Jump to content

Der 2.0i XM bringt mich um


Guest Thunderstorm Technologies
 Share

Recommended Posts

Guest Thunderstorm Technologies

Mein tolles Ebay-Schnäppchen vom letzten Herbst ........ hat grad die HU bestanden :D

Einziger Mangel - leicht veröltes Getriebe ;)

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

Wo Öl ist, ist kein Rost ;)

Da kleben ein paar Tropfen LHM dran - also kein Grund zur Panik :D

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

Mein leicht ölendes Getriebe sorgt bei mir für einen herrlich konservierten Unterboden. Um die vordere Hydractiv-Kugel herum ist überall ein schöner dünner Ölfilm. So auch auf den Hydraulikleitungen. Mit Rost habe ich da eigentlich keine Probleme. Hinten sieht es da anders aus ;) Im Zeitraffer festrostende Hydractivkugel und ein bockiger Höhenkorrektor.

Vorne nichts dergleichen.

Und noch herzlichen Glückwunsch zur bestandenen HU :) Und zur AU trotz Ethanolbetrieb natürlich auch :D

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

meiner hat auch wieder einen neuen Button.

Sollte mich nur mal um einige Leitungen kümmern und den Bremslichtschalter ......

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Ah, Glühstrumpf erstmal! Meiner ist auch ohne Theater durch. Dabei hat der Sack da extra lange mit seiner Schüttelbühne meinen Kleinen geärgert. Hat auch in die Domlager reingeleuchtet und wg. den neuen Schwingarmlagern. Hätt ich mal die Klappe gehalten. icon8.gif

Link to comment
Share on other sites

ich hatte, was den Prüfer betrifft "Glück".

Trotz des Regens kam er nach draußen und stieg mit den Worten

-mal sehen ob ich noch Xm fahren kann-

selbst ein um in die Halle zu fahren.

Die "Handbremse" wurde also vorne geprüft.

VA 285:292

HA 130:140

Feststellbremse 260:260 !

Er wußte aber auch genau über die speziellen Stellen Bescheid.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Mich hat der Prüfer letztes Mal auch geplagt.

Da sind meine Zubehör-Felgen schon 3 Jahre auf dem XM, haben sonst niemanden gestört bei der HU, meinte der Kollege zwei Jahre später, eine ABE von den Felgen sehen zu wollen ;) Die habe ich auf Anhieb nicht im Auto gefunden, wusste nicht mal, ob ich so was überhaupt habe.

So gewissenhaft wie er dann war der werte Herr, hat er dann auch an beiden Achsen penibelst kontrolliert, ob meine monströsen (;)) 16Zöller auch ja genug Freigang haben in den Radhäusern. Dabei musste er dann auf den ausgeschlagenen Spurstangenkopf aufmerksam werden. So war die HU nat. nicht beim ersten mal bestanden, zumal er auf die Eintragung der Felgen bestanden hat.

Wäre ich halt gleich mit Winterreifen hingefahren.

So richtig Ahnung haben die TÜVler bei uns nicht von Citroen. Ich sag nur: Leuchtweitenregulierung :D Und nach den Domlager haben die noch nie geschaut. Aber nach so nem Felgenkram.

April 2011 ist's wieder so weit.

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

Ha! Herberts Werte kann ich toppen ;)

VA 300:290

HA 170:180

Feststellbremse 170:240 (Da wär mehr möglich gewesen aber er vergaß die Arretierung und hat zu heftig draufgetreten, so das es den Wagen aus dem Prüfstand schmiss ;) )

Ich hab mir meinen Prüfer rausgesucht ;) und ihm die neuralgischen Punkte gezeigt :D

Der war auch wieder ganz begeistert von der (ausgedehnten) Probefahrt. Wie ach schon bei meinen CXn und GSAs - irgendwann bring ich ihn dazu, das er sich auch nen Cit zulegt :D

Jetzt hol ich erstmal am Sonntag noch nen 2.0i für den Freund meiner Tochter - sie hat ihn solang bequatscht, bis er sich endlich entschlossen hat, sich vom Jollef zu trennen ;)

Dann brauch ich nochmal sowas für meine Frau und mein V6 muß wieder auf die Straße, dann hab ich hier den fahrenden XM Bestand in der näheren Umgebung um 400% gesteigert :D

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

#8

Siehste, mein Prüfer wußte, das der XM die Leuchtweite individuell anpasst, deshalb hat er seine Spiegel gleich eingepackt gelassen ;)

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

Am besten fand ich seine Antwort auf meine Frage nach der Eintragung von hoschis Arndt Spoilersatz.

"Is doch dran, Länge, Breite und Höhe ist auch nicht geändert. Gewichtszuwachs ist lächerlich und XM steht eingepresst drauf - wozu? Wenn mal jemand Probleme damit hat, schick ihn vorbei"

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

Mein tolles Ebay-Schnäppchen vom letzten Herbst ........ hat grad die HU bestanden :D

Einziger Mangel - leicht veröltes Getriebe ;)

Gruß Detlef

Und warum dann dieser Titel ??

Der 2.0i XM bringt mich um

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

Naja - ist doch ein reisserischer Aufmacher. Außerdem rechnete ich bei dem Kaufpreis mit unangenehmen Überraschungen und deshalb: Der 2.0i XM bringt mich um! Weil er so gut in Schuß ist !!!!

Gruß Detlef

Link to comment
Share on other sites

Das ist natürlich ne Sache, wenn man einen Prüfer hat, der einem Citroen so gegenübertritt.

Wie es der Zufall so wollte, habe ich den wohl mürrischsten TÜV-Prüfer überhaupt erwischt :( War in WÜ schon öfters, auch mit anderen Autos, aber so einen Knochen hatte ich noch nicht.

Die haben auch ne Prüferin :D

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...