Jump to content

Kinderglück am Nachmittag


Eumeltier
 Share

Recommended Posts

Hallo,

mit Kindern macht man echt was mit.

Gestern nachmittag, auf einmal schreit meine 3 1/2 jährige Tochter wie am Spieß. Sie hat ein "Kern" im Auge. Das brennt, das brennt.

Hält sich das Auge mit den Händen zu. Mit vereinten Kräften schauen wir ins Auge. Knallrot, nichts zu sehen. Mit Wasser versucht auszuspülen. Zwischendurch hält sie sich immer wieder mit aller Gewalt die Augen zu. Das tut jetzt noch mehr weh! Und auf einmal tut auch das andere Auge weh.

Kind schreit wie kurz vor Hysterie, Frau will Kind schon ins Krankenhaus fahren.

Wir schaffen es, meine Tochter zu beruhigen. Mit fest zugekniffenen Augen liegt sie leise jammernd auf meiner Frau.

Auf einmal geht mir auf, was los ist. Und warum es immer schlimmer wurde. Und warum auf einmal auch das andere Auge weh tut.

Kurze Zeit vorher hatte meine Tochter im Garten von einer Pflanze eine Frucht abgepflückt und danach mit den Fingern zerrupft. Diese Frucht war allerdings eine Art Chili, Paprika oder so. Auf jeden Fall tierisch scharf. Und um so mehr sie sich am Auge rumfummelte, um so schlimmer wurde es....

Zum Glück konnte man ihr erklären, daß sie nicht mehr an die Augen fassen darf. Und nach 10 Minuten konnte sie dann aus knallroten Augen auch wieder rausgucken...

Man macht echt was mit.

Gruß,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Das schöne ist, das kann auch erwachsenen passieren, sprich mir ist das auch schon so ergangen. Ich bin echt bald wahnsinnig geworden. Nicht schön soetwas, gar nicht schön.......

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Xsara_Daniel

In der Nase bohren ist damit auch SEHR unangenehm! Leider auch selber vor sehr vielen Jahren in zartem Alter ausprobiert, macht man nur einmal!

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Och, ich erinner mich gern, dass ich mir neulich beim Thaikochen nur an die Wange fasste und es schön brannte (hatte vorher rote und grüne Chilis entkernt). Also wusste ich, dass die Dinger ordentlich Dampf haben. Beim Essen hatten wir dann noch Chili-Schoten in grün und rot zum Nachschärfen für die ganz Harten auf dem Tisch stehen. Dann kamen ein paar ganz Schlaue auf die Idee, dass man testen könne, ob rot oder grün schärfer ist. Nachdem alle mindestens eine Chili-Schote pur gegessen hatten (ich nicht, ich wusste wieso), verlangte einer nach dem anderen nach Milch. Zwei Packungen Milch waren immer noch einige Kandidaten am Klagen.

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ist mir auch schon passiert - dummerweise musste ich während des Chili-kochens pinkeln icon11.gif(seit der Aktion wasch ich mir, wenn ich Umgang mit scharfen Lebensmitteln habe, auch vorm Pinkeln die Hände mit Seife)icon12.gif

Gruß

Link to comment
Share on other sites

dummerweise musste ich während des Chili-kochens pinkeln

Sowas ähnliches hatte ich auch. Ich habe so eine schöne Anti-Rheuma-Creme, wärmeerzeugend... wenn man sich damit eingecremt hat, bleiben ja unweigerlich Rückstände an den Händen. Das kribbelt nach dem Klogang auch ordentlich am besten Stück.

Diese Creme geht aber auch durch gründliches Händewaschen nicht vollständig ab. Mir fingen auch mal die Lippen so seltsam an zu kribbeln beim Chipsessen...

Gruß,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Sowas ähnliches hatte ich auch. Ich habe so eine schöne Anti-Rheuma-Creme, wärmeerzeugend... wenn man sich damit eingecremt hat, bleiben ja unweigerlich Rückstände an den Händen. Das kribbelt nach dem Klogang auch ordentlich am besten Stück.

Diese Creme geht aber auch durch gründliches Händewaschen nicht vollständig ab. Mir fingen auch mal die Lippen so seltsam an zu kribbeln beim Chipsessen...

Gruß,

Martin

Ja,

Capsaicin ist einfach ein böses Zeug - wärmt aber gut, deshalb in vielen Rheumacremes enthalten...

Gruß

Link to comment
Share on other sites

dummerweise musste ich während des Chili-kochens pinkeln icon11.gif(

.. und anschließend warste scharf wie ein Rettich und bis deiner Frau auf den Keks gegangen.............. :D

Link to comment
Share on other sites

.. und anschließend warste scharf wie ein Rettich und bis deiner Frau auf den Keks gegangen.............. :D

Nee,

hatte eher so nen Burn-out oder wie das heißticon12.gif

Link to comment
Share on other sites

Sowas ähnliches hatte ich auch. Ich habe so eine schöne Anti-Rheuma-Creme, wärmeerzeugend... wenn man sich damit eingecremt hat, bleiben ja unweigerlich Rückstände an den Händen. Das kribbelt nach dem Klogang auch ordentlich am besten Stück.

Diese Creme geht aber auch durch gründliches Händewaschen nicht vollständig ab. Mir fingen auch mal die Lippen so seltsam an zu kribbeln beim Chipsessen...

Gruß,

Martin

toll, ich bin mit der nummer nicht alleine!

Zivildienst, Finalgon Extra-Stark. Pinkeln gehen. 5 Minuten stumm schreiend herumhüpfen. :D

...was war das für eine Höllenqual...

Link to comment
Share on other sites

Citronenbändiger

Als zehnjähriger tat mir abends vom Comiclesen im Bett (Kopfabstützen) das Handgelenk weh , also schlich ich zum Arzeneischrank und rieb mir besagtes Handgelenk mit Vatis RHeumasalbe ein . Aber da war erst richtig was los . Die Haut brannte , wurde rot , ich heuelte und rieb mir die Tränen aus dem Gesicht . An den fingern waren nochSalbenreste und ich schrie , wie am Spieß . In der Verzweiflung versuchte ich meine Finger sauber zu lecken , da war die Zunge auch verbrannt . Meine Eltern fuhren mit mir zum Arzt , welcher meine geröteten Stellen mit einer beruhigenden Substanz behandelte . Das war echt der Horror . Egal ,was kommt ,aber Rheumasalbe fasse ich nie wieder an .

Link to comment
Share on other sites

CX25-Stephan
Als zehnjähriger tat mir abends "vom Comiclesen im Bett (Kopfabstützen) das Handgelenk weh" .... Die Haut brannte , wurde rot , ich heuelte und rieb mir die Tränen aus dem Gesicht . "An den fingern waren nochSalbenreste" und ich schrie , wie am Spieß . "In der Verzweiflung versuchte ich meine Finger sauber zu lecken..." .

Grrööhhhll ...ich krich mich nicht mehr ein!! Woohohoh...gibts ja garnicht...totaaaal geil!!!icon14.gif

Haupsache deine Eltern haben´s dir abgekauft! Hahahaaa..icon10.gificon10.gif Tränen Tränen.....

Link to comment
Share on other sites

Als zehnjähriger tat mir abends vom Comiclesen im Bett (Kopfabstützen) das Handgelenk weh ,

Hört, hört,

auch vom Lesen kann einem das Handgelenk weh tun :D

Gruß HD

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir als Kind mal eine halbe Flasche japanisches Minzöl ins Badewasser gekippt. Die Hölle auf Erden!

Jahre später habe ich mir mal als Nachtwache durch tollpatschigkeit eine saftige Tavor Expedit unter den Daumennagel gerammt. Das war die andere Seite der Skala der Gefühle und trotzdem mies.

Link to comment
Share on other sites

Jahre später habe ich mir mal als Nachtwache durch tollpatschigkeit eine saftige Tavor Expedit unter den Daumennagel gerammt. Das war die andere Seite der Skala der Gefühle und trotzdem mies.

Naja,

da es die nur ab 1mg gibt, warste sicherlich sorgenfrei, oder?icon12.gif

Link to comment
Share on other sites

Citronenbändiger
Grrööhhhll ...ich krich mich nicht mehr ein!! Woohohoh...gibts ja garnicht...totaaaal geil!!!icon14.gif

Haupsache deine Eltern haben´s dir abgekauft! Hahahaaa..icon10.gificon10.gif Tränen Tränen.....

Och mann , ehrlich mit zehn hab ich so`n Schweinkram noch nicht gekannt , erst ein paar Jahre spätericon12.gif ...

Link to comment
Share on other sites

CX25-Stephan
Och mann , ehrlich mit zehn hab ich so`n Schweinkram noch nicht gekannt , erst ein paar Jahre spätericon12.gif ...

aber im Grunde hat sich nix geändert, oder? Heftchen,...Handgelenk weh,...rote Haut,..Finger mit Resten,....Verzweiflung,...nur nach den Eltern hatt man nicht mehr gerufen!?icon12.gificon10.gif

Link to comment
Share on other sites

Citronenbändiger
aber im Grunde hat sich nix geändert, oder? Heftchen,...Handgelenk weh,...rote Haut,..Finger mit Resten,....Verzweiflung,...nur nach den Eltern hatt man nicht mehr gerufen!?icon12.gificon10.gif

Wenn ich solche `Mickymaus`hefte in der Schublade hätte , würde meine Frau sie mir um die Ohren hauen . Aber ich weiß , daß ich bei meinem Großen bald nicht mehr einfach die Kinderzimmertür aufreißen darf...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Bernd Blum
Hi,

ist mir auch schon passiert - dummerweise musste ich während des Chili-kochens pinkeln icon11.gif(seit der Aktion wasch ich mir, wenn ich Umgang mit scharfen Lebensmitteln habe, auch vorm Pinkeln die Hände mit Seife)icon12.gif

Gruß

OK, ich dachte schon, ich wäre der einzige, dem SOWAS passierte. Bei mir waren es Habanero-Schoten...

Gruß

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir mal als Jugendlicher, im Glauben es seien Hagebutten, eine Hand-voll getrockneter Chilischoten als Tee auf gegossen. Komplett durch gezogen, inkl. zuckern und 1. Schluck. Warum mir nicht der Geruch auffiel ist mir schleierhaft; Farbe war gut. :D

Vergisst man nicht...

Roger

Link to comment
Share on other sites

Apropos Hagebuttentee. Als Kind mochte ich Hagebuttentee immer, wenn der schön stark war, der mußte dunkelrot sein. Allerdings hatte ich auch die Eigenart, daß ich gerne auch mal son Glas auf ex wegsoff.

Als ich ungefähr 13 war, deckten meine Eltern den Essenstisch zum Abend. Und wie jedes mal beim Essen wollte ich erstmal ein Glas starken Hagebuttentee auf ex trinken. Was ich nicht wußte:mein Vater hat dort statt Hagebuttentee in mein Glas Rotwein reingekippt..... Seit dem hab ich nur was auf ex getrunken, wenn ich mich vorher vergewissert habe, was da drin ist - - und hab jahrelang keinen Alkohol angerührt.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...