Jump to content

Xm kein Leistung


 Share

Recommended Posts

tomschloss

Habe einen 2 L. XM Bj. 91. Nach Zylinderkopfwechsel (Zahnriemenriss) hat er zwischen 2900 - 3800 U/min einfach keinen Durchzug mehr. So ähnlich als würde er auf 3 Zylinder laufen. Höchstgeschwindigkeit (nach langem Anlauf) ca. 170 Kmh. Mein Händler weis nicht mehr weiter. Der Wagen war 6 X bei Ihm, ohne dass sich auch ein bisschen was verändert hat. Jetzt tippt er auf die Einspritzung. Weiss jemand ob das sein Kann? Danke im Vorraus

Tom aus Karlsruhe

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ist da ein neuer Kopf montiert worden? Und ist dieser Kopf tatsächlich für den XM 2,0?

Stimmt die Kompression, wenn es ein gebrauchter Kopf war?

Ist der Zahnriemen exakt aufgelegt, d.h. ist der vielleicht um ein zwei Zähnchen versetzt montiert worden? Das passiert leichter als man denkt.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

tomschloss

Hallo Gernot,

ich geh davon aus, dass der Zylinderkopf stimmt. Kompression und Zahnriemensitz sind bereits geprüft worden.

Ebenso wurden div. Electonicteile rund um den Vergaser und Zündunkabel und Relais getauscht worden. Wie gesagt, jetzt versteift sich mein citroenguru auf die Einspritzdüsendingsda. Mittlerweile habe ich kaum noch Hoffnung jemals ein richtig funktionierenden XM zu bekommen. Habe mich schon nach einem VW Passat umgeschaut.

Früher hatte ich einen BX. Der war total zuverlässig. Und das kann ich von meinen XM`s wirklich nicht behaupten.

Aber: wenn sie denn mal laufen, gibts nix schöneres.

Danke für die schnelle Antwort.

Tomschloss

Link to comment
Share on other sites

Markus Jakob

Hat zwar mit Zahnriemenriß und Kopf-Wechsel eigentlich nix zu tun, aber wenn der Monolith im Kat zerbröselt ist und den Auspuff quasi "verstopft" kann sich das genauso auswirken.

Kaputter Kat im 2.0 XM soll ja gar nicht so selten sein (bestätigt eigene Erfahrung).

Nur mal so´n spontaner Gedanke.

Gut´s nächtle, Markus

Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

Du scheints ja ein echter Profi zu sein! ( echter Respekt )

Auf diese Idee ist mein Mechaniker heute gekommen. Morgen weiss ich hoffentlich mehr.

Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich würde mir es zeigen lassen, daß man in Kurbelwelle und Nockenwelle die Stifte einstecken kann. Da wäre ich absolut mißtrauisch.

Merke: Es gibt drei Dinge, die einen Mann ruinieren können: Frauen, Spielleidenschaft und Fachleute (Georges Pompidou).

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Yuhu!!!!

Er läuft. Es war tatsächlich der Kat zerbröselt. Vielen Dank Markus.

Wir haben ihn total rausgepopelt. Hab jetzt kein Kat mehr, macht das was?

(ausser bei der AU)

Läuft jetzt bedeutend sportlicher bzw. nimmt spontaner Gas an als früher.

Höchstgeschwindigkeit konnte ich noch nicht ermitteln, da alle Autobahnen heute dicht waren.

Nochmals an alle Danke.

gruss aus Karlsruhe

Accm Tom Schloss

Link to comment
Share on other sites

ACCM Rolf Stucki

Hi,

noch eine Anmerkung zu Gernot, Beitrag 005:

Letzten Herbst hatte ich es bei einem VW-Bus Diesel erlebt.

Keine Leistung, aber Vollrauch (nach Wechsel einer Einspritzpumpendichtung).

Wir hatten dann natürlich auch auf verstellte Steuerzeiten getippt, also überprüft. Kurbelwelle auf OT, Nockenwellenende parallel zum Zylinderkopf (ist halt VW, Ventildeckel muss ab) und Stift passte bei der Einspritzpumpe.

Ursache war dann ein falsch montiertes Einspritzpumpenzahnriemenrad, dass mit Gewalt auf den Kegelstumpf neben dem "Halbmond" gepresst worden war.

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Eine Frage an Gernot.

Kann (wahrscheinlich) durch meine bescheidene Schulbildung nicht ganz folgen.

Was hat ein fehlender Kat mit Steuerhinterziehung zu tun??

Muss ich ab sofort beim Tanken weniger bezahlen?

Krieg ich KFZ-Steuerrückzahlung?

Oder wie ist das zu verstehen?

Wenn überhaupt ist es Umweltverschmutzung, oder meinst Du ich sollte wie ein Auto ohne Kat besteuert werden? Oder gar wie ein Diesel?

Was ist dann mit den Fahrzeugen, an welchen die AU "getürkt" wird?

Ich finde Zivilcourage ist gut, man kanns aber auch übertreiben. Find ich jedenfalls.

Schönes Wochenende noch

Tom Schloss

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

naja, ich gehöre zu den Leuten, die immer erwischt werden.

Wenn also wie auch immer bei einer Behörde es herauskommt, daß Dein Wagen vorsätzlich keinen KAT hat, obwohl Du den Steuersatz für G-KAT zahlst, dann bist Du fällig. Und der Typ, der Dir immer die AU hingebastelt hat gleich mit.

Das ist doch logisch.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...