Jump to content

Video: S8 vs. XM


Saehrimnir
 Share

Recommended Posts

Hola, für alle die entweder den Film noch nicht kennen (sehenswert!) oder ihn nicht auf DVD haben: Ronin. Verfolgungsjagd zwischen einem SEL450, einem S8 und einem XM. Sind aber auffallend ein Y4 und ein Y3 im wechsel ;-)

gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir vor einiger Zeit sogar die DVD gekauft, nur weil der XM drin vorkommt. Aber vom restlichen Film war ich nebenbei bemerkt alles andere als enttäuscht :)

Billig ist allerdings wirklich, dass Y3 und Y4 verwendet wurden...

Hätten sie für den Film wenigstens den Doppelwinkel des Y3 in die Mitte versetzt, dann wäre es gar nicht so aufgefallen.

Gruß Marcel

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hätten sie für den Film wenigstens den Doppelwinkel des Y3 in die Mitte versetzt...

Oder noch besser: Umgekehrt! :D

Link to comment
Share on other sites

Genau! Umgekehrt wird eine schöne Ansicht draus. Aber dass die da so geschlafen haben, geht mir bis jetzt nich in den Kopf hinein, deswegen gibt es ja die berühmte "CONTINUITY" die haben da aber alles falsch gemacht............egal, der ist abgedreht und Gut.....

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Oder noch besser: Umgekehrt! :D

Jo, stimmt natürlich. Aber es "soll" ja ein Y4 dargestellt werden, denn den sieht man einige Male auch von hinten (mitsamt der schamhaften Spoiler-Lippe). Der Y3 ist von hinten gar nicht zu sehen.

Den Y3 hat man wirklich nur für's Gemetzel genommen icon11.gif

Waren anscheinend damals schon billig genug...

DVD ??? Ich habe die BD und kann mir die Szene sogar in 1080i statt Youtube-HD ansehen :P

Das ist natürlich eine feine Sache. Ich habe die DVD vor einiger Zeit gebraucht gekauft, neu gab's den Film da gar nicht, soweit ich weiß. Wurde vll. nochmal neu aufgelegt, dann mit BD-Version.

Nen BD-Player hätte ich auch. Ein Standbild ist da wirklich fast Foto-Qualität.

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Den Y3 hat man wirklich nur für's Gemetzel genommen icon11.gif

Waren anscheinend damals schon billig genug...

Gruß Marcel

Sieht wohl so aus :D . Der Film ist eig. ganz okey , hab ihn auch auf DVD :)

Nur tut es mir jedesmal im Herzen weh einen XM so zu sehen , wenn ich die Stellen sehe :(

Link to comment
Share on other sites

Billig ist allerdings wirklich, dass Y3 und Y4 verwendet wurden...

Hätten sie für den Film wenigstens den Doppelwinkel des Y3 in die Mitte versetzt, dann wäre es gar nicht so aufgefallen.

Gruß Marcel

Wäre 99% aller Betrachter eh nicht aufgefallen. 85% hätten nichtmal den Hersteller erkannt, denn während einer Filmverfolgungsfahrt achtet auf sowas niemand. Für den Film völlig unwichtig...

Steve McQueen überholt in "Bullitt" 3-4x den selben Käfer und es fliegen ein Dutzend Radkappen vom Mustang... :D

Link to comment
Share on other sites

Steve McQueen überholt in "Bullitt" 3-4x den selben Käfer und es fliegen ein Dutzend Radkappen vom Mustang... :D

Ich hätte die DVD gerade daliegen, muss ich mir später mal anschauen :D

Ein anderer legendärer Filmfehler, für alle die es noch nicht kennen:

http://www.youtube.com/watch?v=whS1X4RYbrU

Auf den rechten beiden Rädern fährt Bond mit dem Mustang in die Engstelle und auf den linken beiden kommt er wieder raus...

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Guest steve hislop
Ich hätte die DVD gerade daliegen, muss ich mir später mal anschauen :D

Ein anderer legendärer Filmfehler, für alle die es noch nicht kennen:

http://www.youtube.com/watch?v=whS1X4RYbrU

Auf den rechten beiden Rädern fährt Bond mit dem Mustang in die Engstelle und auf den linken beiden kommt er wieder raus...

Gruß Marcel

chrchrchr-looooooool!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...