Jump to content

BX Rep. Antriebswellenmaschette Radseite


Recommended Posts

Hallo

Bei meinem BX16, BJ91, haben auf beiden Seiten die Manschetten um die Antriebswellen an der Radseite Risse, auf einer Seite tritt Fett aus. Meine Frage dazu:

Ist ein Austausch selber zu machen und was ist zu beachten? Was brauche ich ausser neuen Manschetten, Ringen und Fett noch?

Oder sollte ich das ganze lieber in einer Werkstatt machen lassen.

Vielen Dank

Thorsten

Link to comment
Share on other sites

Dietmar Kroger

Die Sache ist relativ einfach, ich habe vor kurzem an meinem CX alle Manschetten getauscht.

Die Antriebswellen ausbauen (beim BX vorher Getriebeöl ablssen) und die alten Gummis runterschneiden. Die neuen lassen sich über das Gelenk drüberziehen, ohne dass man die Welle zerlegt. Bei Citroen gibt es ein "Spezialwerkzeug", das nichts anderes ist als ein Rohr von etwa 15mm Durchmesser, das in einem sehr flachen Winkel abgeschnitten wird. Die Kanten muss man sauber abrunden, damit die den gummi nicht verletzen. Mit diesem Rohr kann man die zuvor eingefettete Manschette drüberhebeln. Ich habe die Manschette in 10 min draufgehabt. Für die Schellen ist eine Ligarexzange sehr hilfreich, mit zwei herkömmlichen Zangen kann man es auch bewerkstelligen.

Dietmar

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thorsten,

beim Bx lässt sich die Antriebswelle nur ausbauen wenn er vorne beidseitig hochgebockt ist und der Querlenker mit einem Abzieher gelöst wurde. Ein Auffangen des auslaufenden Getriebeöls reicht aus wenn du keinen Ölwechsel machen musst. Wenn du Manschetten verwendest die sich nicht über das Gelenk ziehen lassen muss die Welle im Gelenk geteilt werden.

Gruss Chris

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...