Jump to content

Wie lange hält beim TU3 der Thermostat ?


 Share

Recommended Posts

Ich liebe solche Fragen :D

Es gibt doch oft Erfahrungswerte, manche Hersteller bauen ordentliche Thermostaten ein, die halten locker 15 Jahre, manche bauen Müll ein der nicht länger als 5 Jahre hält. Die Zündspule bei TU3 hat gerade mal 6 Jahre gehalten und das scheint ziemlich oft der Fall zu sein wie ich so gehört habe.

Link to comment
Share on other sites

Die Zündspule bei TU3 hat gerade mal 6 Jahre gehalten ...

Meine schon 16...

Fraglich nun, wie repräsentativ diese Werte sind. Die Kosten für den Tausch erübrigen ohnehin die Überlegung, wenn man schon mal "dran" ist.

Edited by Jensen
Link to comment
Share on other sites

Ich habe einmal einen neuen Thermostaten gekauft und den alten, noch funktionierenden, ausgetauscht, um auf "der sicheren Seite" zu sein ... und der neue hielt nur ein halbes Jahr. Gottseidank blieb er offen und nicht anders herum.

Ich denke, die Hersteller von Thermostaten und auch die von Autos werden solche Daten haben. Das wird aber wahrscheinlich deren Firmengeheimnis sein. Wieso sollten sie das publizieren?

Die Mehrzahl der Kunden von Neuwagen weiß gar nicht, was ein Thermostat ist und kaufen sowieso nur "blaue" oder "rote Autos" und der Rest der Leute fällt dann über die Firmen her, wenn sie sehen, daß die durschnittliche Lebensdauer immer kürzer statt immer länger wird.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe einmal einen neuen Thermostaten gekauft und den alten, noch funktionierenden, ausgetauscht, um auf "der sicheren Seite" zu sein ... und der neue hielt nur ein halbes Jahr. Gottseidank blieb er offen und nicht anders herum.

war das ein Markenprodukt? Bei VW hab ich das öfter erlebt, dass die Thermostataen nach 6-7 Jahren hin waren. Ein vorbeugender Tausch war da schon zu empfehlen.

Es kommt ja auch schon mal vor dass berufsmaessige Schrauber in Foren mitlesen und so ihre erfahrungen preisgeben. Das Koppelstangenproblem von Cit-Fahrzeugen geben ja selbst die Werkstätten offen zu und die maroden Zündspulen scheinen auch kein Geheimnis mehr zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung, welche Marke das war. Jedenfalls habe ich ihn bei einer Kette wie ATU gekauft, nicht beim freundlichen Händler (wäre Renault gewesen).

Das mit den "bekannten Problemen" sind aber auch keine richtigen Statistiken und gerade, wenn mehrere oder sogar viele alle das Gleiche berichten, dann hat man den Eindruck, das wären viele Schadensfälle, eine aussagekräftige Statistik sieht aber anders aus.

Selbst eine "richtige" Statistik, wie Pannenstatistiken usw., muß man für sich selber zu interpretieren wissen, weil z.B. ein Auto, was überdurchschnittlich häufig von Nicht-Autofachleuten nur kaputt geritten wird, wird automatisch häufiger ausfallen, als eines, wo die Besitzer überdurchschnittlich viel Zeit und/oder Geld in die Wartung und Werterhaltung investieren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...