Jump to content

Schmerzhafter Rückfall (CX)


Recommended Posts

Hallo beisammen,

im verflixten 7ten Jahr ohne CX hat mich eine zufällig gelesene Annonce wieder rückfällig werden lassen.

Ein GTI Turbo1, der zumindest gute Substanz verspochen hatte. Ventile einstellen, neue Reifen, neue Axialstücke (Spurstange), zwei Löcher flicken und eine Weile genießen. Die große Revision sollte dann in zwei Jahren stattfinden. Hab ich mir so gedacht... und hätte es eigentlich wissen sollen.

Wäre ich vernünftig (dann hätte ich aber bestimmt keinen CX gekauft), würde ich die Kiste ausbeinen und die vielen Euro als Lehrgeld abschreiben. Nebst unvernünftig bin ich aber auch bockig: Der Karrn muß wieder laufen und sich seine Revision in zwei Jahren erst mal verdienen (und das bedingt mindestens eine Fahrt nach Frankreich).

Vielleicht könnt Ihr mir bei den folgenden Problemen (nur die Spitze des Eisbergs) mit ein paar Tips und Tricks helfen? Vielleicht schaffe ichs dann doch noch bis Kronach (Langstrecken machen im BX keinen Spaß).

1. Motor: lief etwas unsauber, mit hörbarem Ventilklappern. Also Deckel runter und Ventile einstellen; Holla! Die Feder am Einlaßventil von Zylinder4 sieht aber komisch aus! Der Motor ist mit einer gebrochenen Ventilfeder gelaufen (und gar nicht so unwillig)!

Feder getauscht, Ventile eingestellt und hoffen.

Da ich vermute, daß der Motor schon längere Zeit mit gebrochener Feder gelaufen ist (einer der Halbkegel war nur noch in Bruchstücken vorhanden), befürchte ich Folgeschäden, hab aber so recht keine Ahnung, wo ich überall prüfen/suchen soll. Ideen?

2. Vorderachse: Der Reifen vorne links war innen extrem abgefahren und hatte eine nette kleine Beule in der Lauffläche; es rumpelte wie Sau, der CX lief aber geradeaus. Kaum hatte ich den Reifen ersetzt, lief die Kiste stur nach links. Beim genaueren Hinsehen hatten die Spurstangen (wohl die Axialstücke) und die oberen Kugelköpfe gut Luft.

Was, abgesehen von der Spur, sollte ich noch (und wie?) einer Kontrolle unterziehen? Macht es Sinn, die Lagerungen der Tragarme vorsorglich zu tauschen (jetzt, wo eh schon die Hälfte zerlegt ist)? Funzt das auch ohne das Spezialwerkzeug? Darf ich an die oberen Kugelköpfe (sanft) mit der Presse dran oder kann der Tragarm das nicht ab?

RiesenDank,

Fabian

BTW: Beherbergt der Großraum Erding/München noch ein paar weitere CX-Süchtige?

Link to comment
Share on other sites

Andreas Diederichs ACCM
Fabros (ACCM) postete

Hallo beisammen,

BTW: Beherbergt der Großraum Erding/München noch ein paar weitere CX-Süchtige?

Ja mich (München-Giesing). Und in meiner Umgebung wohnt einer mit nem sehr schönen GTI Turbo 2 ohne Spoiler.

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Doppelwankel

Ja eigentlich müßtet Ihr beiden doch den Jakob Greißer in

der Pestalozzistraße 42 kennen?

Oder den doctor-d Trubendorffer in Dießen am Ammersee?

Echt was verpaßt!

diravissimo >>D.

Link to comment
Share on other sites

Hallo "Doppelwankel",

ich kenne sogar Dich! (Dein ehemaliger Visa lebt noch!)

Beste Grüße, bis Mainburg,

Fabian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...