Jump to content

HAZET-Was haltet Ihr davon?


Brennabor
 Share

Recommended Posts

Hallo,

nachdem ich gute Erfahrungen mit einem Nusskasten von Hazet gemacht habe, möchte ich nun meine gesamte Werkzeugpalette auf Hazet umstellen.

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

Marco

Link to comment
Share on other sites

ACCM Bock auf XM

Ähm,

(1) meinst Du ob es sich lohnt so viel Geld auszugeben?

Oder

(2) meinst Du, ob jemand damit gute Erfahrungen gemacht hat?

Zu (1) Wenn Dus magst und das Geld hast, wieso nicht?

Zu (2) Hazet ist einer der Premium-Hersteller. Und das absolut zu recht. Das ist absolutes Spitzenwerkzeug. Andere Marken sind Gedore, Facom, Stahlwille, Snap On usw.

Ich für meinen Teil habe gemischtes Werkzeug, aber immer nur Qualitätsmarken. Ratschekasten von Facom, Torx-Schraubendreher von Gedore, Schraubendreher von Wiha, Knippex-Zangen usw.

Mir ist es auch wichtig, wie das Werkzeug in der Hand liegt. Daher entscheide ich immer unter diesem Aspekt mit. Ob es dann Hazet, Gedore Facom oder was anderes wird ist eigentlich egal.

MfG aus Ludwigsburg

Link to comment
Share on other sites

Guest gelöscht[132]

Gutes und sicheres arbeiten fängt mit gutem Werkzeug an!

- Blumen vom Gärtner

- Brötchen vom Bäcker

- und Werkzeug vom Werkzeugfachhandel

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich auch so. Ich habe vor vielen Jahren einen NoName Ratschenkasten in guter Qualität, also Schlüssel geschliffen, nicht gepreßt, Nüsse 6-kant, innen geschliffen und mit Fasen an der Aufnahme usw. gekauft und nach und nach die wichtigsten Teile wie die Knarre gegen Gedore und Co. ausgetauscht und ergänzt.

Mein ältestes Teil ist eine ererbte, ca. 60 Jahre alte Knipex Kombizange, die immer noch in gutem, brauchbaren Zustand ist -

billiges Werkzeug kann ich mir einfach nicht leisten.

Link to comment
Share on other sites

ACCM W.Saufaus -EX-

Nach vielen versuchen mit billigeren Produkten bin ich seit langem mit Werkzeugen vom Hersteller HAZET angekommen.

SEHR empfehlenswert, auch wenn ich das Werkzeug nicht so oft wie ein Profi benötige, aber gerade dann, wenn es gebraucht wird, überzeugt es durch seine Qualität.

EX

Link to comment
Share on other sites

Mach das mal, schließlich gibt es Werkzeug und Spielzeug. Das Zeug kann man problemlos 25 Jahre nutzen.

Gruß, B.

(Hab mal Schlosser gelernt, seitdem gibts nix anderes mehr)

Link to comment
Share on other sites

Thilo Schmuck

Ich hab nach dem Tod meines Grossvaters 1987 sein Hazet Werkzeug geerbt.

Da war der Nussenkasten in 3/8 Zoll aus Blech schon mindestens 20 Jahre alt. Das einzige, was über den Jordan ist, ist der Kardan mit dem langen Griff, ich aber auch die Felgen am XM gewechselt...

Kann ich nur empfehlen, das vererb ich irgendwann meinem Sohn.

Die anderen genannten Hersteller sind genau so gut, es kommt echt auf das persönliche Feeling beim greifen an.

Thilo

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

Gibts eigentlich auch Premiumhämmer?

Ist das einzige von dem Billig-Baumarktschund, was ich regelmäßig aufarbeite ;)

OK - ab und zu brech ich mal nen Schlüssel ab - das hab ich allerdings immer unter Extrembedingungen geschafft (und so auch schon was von Gedore gekillt ;) ) :D

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

Ich werde das kombinieren mit Hazet, Gedore und Facom......haben einen tollen und schnellen Kundenservice und Verkauf......

Marco

Link to comment
Share on other sites

Hi, ich kann auch nur sagen, dass HAZET und SNAP ON das Wahre ist, SNAP ON gibt auf Nüsse sogar Lebenslange Garantie.

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...