Jump to content

Leerlauf beim ZX 1.4 zu hoch


onlyvisa
 Share

Recommended Posts

Bei meinem 92er ZX 1.4 (KDY)spinnt der Leerlauf.Erst hatte ich bei jedem Stop entweder 950,1200 oder1900 U/min,dann war für ca drei Wochen Ruhe und er lief bei 950.Seit einer Woche nervt er jetzt mit ca 2000 U/min.Den Anschlag (schwarzes Teil mit 4 poligen Stecker)habe ich ohne Erfolg gewechselt.

An der halbrunden Scheibe,in der der Gaszug läuft,ist eine Einstellschraube.Darf ich daran drehen? Oder handelt es sich um ein elektronisches Problem?Wenn ja,welches?

Ich bin für jeden guten Tipp dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Klingt nach nem elektrischen Problem. Sonst irgendwelche anderen Symptome wie erhöhter Spritverbrauch, Ruckeln oder ähnliches?

War die Batterie abgeklemmt?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den ZX erst seit drei Monaten.In der Zeit war die Batterie nicht abgeklemmt.Fahre z.Zt.fast nur Kurzstrecke (5-10 Km).Der Verbrauch liegt bei ca.7,1 L.Bis auf das Leerlaufproblem läuft er gut.Luftfilter und Kerzen sind neu.

Heute lag der Leerlauf übrigens,je nach Laune,zwischen 1500 und 1900 U/min...

Link to comment
Share on other sites

Könnte man mal nen Versuch starten und den Leerlaufregler wechseln.

Wenn er sonst net ruckelt und der Spritverbrauch auch passt würd ich Drosselklappenpoti und Kühlmitteltemperatursensor mal ausschließen.

Link to comment
Share on other sites

So wie es aussieht,war der Temperaturfühler der Übeltäter.Ich hab den Stecker abgezogen,alles mit Bremsenreiniger gesäubert und jetzt tuckert er meist mit gemütlichen 950 U/min vor sich hin.

Na ja,der ZX und seine Steckverbindungen waren ja schon immer ein Kapitel für sich...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...