Jump to content

Sitzbefestigung Xantia1


ludwigIV
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben! Mein X1 versetzt mich immer wieder in`s Stauen. Mein Fahrersitz machte immer so eine komische Bewegung beim Einsteigen. Beim nachschauen sehe ich den Salat. Vorne rechts, wo die Schiene am Boden befestigt ist, (bei mir sollte)kein halt mehr vorhanden. Nach Demontage des Sitzes dann die Überraschung, unter der Plastickabdeckung Klafft ein großes Loch. Die Befestigungsschraube sitzt auf einem rechteckigenstück Blech mit Mutter und diese ganze chose wippt frei in der Gegend rum. Habt Ihr dieses Phänomen auch schon mal gehabt oder bin ich der Erste? Danke schon mal im voraus ludwigIV

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ludwig,

das kommt leider öfters beim Xantia vor. Da hilft nur das Blech neu einschweissen lassen.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas!Soweit ich daß beurteilen kann, ist dort nicht viel mit Schweißen. ziemlich dünnes "Gelumpe";aber erstmal danke für Deinen fachlichen Kommentar!

Gruß Ludwig

Link to comment
Share on other sites

Das Blech ist ab Werk nicht wirklich fest befestigt (wohl um die Montage der Sitze zu erleichtern).

Die Mutter und damit auch das Verstärkungsstück werden erst durch die Schraube geklemmt und damit befestigt. Sollte das Spiel beim anziehen der Schraube allerdings nicht verschwinden muss wohl das Schweißgerät ran!

MfG Tom

Link to comment
Share on other sites

Das Blech ist offenbar ausgerissen. Das geht nicht anders zu frickeln als mit dem Schweißgerät. Wie Thomas schon schrieb: Kein Einzelfall.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

kleben!

karrosseriekleber, hatte damals bei meinem auch gehalten und man muß den teppich nicht ausbauen.

außerdem besteht keine branntgefahr mehr.

mfg tobi

Link to comment
Share on other sites

Bild muss irgendwo im Internet liegen. Bildadresse zwischen [ IMG] und [ /IMG] (Keine Leerstellen bei den eckigen Klammern setzen, dient hier nur zur Verdeutlichung)

Dann sollte es mit dem Bild klappen.

Als X1-Fahrer bin auch sehr daran interessiert.

Edited by ACCM Freddy
Link to comment
Share on other sites

9d4621282222758_640.jpg

Ichwerde mich jetzt erstmal etwas näher mit diesen Dingen beschätigen. Wer`s drin hat,hat gut reden. Macht man halt nicht jeden tag. Schönen Tag noch und Danke für die hilfe. Ludwig

Habe bei imageshack oder so auch probiert. Ja das ist meine Hand

Link to comment
Share on other sites

Das muß von einem meiner Vorgänger sein. Wer sich hier vermehrt, der schlecht Fährt. Zuerst geht nicht`s und dann Bilder in dreifacher Ausführung. Sage noch einer man checkt`s nicht.ludwig

Link to comment
Share on other sites

Moin,

ich habe das mal für einen Kunden von mir, mit einem Stück ELEMENT-System (diese Regalschienen), repariert... hält bis heute ausgezeichnet, weil diese Schienen sehr stabil sind.

Braucht man gar nicht weiter erklären... wenn man eine solche Schiene in der Hand hält, sieht man schon wie man es machen muss. Unter die Bohrung in der Schiene hab ich eine Mutter angeheftet.

Gruss aus dem Norden!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Sache kenn ich.

Als ich meine "neue" Xantia übernommen hatte, hab ich das erst ein paar Tage nach dem Kauf festgestellt (hatte 122tkm und 12 Jahre ´drauf).

Hinten "nur" rundum Risse:

51f9b1282304797_640.jpg

Vorne war alles zerbröselt:

b64b71282304924_640.jpg

Da mußte ich mit dem Schweißgerät ´ran.

Bei meiner alten Xantia sind nach rd.360tkm rundum Risse um die Befestigungspunkte, aber noch nix ausgebrochen.

Das Blech ist halt zu dünn.

Grüße Fred

Edited by ACCM Fred
Link to comment
Share on other sites

Hallo Kleber! Wenn ich wüßte wie so eine Elementeschiene aussieht,könnte ich mir schon vorstellen was zu tun ist. Vieleicht eine kleine Skizze?Der Teppichboden wird wohl dran Glauben müßen. Ansonsten bin ich erstmal dankbar für Eure ünterstützung.Heute morgen kein Starten möglich da Massekabel von Batterie eine Macke hat.Das alles ein Tag vor verdientem Urlaub. Sonnige grüße ludwig

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...