Jump to content

Xantia 1,9TD Auspuff


kartofff
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

Neulich habe ich gesehen, dass mein Endschalldämpfer der Länge nach aufgegangen ist (durchgerostet). Hier das eigentliche problem:

Endtopf und Mittelrohr sind brutalst miteinander verschweißt, spricht ich sollte beide Teile austauschen. Leider handelt es sich um die 1,9TD Version mit KAT, der im Mittelrohr verbaut ist (Schweißverbindungen vom Werk).

Wie gehe ich nun vor?

Habe keine Lust das komplette Rohr samt KAT zu tauschen, da es 200EUR kostet. Wäre ein Mittelrohr von der 1,9TD version ohne KAT kompatibel? Es kostet 20 statt 200EUR. Es ist egal ob es legal wäre, da das Auto eine ausländische Zulassung hat, die hier keine lesen kann :-).

MFG

Niko

Link to comment
Share on other sites

Hallo Niko,

es gibt ein Ersatzrohr,welches hinter dem Kat befestigt wird. Dazu muß das vorhandene Rohr hinter dem Kat abgeschnitten werden. Das neue Rohr wird anschließend mit einer Schelle angeschraubt und daran kommt der Endschalldämpfer.

Das sähe dann so aus,Ersatzrohr:

http://f-w-meisen.de/gast/details.php?id=2137101

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

...das stimmt so nicht.

Natürlich gibt es ein Rep.Rohr für den 1,9td ab Kat. Einige Hersteller bieten es zum einschweißen an das Rohr mit dem Kat an, andere (das hab ich genommen) zum zusammenstecken mit Schelle.

Das Rohr passt auch bei einigen 1,8l Benzinern, allen 1,9td mit KAT und dem 2,0l 90 PS HDI....vielleicht es es ja das was dir für € 20,-- angeboten wurde!

Der 1,9td ohne Kat hat immer einen Mitteltopf (in dem Rohr).

Thomas war schneller....

Link to comment
Share on other sites

Vielen vielen Dank für die Antworten.

Hatte nämlich Angst das Rohr abzusägen und selber neues Stück drann zu schweißen, da es mir bestimmt wegen schiefem Schnitt und Hitzeverzug dreieckig geworden wäre.

Auf Ebay gibt es viele Angebote mit Rohr ab KAT + Endschalldämpfer für die Benziner. Sind die abgasanlagen ab dem KAT identisch?

Gruß

Niko

Edited by kartofff
Link to comment
Share on other sites

nein!

Nur das Mittel-Rohr passt bei verschiedenen Modellen.

Der Endschalldämpfer beim 1,9td (mit KAT) ist viel größer und anders gedämmt.

Hast du Limo oder Break? X1 oder X2?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab hier noch so ein Kat-Reparaturrohr liegen, Vergleichsnummer KN66518. Das setzt aber nichtdirekt am KAT an, sondern zwischendrin. Ergo: Das Rohr sollte zwischen KAT und der Ansatzstelle des neuen Rohrs noch gut sein. Bei Interesse: PN.

Viele Grüße

Fred :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

noch eine letzte Frage.

Sollte ich die neuen Teile vor dem einbau irgendwie behandeln, damit sie mir nicht bis nächsten Sommer ebenfalls wegrosten? Der niedrige Preis von 38EUR für den Endschalldämpfer lässt mich nämlich so etwas vermuten.

http://www.pamaku-auspuff-zentrum.de/produkt-Schalld%C3%A4mpfer_Citroen_Xantia_1.9_TD_,04.62,5836.html

Gruß

Niko

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

noch eine letzte Frage.

Sollte ich die neuen Teile vor dem einbau irgendwie behandeln, damit sie mir nicht bis nächsten Sommer ebenfalls wegrosten? Der niedrige Preis von 38EUR für den Endschalldämpfer lässt mich nämlich so etwas vermuten.

http://www.pamaku-auspuff-zentrum.de/produkt-Schalld%C3%A4mpfer_Citroen_Xantia_1.9_TD_,04.62,5836.html

Gruß

Niko

Hallo Niko,

ich sprühe grundsätzlich alle neuen Auspuffteile mit Zinkstaubfarbe über ( ca 5.-Euro/Dose

von Matthies ), besonders dick in Blechfalze und auf die Schweissstellen, und dadurch

halten sie immer besonders lang.

mfg Klaus

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Mittelrohr nicht zusehr verrostet ist kann man noch den Endtrichter neu drüberschweisen

Der kostet nur ne Bagatelle und man muss nicht das ganze Rohr wechseln

MfG.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...