Jump to content

Prothesenhydraulik mit elektronischer Steuerung


 Share

Recommended Posts

Hi,

ich hatte nun mal endlich die Gelegenheit den hydraulischen Teil einer Computergesteuerten

Beinprothese auszubauen.

Ich wollte einfach mal ein paar Bilder zeigen und euch zutexten.

Als erstes der Dämpfer im ganzen:

cae1e1282849923_640.jpg

Der Aufbau rechts ist ein Elektromotor der über einen Prozessor angesprochen wird.

Jetzt ohne Elektromotor:

08f071282850814_640.jpg

Und hier die Verstelleinheiten:

2c9171282850950_640.jpg

Je nachdem wie diese beiden Räder stehen ist die Hydraulik von komplett steif bis frei beweglich geschaltet.

Passieren tut das hier im Inneren:

7eedb1282851156_640.jpg

Es wird über sich verschiebende Bohrungen die Dämpfung justiert.

Der dazugehörige Gegenpart:

6300d1282851307_640.jpg

Und nochmal ein Blick auf die Motoren:

5e1771282851392_640.jpg

Die Steuerung erfolgt über verschiedene Paramter wie z.B. den Winkel des Knie oder die Beschleunigung etc.

Eine solche oder zumindest ähnliche Technik könnte ich mir sehr gut in einem Hydopneumaten vorstellen.

Gibt es eigentlich eine einfache Möglichkeit festzustellen welches Öl verwendet wurde?

Das Gelenk wurde nach einer Fehlersuche leer an uns zurück gesendet, hätte aber für demonstrationszwecke noch sehr gut funktioniert. Jetzt habe ich es einfach mal mit LHM befüllt, da das verwendete Öl wie LHM roch und aussah.

Gruß Daniel

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...