Jump to content

Alu-Felgen für Xantia X1


Dorothea
 Share

Recommended Posts

Die Alufelgen an meinem Xantia sehen schrecklich aus. Bei fast 300000 km kaufe ich natürlich keine neuen.

Nur mal so gefragt: Gibt es denn dafür eine sehr preiswerte Quelle?

Dorothea

Link to comment
Share on other sites

Morgen bei Tageslicht photographiere ich mal eine.

In der Vergangenheit wurde mal weltweit nach diesem Modell gesucht - ohne Erfolg.

Lackieren? Kann ich mir nicht vorstellen, dass das gehen könnte.

Felgenreparatur geht - glaube ich - auch nicht.

Morgen sehen wir weiter.

Dorothea

Matze meinte, der Xantia-Diesel-Motor macht nur 500 000km.

Nebenbei bemerkt erzeuge ich immer die größte Ver- und Be-wunderung, wenn ich sage, mein Auto habe knapp 300000 km runter. Was heißt das nun? Machen das andere Fahrzeuge nicht? All diese Fahrzeuge, die angeblich so toll und so haltbar sein sollen?

Dorothea

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wieso soll man Alufelgen nicht lackieren können ??

Grobe Macken spachteln, alles schleifen oder anschleifen, je nach Verrottungsgrad,

dann füllern, schleifen, Farbe drauf und zum Schluß Klarlack- feddich.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Trotzdem lohnt der Aufwand oft nicht, da regelmäßig passende Felgen für kleines Geld bei ebay zu haben sind. Habe beispielsweise für meinen Xantia für einen sehr guten Satz Aluett-Felgen keine 100 Euro bezahlt ( inkl. Porto ! ). Man muss halt ein bißchen schauen, am besten bei Auktionen, die nicht am Samstag oder Sonntag enden.

Link to comment
Share on other sites

Da fällt mir ja auf und ein, dass ich gar nicht weiß, wie die Felgen bezeichnet sind. Ich weiß nur 15 Zoll, aber beispielsweise nicht die Dicke. Oder muss ich meine Felgen einfach nachmessen?

Bei Reifen ist es klar, da stehen die Maße in der Zulassung. Aber Felgenmaße?

Dorothea

Link to comment
Share on other sites

Putzen bringt die abgeplatzte Schicht nicht wieder drauf; sieht also nicht viel besser aus. Vergrößere das Bild mal.

Dorothea

Link to comment
Share on other sites

Bild von der Felge gemacht, mal sehen, ob ich es auch sichbar werden lassen kann:

22hl-5t.jpg

Dorothea

"Monza" heißt die Felge, gibt es in 15 und 16 Zoll.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Das sieht wirklich nicht mehr gut aus.

Wenn die Felgen selten sein sollten,was ich nicht glaube, zum Sandstrahlen damit.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Stimmt natürlich! Stahlfelgen habe ich auch.

Ich meinte ja auch nur, wenn sie mir sozusagen hinterher geworfen werden.

Dorothea

Link to comment
Share on other sites

Zufall - oder was? Torsten schreibt, die Felge hieße "Monza". Und heute bekomme gerade eine sms, ich solle mich unter einer bestimmten Telefonnummer wegen einer MFG nach Monza beim ADAC Italia melden? Kein Witz, sondern wirklich wahr.

Ich bekomme diese Felge definitiv nicht. Wenn schon, müßte ich einen ganz neuen Satz nehmen oder zwei Felgen, da man ja nur eine Seite des Fahrzeugs mit einem Mal sehen kann, was ich aber nun nicht mache.

Not ist nicht, gebe ich zu.

Dennoch eine Frage: Die Lochgröße ist 15 Zoll. Reicht denn bei Felgen die Angabe der Lochgröße? Spielt die Dicke nicht auch eine Rolle? Ergibt die sich eventuell aus den Werten der Reifen?

Dorothea

Edited by Dorothea
Link to comment
Share on other sites

Die Felgenmaße stehen im Kfz_Schein, für den Break sind es z.B. Felge 5 1/2 X 15 oder 6 1/2 X 15, ET (Einpreßtiefe) in beiden Fällen 15

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Angaben. Inzwischen bin ich allerdings von neuen Felgen abgekommen, nachdem ich die Preise gesehen habe.

Da investiere ich dann doch lieber in technisch Notwendiges, was ja bestimmt wieder kommt.

Inzwischen habe ich mir quasi mal eine kleine Felgenlehre angeschaut. Erstaunlich, was es da für Mess-Größen gibt!

Mal frag: Hat denn der X2 5-Lochfelgen? Solche Angebote scheinen häufiger zu sein als diese 4-Lochfelgen für den X1. Welcher gängige Fahrzeugtyp fährt denn noch mit den X1-Felgen? Ach so, ich wollte mich ja dafür nicht mehr interessieren. ;)

Dorothea

Link to comment
Share on other sites

X1 und X2 haben beide Lochkreis 4*108 !

5 Loch hat der C5 III und der C6 ....

4*108 ist das Standard Maß bei Franzsosen ... da gibt's doch etliche Felgen auf dem Markt ! Du musst allerdings nach Felgen für den C3/C4 such oder vergleichbare Pug Modelle..... Felgen mit Gutachten für den Xantia wirst du nicht mehr finden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...