauf entziffern. Bei meinem BX hab ich das Teil jedoch nicht entdecken können.

Würde mich interessieren, wie das bei anderen BXen aussieht, falls wer ein Foto dazu hat.

Gibt es eigentlich für die BX Diesel auch Ersatzteillisten / Explositionszeichnungen wie für die Benziner? Denn die habe ich. Hat jemand einen Tipp / eine Bezugsquelle für Kraftstoffschläuche? Hab leider nichts Vernünftiges gefunden.

 

Danke und Grüße

Stefan

Mein TRD hat die gleich montiert, hat aber keine Standheizung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis
vor 15 Stunden schrieb fnoise:

Da mein BX eine Webasto Standheizung hat, sieht das so aus bei mir:

large.1773414805_DSC_04601.JPG.36168676417074e39424feb519915f51.JPG

large.433614819_DSC_04471.JPG.99787ec2c49014b967f9056b2021454c.JPG

Kann das wohl nicht einfach so überbrücken.

Das auf dem Bild ist allrs noch vor der Vorwärmung, die sitzt hinten am Motor. Verfolge den Schlauch vom Kraftstoffilter nach unten, dann findest Du das Bauteil mit 2 Schläuchen. Von da verfolgst Du den anderen Schlauch bis zur nächsten Trennstelle. Von da aus ziehst Du einen neuen Schlauch bis zum Filter und entsorgst die zwei die Dir den Weg gewiesen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.