Jump to content

Benzin Gestank nach dem Tanken nach 5 km


Mattze100
 Share

Recommended Posts

Hallo noch Citroen Freunde,

leider muß ich mal echt schlecht über die Citroen Xantia X2 Gattung schreiben.

Also zu nächst fand, finde ich die X2 Version Optisch gelungen, auch von drin...

Die Ausstattung ist soweit bemerkenswert.

Allerdings muß man auch sagen das beim XantiaX2 auch viele Krankheiten endstanden sind.

Vieleicht ist es nur bei meinen so wobei ich habe hier einige nicht so tolle Themen über den Xantia X2 gelesen kurz gesagt dieses Model hat´s in sich.

Naja komm ich mal zum wesendlichen, mein Xantia richt nach dem ca. für 30€ Sprit getankt habe (Tank war vorher recht leer) nach ca. 3 km nach Sprit besonders wenn ich Ihn dann abgestellt habe und dann die Fahrt weiter vortsetzen möchte.

der Geruch kommt von der Beifahrerseite auf höhe den des Tanks.

Hatte das Auto heute auf der Hebebühne und voher leider nicht getankt, Resultat war man konnte nichts richen weder noch sehen, das ist ja auch das tückische man Tankt dann stinkt er wenn man gefahren ist lässt man Ihn dann stehen verdüftet der Gestank und man weiß nicht wo man suchen soll.

Der Gestank ist erheblich, ich würde nicht drüber schreiben wenn er mal ganz kurz richen würde.

So dann die ganze Elektronik Tanknadel zeigt absoluten blödsinn an man Tank und die Nadel klappt hin und herr wie auf Hochsee kein verlass drauf genau so wie die Lämpchen im Amaturenbrett.

Es ist ein Mäusekino, wenn man einaml auf das Amaturenbrett haut leuchtet endweder eine Lampe mehr oder weniger auf, erinnert mich an einen Flipper-Automaten.

Dann zu dem Regensensor man sieht von draußen beim betrieb das eine LED leuchtet warum ??? es sind noch viele weiterre Kränkelein an dem Auto die mich wirklich sehr sehr sehr nerven...

Wie gesagt ich hatte vorher ein Xantia X1 Bj. 95 mit 220.000 km der war zufalläsiger wie dieser und hatte auch nicht diese kränkelein, leider hat man Ihn mir platt gefahren Tja und dann habe ich mir diese "Tolle Auto" gekauft in der Annahme das richtige zu kaufen echt toll.....

Dieser Xantia ist ein Xantia 1,8 16V X2 Bj. 2001 mit einer gesamt leistung von grade mal 122.000 km.

Habe vieles machen lassen wie Zahnriemen Kreutzgelenk Ausspuff Frontscheibe und diverse andere Sachen.

Bremsen und noch mehr hört sich vieleicht nicht schlim an aber ich möchte nicht alles aufzählen weil es mir schon peinlich darüber zu schreiben.

Der Wagen ist an Ansonsten Fahrbereit mit ein bischen Tüv Tja keine Ahnung wie es weiter geht, wenn ich den Benzin Geruch weg bekommen sollte bin ich erstmal zufrieden wenn stecke ich das Teiel in die Presse und bin dann erstmal mit der Xantia X2 Br. durch.

Sorry aber das mußte mal gesagt werden das Citroen ein Auto Baut was vorher besser war als das neuere..

Link to comment
Share on other sites

Moin...

Armaturenbrett:

Wahrscheinlich "nur" eine "kalte Lötstelle" an der Tachoeinheit. Tacho ausbauen und die Lötstellen hinten auf der Platine überprüfen. Über die Suchfunktion solltest du dazu einige Beiträge finden können.

Regensensor:

Der Regensensor funktioniert optisch, ähnlich wie eine Lichtschranke. Deshalb leuchtet es da.

Spritgeruch:

Kontrolliere mal den Einfüllstutzen und die Belüftungsschläuche am Tank auf Undichtigkeiten. Über die Suche sollte auch zu diesem Thema einiges zu finden sein.

Z.B. das hier: Tankeeinfüllstutzen Xantia X 2 Limo Ersatzteilfrage.

Ausserdem die Anschlüsse an der Benzinpumpe kontrollieren. Dazu die (rechte) Rückbank hochklappen und den runden Plastikdeckel unter dem Teppich entfernen, dann hast du freien Blick auf die Pumpenanschlüsse.

Markus

Link to comment
Share on other sites

Ok. das werde ich heute nachmittag mal ausprobieren mit den Anschluß der Krafstoffpumpe...

Danke für den Tip

Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

Xsara_Daniel

Der Gestank könnte auch von einem undichten Spritfilter kommen, der sitzt dort auch irgendwo am Tank. War bei meinem Xsara so.

Aber was erwartest du eigentlich von einem älteren, "fahrbereiten" Auto mit Rest-TÜV? Solche Kleinigkeiten sind da völlig normal, und die wirst du auch bei Modellen anderer Hersteller finden. Wenn du es selber machen kannst sind es Peanuts, wenn nicht solltest du dir einen Neuwagen kaufen wenn dich Kleinigkeiten aufregen. Oder den Wagen einfach mal in einer Werkstatt durchchecken lassen und die Mängel beheben lassen.

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Meiner hat auch im Innenraum gestunken. Es lag am Loch im Tank unter dem rechten hinteren Sitz, wo das ganze Geraffel in den Tank führt. Da ist so ein großer Ring, den hab ich nachgezogen. Ist viele Jahre her, hat nie wieder gemüffelt. Aber vorsicht, scharfkantiges Blech drumrum, hab mich gut geschnitten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...