Jump to content

Antriebswellen


dragonslayer
 Share

Recommended Posts

dragonslayer

Und ein Neuling hat noch eine Frage ....

Wenn ich beim ZX 1.4i die Antriebswellen ausbaue: fließt mir dann Öl aus dem Getriebe? Wenn ja wieviel und welches Öl kann ich für das Schaltgetriebe verwenden?

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Und ein Neuling hat noch eine Frage ....

Wenn ich beim ZX 1.4i die Antriebswellen ausbaue: fließt mir dann Öl aus dem Getriebe?

Selbstverständlich. Besser vorher den überwiegenden Teil ablassen. Dafür gibt es 2 mit Innenvierkant zu öffnende Ablass-/Einfüllöffnungsschrauben.

Wenn ja wieviel und welches Öl kann ich für das Schaltgetriebe verwenden?

Gruß

Steht im Handbuch. 2L TAF-X sollten aber gut sein.

Link to comment
Share on other sites

dragonslayer

Ich habe es ja geahnt .....

Innenvierkantschlüssel sind in meinem Besteckkasten vorhanden da ich diese mal für meinen Volvo mit dem Renaultgetriebe angeschafft habe. Bei den Getrieben mus das Öl ja auch beim Ausbau der Antriebswellen abgelassen werden.

2 Liter reichen? Mehr ist in dem Getriebe des ZX nicht drin? Gibt es eine Teilenummer für das Öl zum Nachfragen der Kosten beim Freundlichen?

Ganz selbstverständlich ist das mit dem Ölablassen übrigens nicht. VW'ler z.B brauchen zum Wechsel der Wellen kein Öl ablassen.

Gruß

Edited by dragonslayer
Link to comment
Share on other sites

TAF-X ist von Castrol und gibt´s im Handel.

Ist es nicht ratsam gleichzeitig die Simmerringe zu wechseln?

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...