Jump to content

Reifenfrage Xantia Activa TCT / V6


Sven F.
 Share

Recommended Posts

Hallo.

Es sieht wohl so aus, dass es von Michelin nun für die Dimension 205/60 R15V nur noch den "Energy Saver" gibt, aber nicht mehr den Pilot Primacy!

Nun frage ich mich, ob der Energy Saver ein wirklich passender Reifen ist, oder ob man nicht doch unfreiwillig von den stilechten Michelin zu Continental, Vredestein oder Dunlop wechseln sollte?

Jedenfalls hat Continental mit dem PremiumContact 2 einen Reifen in 205/60 R15V aktuell im Programm, der sogar bis zur 17" Klasse angeboten wird, was ja eigentlich für ihn spricht.

Michelin Exalto oder Sport bekommt man jedenfalls nicht in 205/60 R15!

Hat jemand Erfahrungen mit dem Continental PremiumContact 2, oder vergleichbaren in 205/60 R15?

Mich interessiert, welches Fabrikat auf den Activa-Serienfelgen bei sportlicher Fahrweise das bessere Gefühl vermittelt, Verschleiß und Rollwiderstand ist mir nebensächlich, wichtig sind Nässehaftung, Trochenhaftung, Kurvenstabilität und mininmaler Bremsweg.

Alternativ hatte ich überlegt, auf 7J16 Felgen mit ET13 zu wechseln und Pilot Exalto in 225/50 R16V aufzuziehen, da mir 17" zu extrem sind.

Allerdings wäre hier eine Abnahme beim TÜV erforderlich, wobei die Raddimension passen müsste.

Hat schon jemand 16" Felgen mit 225/50 kombiniert?

Grüße

-Fabian

Edited by ACCM Fabian Joos
Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß

Ich hatte auf meinem Activa HDi die Energy Saver drauf habe und keinerlei Unterschied zu den vorherigen Primacy gespürt! Jaja, ein HDi ist langsamer, aber in den Kurven genauso flott! Der Activa klebte wie vorher in den Kurven, Quietschen trat genauso oft (oder selten) auf, Bremsverhalten gleich, egal ob trocken oder naß. Auch bei Nässe habe ich keinen Unterschied gespürt, keine kritischen Situationen.

Mag gut sein, daß der Energy Saver etwas schlechter ist, aber das liegt wohl eher im Bereich der Theorie als in der Praxis wirklich spürbar.

Ich habe auf jeden Fall den Kauf der Energy Saver nie bereut!

Gruß

P.S.: Laut Papiere sollte auf den Activa HDi die gleichen Reifen wie beim V6: 205/60R15W!

Edited by ACCM Oliver Weiß
Link to comment
Share on other sites

Hallo und Servusicon6.gif

Fahre auf meinem XM TCT auch die Reifengröße 250/60 R15 V und hab als Sommerbereifung denn Kleber Dynaxer HP2.

Als Winterreifen fahre Ich auch Michelin Alpin,aber die Kleber hat schon der Vorbesitzer montieren lassen,und als Ich im Frühjahr zwei neue brauchte habe Ich mir halt die Kleber gekauft weil es auch doof aussieht an der Vorder-Hinterachse unterschiedliche Reifen zu fahren.

Mittlerweile gibt es auch schon denn HP3,aber muss sagen das der HP2 allgemein echt gut ist.

Null Probleme bei Regen und trockener Fahrbahn und der Preis passt auch.

http://www.kleber-reifen.de/KleberDE/home/home.jsp?lang=DE

Hab 65€ für einen Reifen bezahlt und da kann man nicht meckern so finde Ich.

Gruß aus South-Germany vom Christjoicon6.gif

Link to comment
Share on other sites

Etwa zum gleichen Preis -beim Freundlichen!!!- habe ich die Brückenstein Touranza drauf und bin damit sehr zufrieden!

Günter

Link to comment
Share on other sites

Nouvelle_Wage

Hab seit ein paar Wochen ein Paar Pirelli P7 auf der Vorderachse. Sind gefühlt bei Nässe nicht wirklich besser als die Energy Saver.

Ich denke auch, Unterschiede sind da höchstens auf dem Prüfstand meßbar.

Grüße,

N_W

Link to comment
Share on other sites

und ich habe die relativ günstigen (habe sie in einem engpass schnell beschaffen müssen - ca. 80 EUR pro stück, kriegt man aber u.U. für wesentlich weniger; jetzt würde ich wahrscheinlich mehr investieren können und wollen...) fulda carat progresso 205/60 R15 V auf meinen activa-felgen. war in einer kleineren dimension klassenbester bei ADAC, grössere dimension war nicht so der hammer:

http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_fulda_carat_progresso_205_55_r16_v_p98382.html

aber die reifen befinden sich bei mir mit sicherheit nicht in einem "schongang" und finde sie in schnellen kurven oder schnellen autobahnfahrten wie auch auf kopfsteinpflaster ziemlich okay. auch bei nässe war bisher alles in ordnung

Edited by nucepxx
Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich bin lieber den Vredestein Sporttrac 3 als den Energy Saver gefahren. Allerdings war der eine Ecke schneller abgefahren, dafür aber auch günstiger.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auf meinem Activa ebenfalls die Fulda Carat progressp in 205/60 R15 W, bin damit auch zufrieden grad bei Nässe.

Erfahrung mit anderen 205-ern hab ich mit dem Activa noch nicht, davor warn ja Winterschuhe drauf, Michels Alpin A3 in 195/65 15, da gibt´s eh nix zu rütteln.

Gruß

Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Wie sieht es mit kleineren Reifendimensionen aus?

Ich würde gerne als Winterreifen einen 195/65 R15 auf einer X1 Activa V6 fahren.

Kennt jemand da die Freigaben von Citroen für dieses Auto?

Link to comment
Share on other sites

Wie sieht es mit kleineren Reifendimensionen aus?

Ich würde gerne als Winterreifen einen 195/65 R15 auf einer X1 Activa V6 fahren.

Kennt jemand da die Freigaben von Citroen für dieses Auto?

wieso grad den 195/65 R15?

Link to comment
Share on other sites

Habe mich nun doch dafür entschieden den 205/60R15 zu nehmen, den anderen ganz einfach weil er deutlich günstiger ist. Diese Reifengröße muss aber bei meinem Auto im Brief eingetragen werden, was beim TÜV so um die 50€ kostet.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...