Jump to content

Xsara Picasso Lüftung und Heckscheibenheizung spinnt


Recommended Posts

Hallo zusammen.

Habe mit meinem XSARA PICASSO LIMOUSINE FAMILIALE 1.8 i 16v 117 Schaltgetriebe 5, EZ: 10.01 seit kurzen folgende Probleme (evtl. hängt das alles sogar zusammen)

1. Problem: Die Lüftung läuft nur noch wenn sie will. Habe jetzt herausgefunden, dass es am Zündschloss liegen muss, da wenn ich am Schlüssel wackel die Lüftung angeht. Es klappt immer nur, wenn ich den Schlüssel in eine ganz bestimmt Position nach unten hinten drücke. Also vermute ich einen Wackelkontakt. Ich habe heute Morgen nun auch festgestellt, dass die "Feststellschraube" vom Schloss locker war. Das war aber leider nicht der Fehler.

2. Problem: Zeitgleich mit dem Lüftungsproblem kam noch der folgende Fehler: Wenn ich Radio höre und die heizbare Heckscheibe einschalte dann rauscht der Radio wie verrückt. Dachte erst an eine korrodierten Antenne, dass war es aber auch nicht.

Können die 2 Sachen evtl. zusammen die gleiche Ursache haben?

Jetzt stellt sich mir die Frage was defekt ist? Das Schloss (Nr. A auf der Zeichnung) oder doch eher der Schalter (Nr. 4 auf der Zeichnung)? Will nicht das falsche kaufen, da die Teile ja nicht gerade günstig sind ;-)

Wollte heute mal den Schalter von Schloss abziehen, habe das aber leider nicht geschafft. Gibt es da einen Trick oder wie wird der Schlater von Schloss getrennt?

schloss.jpg

Vielen dank für Eure Hilfe

Gruß

Tom

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tom

ZU problem 2 Wenn ich Radio höre und die heizbare Heckscheibe einschalte dann rauscht der Radio auh beimir nu im edem seder unteschidlih,am schlimsten bei regen.ich denke dis ist hersteler fehler,oder bileg ferbute kabel baum one schuz.zum rest kan ich wenig sagen,nu maine famutung ist das schloss inen leben dafur faantwortlich.

fil schpas weiter hin bei forschen...

Gruß

Andi

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Kann mir das mal einer bitte verdeutschen ;-)

Ich habe jetzt eigentlich "nur" noch die Frage: Wie trenne ich Schloss und Schalter?

Gruß

Tom

Link to comment
Share on other sites

Ich liebe solche Antworten ;-)

Wenn es einfach durch abziehen klappen würde, dann würde ich net so doof fragen ;-)

Gruß

Tom

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

So. Ich habe jetzt den Schlater am Schloss gewechselt und es klappt fast alles wieder wie zuvor.

Problem macht mir immer noch die heizbare Heckscheibe.

Wenn ich diese Einschalte dann rausch der Radio immer noch. Zwar nicht mehr ganz so schlimm, aber es nervt noch tierisch.

Mein Freundlicher kann sich auch keinen Reim drauf machen was das sein könnte.

Evtl. hat ja doch der eine oder andere von euch einen Tipp was es sein könnte.

Danke

Gruß

Tom

Link to comment
Share on other sites

was willst du hören?

dann leg das heizungsstromkabel von vorne bis hinten neu und isolier es von aussen mit alufolie und leg die folie auf masse, dann kommen keine störgeräusche mehr vom kabel.

eventuell macht auch deine lima dumm, kann sein das der endstörfiler im regler platt ist und wenn ordentlich strom gebraucht wird der nicht mehr filtert, dann sollten die geräusche aber auch bei licht und co da sein.

kannst auch das antennenkabel neu verlegen oder den radiostrom direkt von der batt verlegen, schön weit weg von den restlichen bordkabeln. je nachdem welchen aufwand du betreiben möchtest kann man alles an störgeräuschen endgegen wirken.

mfg tobi

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für diese Antwort.

Manchmal gibt es Fehler die auch andere schon hatten und die da Sinnvoll helfen können. Da brauch ich keinen Hinweis ich soll die Kabel neu verlegen.

Aber lassen wir da an dieser Stelle.

Evtl. hat ja einer noch eine Lösung parat.

Da das Rauschen früher nicht da war und es plötzlich auftrat kann der Fehler ja evtl. an einem Bauteil liegen das einer kennt.

Gruß

Tom

Edited by THW-Tom
Link to comment
Share on other sites

Hallo THW-Tom,

kannn dir leider jetzt erst antworten und auch nur etwas Senf zum Gebläse-/Zündschlossproblem beisteuern:

Wir haben einen Xsara Picasso 2.0 HDi 90 ©, 1997ccm, 66kW (90 PS), EZ 14.09.2001 - das zuerst!

I.M. zickt die Klima, wenn der Wagen gestartet wird. Nach ca. 5min ohne jegliches Gebläse bei Heizung/Klima läuft sie normel - funktioniert tadellos.

Auffallend ist, dass der Schlüssel locker im Schloss sitzt und ich ihn vertikal bewegen kann - das beeinflusst den Gebläselauf!

Damit bei Citroen: Der gute Mensch hat mir neben deiner Zeichnung wie oben auch eine zweite, ähnliche ausgedruckt. Die eine Zeichnung (wie deine da oben) hat die Überschrift:

Zeichnung 1) "Deine"

21.10.06 441501

LENKSPERRE

AUSSER BSI COMM 2000

Zeichnung 2)

Die andere Überschrift:

21.10.06 441501

LENKSPERRE

BSI COMM 2000

Laut der Aussage des Citr.-Mechanikers muss nur das "Kabelensemble" "4" und "A" ausgewechselt werden - nicht das Zünschloss oder sonst was anderes!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So. Jetzt war ich wegen dem Rauschen beim Freundlichen.

Der Meister hatte dieses Problem auch noch nie. Es wurde dann alles durchgemessen: Lichtmaschine, Batterie, Massepunkte, Antennenkabel...

Da alles i.O. ist liegt es wahrscheinlich direkt am Radio.

Jetzt muss ich diesen mal ausbauen und einen anderen anschließen zum testen.

Leider stelle ich mich aber scheinbar ein klein wenig zu doof ;-)

Wie wird der Original Radio ausgebaut???

Danke schon mal für Eure Hilfe!

Gruß

Tom

Link to comment
Share on other sites

Hast Du nicht ein Transistorradio, oder ein Handy-Radio, das Du mal unter den gleichen Bedingungen im Auto testen kannst ? Scheint so zu sein, dass irgend ein "Störsender" dein Rauschen verursacht, da kommt auch eine defekte oder angkratzte Linie auf der Heckscheibenheizung in Frage oder auch ein Aussenspiegel. Ein mobiles Radio könnte dann auch helfen durch Bewegen im oder ums Auto herum die Störquelle auszuloten. Oder du hast eine Möglichkeit, die Antenne, die ja sehr nah an der Heckseibe ist, zu "verlängern" um damit eine Mobilität zu Lokalisierung der Störquelle zu erlangen.

Zum Austesten/Fehlersuchen solltest Du auch noch ein paar andere Aspekte betrachten: Ist die Störung nur in AM oder FM Empfangsbereich ? Verändert sich das Rauschen, wenn Du Licht, Zigarettenanzünder, Gebläse, Fensterheber, Scheibenwischer und andere "Stromfresser" an sind ? Das könnte ja auch von anderen Stromfressern verursacht werden, nur ist eben die Heckscheibe wohl der gierigste. Wenn Du per Diagnose auf die Heckscheibe kommst, ist das evtl. bei geöffnetem Kofferraum anders ?

All diese Methoden durch konsequentes ausschliessen von möglichen Ursachen, widerlegen oder erschliessen anderer möglicher Theorien bringen dich hoffentlich näher zum Punkt.

Link to comment
Share on other sites

Wie wird der Original Radio ausgebaut???

Hallo Tom,

du brauchst nur die zwei Kunststoffblenden links und rechts vom Radio abhebeln, dann kommst an die Schrauben. Am einfachsten wäre der Radiotest wahrscheinlich, wenn du ein baugleiches kurz mal anhängen könntest.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...