Jump to content

Wo sind die CX? autobild's-Oldtimer - einer hässlicher als der andere


Holger Schulzen
 Share

Recommended Posts

Der Fiat 132 rockt! Hab ihn live gesehen (kenne den neuen Besitzer) und finde ihn schön. Hat aber vielleicht auch andere Gründe...

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Da sieht man das Dilemma:jede Menge stinkende 80er Jahre Autos, alltagstauglich und womöglich auch noch zuverlässig:größtenteils 07-geeignet.Ein Lichtblick: der 123er mit G-Kat.

Ein Schande für die echten Raritäten wie Audi 50 und VW K70 mit zerbeulten 80er Jahre Polo und verschandelten Golf Gtit´s in einer Liste zu stehen.

MfG

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Doppelwankel

Ich find sie sogar unzerknittert häßlich.

Bei den allermeisten Blechquadern hilft

nur Plastiksprengstoff, Carwalking oder

sie in kleinere Quader umzuformen...

findet >>D.

Link to comment
Share on other sites

...wobei ich mich Wolfgang anschließe und keine Pauschalisierungen aussprechen würde. So'n oller zitronengelber Audi 50 ist doch schon wieder richtig nett. Auch die 80er Jahre Autos würde ich nicht pauschal verdammen - aus denen werden auch mal Oldtimer. Ein gepfleger Renault 11 ist auch schon fast eine Rarität, ob er einem nun gefällt oder nicht. Aber verspoilerte Golfs und 3er BMWs sind wirklich eine Beleidigung für's Auge...

Gruß,

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß

Polo, 316 und Mercedes W124 sind Youngtimer??? Das irritiert mich doch sehr. Die würde ich vielleicht in 10 Jahren dazu zählen.

Auch wenn ich diese Wagen nicht mag, irgendwann sind auch die Youngtimer. Selten werden auch die.

Gruß

Olli

Link to comment
Share on other sites

Oliver Reik

MUAAAHHHHAHAH!!

Eine weitere Spaßaktion von AutoBild!

Ich kann mich gar nicht entscheiden, ob ich mir zuerst den 82er Polo, den 82er Jetta oder den 87er MB W124 angucken soll!

Oder doch lieber den "originalen" Golf II?

Hach, keine Ahnung - die Auswahl überwältigt mich! ;-))

Ob es für derart seltene Schätzchen wohl eine Ausnahme beim Oldtimerkennzeichen gibt???

Verdient hätten sie's ja!

Na ja, in 20 Jahren vielleicht.....

Belustigte Grüße,

Oliver

P.S.: Vielleicht hätte sich diese Fachzeitschrift auf Autos beschränken sollen, die nicht in JEDER Straße parken.

In ihrer Aufstellung haben sie doch enigie Autos, die man nur noch selten sieht!

Link to comment
Share on other sites

Doppelwankel

Ich bin für die Einführung der 12-Jahres - Grenze

für die Einstufung als Embryotimer, daß auch

wirklich keine dieser ultrararen Perlen verloren

ginge. Angesichts der Minimalstückzahlen

(z.B. BX über 2,5 Mio!?) wäre es doch ein kulturelles

Verbrechen, wenn davon irgendwann nur noch

5-stellige Stückzahlen unterwegs wären...

heul >>D.

Link to comment
Share on other sites

Auch wenn ich W124, Polo etc. noch so verabscheue: So gelästert hat man vor nicht allzu langer Zeit auch über Leute, die einen CX, einen R16 oder einen Opel Admiral am Leben gehalten haben; oder die einen SM für 1500 Mark verscheuerten.

Gruß,

Link to comment
Share on other sites

Doppelwankel

Klar, deshalb meine ich ja auch: die Seltenheit ist das

Salz in der Suppe! 1 von 5 "überlebenden" Audi50 -

da kämen mir dann auch die Tränen...

Und die CXe haben sehr davon profitiert - imagemäßig -

daß sie nicht mehr angeditscht an jeder Straßenecke stehen.

Und so sieht jeder, auch Top-CX nach 1/2 Jahr als Laternen-

parker aus. Schade, abersisso...

>> D.

Link to comment
Share on other sites

Fuer mich sieht das teilweise ehr so aus, als ob da manche Leute ihren schrott

noch versilbern wollen...Youngtimer klingt halt gleich viel besser...

Sind aber auch ein paar nette dabei...

Alex

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...